IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

TorSta
read
"Klar, Abverkauf.
Aber der Abverkauf-Preis des alten Modells ist für eine Berechnung des Vergleichs von IONIQ38 vs. SR+ keine taugliche Basis."

Nun, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Drilling schrieb im Bezug auf den 28er und den 38er: "Die Zeit des Ioniq als Top Langstreckenfahrzeug ist mit der Verbreitung von 60kWh E-Autos und der Verfügbarkeit des Tesla M3 SR+ einfach abgelaufen."

Ich schrieb von 15.000 € mehr für das M3 zu den jetzt erhältlichen Ioniq Premium, damit sind klar die 28er gemeint.

Weder ich noch irgendjemand anders hat einen Preisvergleich zwischen dem 38er und dem M3 gemacht. Die tatsächlichen Verkaufspreise beim Händler sind ja nicht einmal bekannt.
Anzeige

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

USER_AVATAR
read
Dann ist der Vergleich aber sinnlos.
Ein Fahrzeug, was nur noch im Abverkauf zu haben ist und dessen Akku gerade mal halb so groß ist, mit einem SR+ zu vergleichen, hinkt so dermaßen, dass es sich gar nicht wirklich lohnt, darüber nachzudenken.
IONIQ "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona "Pummel" 22.11.2018 -17.09.2019
Model 3 "Schneeweißchen" seit 26.09.2019
Zero SR/F (seit 3/21)

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

USER_AVATAR
read
Mal das für und wieder über die Sinnhaftigkeit des FL ignorierend, denn für mich steht ein M3 auch als SR nicht zur Diskussion (Preis - Qualität - Servicenetz in der Region) und das ioniq FL gefällt mir sehr gut und deckt mit seinem Akku 90% meiner Strecken voll ab.

Bei der ganzen Diskussion und Kaffeesatzleserei ist meine Frage bezüglich des Videos von Kurt Kornatz aber leider unbeantwortet geblieben.
focki hat geschrieben: Er erzählt in dem Video was von LED Licht im Innenraum. Ich kann dazu aber keine Informationen finden. Ist das irgendwo belegt, das das Facelift nun auch ohne Glasdach LEDs im Innenraum bekommen wird?
Gibt es hier Infos die ich übersehen habe?
Würde sonst nämlich die lange Wartezeit nutzen und schon die, aufs VFL bezogen, passenden LEDs beschaffen.

Danke
Tibber Stromvertrag mit 50 € Bonus jeweils für Dich und mich: https://invite.tibber.com/a5lgej6s

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

USER_AVATAR
  • d.m.
  • Beiträge: 414
  • Registriert: So 4. Feb 2018, 09:32
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Mich hat der Ioniq als Style letztes Jahr (also ohne Abverkauf) nach Abzug der Bafa 28,5TEUR gekostet, da ist das M3 noch Lichtjahre davon entfernt. So viel hätte ich schlichtweg nicht ausgeben können und wollen.
Ioniq seit 24.03.2018

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

Helfried
read
umrath hat geschrieben: Dann ist der Vergleich aber sinnlos.

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor
drilling
Finde ich jetzt witzig. Drilling fängt mit so einem blöden Vergleich an, und bedankt sich dann dafür, dass er als sinnlos bezeichnet wird.
Und Umrath bedankt sich auch bei Drilling für die Sinnlosigkeit.
War wohl schon spät heute Nacht (Mi 15. Mai 2019, 01:12 )

Herr...

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

USER_AVATAR
read
d.m. hat geschrieben: Mich hat der Ioniq als Style letztes Jahr (also ohne Abverkauf) nach Abzug der Bafa 28,5TEUR gekostet.
Den Preis gab es doch sicher nur bei Sangl. War da Überführung etc. schon inkl.?
Grüße aus Ostfriesland.
Seit 02/2020 nur noch elektrisch mit Hyundai IONIQ Elektro Style FL, Verbrauch inkl. Verlust: Bild

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

USER_AVATAR
  • d.m.
  • Beiträge: 414
  • Registriert: So 4. Feb 2018, 09:32
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Naja, vom Sangl zu mir brauche ich nicht zu laden und sonst gab es keine zusätzlichen Kosten - OK ein Satz Winterreifen aber der wäre beim M3 sicher noch teurer
Ioniq seit 24.03.2018

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

USER_AVATAR
read
Damit war gemeint, dass Händler bei uns meist 900 EUR noch für Überführung aufschlagen (Zulassung, Transport von Lager zum Händler, Fußmatten, Übergabe,...). Hier ist das üblich. Daher weiß ich nicht ob das zu dem Sangl Internetpreis für den vFL (30.500, Style, Schiebedach, abzgl Bafa) hinzukommt.
Grüße aus Ostfriesland.
Seit 02/2020 nur noch elektrisch mit Hyundai IONIQ Elektro Style FL, Verbrauch inkl. Verlust: Bild

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

USER_AVATAR
  • d.m.
  • Beiträge: 414
  • Registriert: So 4. Feb 2018, 09:32
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Nein, das war der Endpreis für einen weißen Ioniq Style ohne Schiebedach.
Ioniq seit 24.03.2018

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

Futzelfupp
read
Premium gibt es im Moment vielfach für unter 30k Euro zur sofortigen Mitnahme.
Zum FL: Der Peak liegt bei 45 kW. Also nix mit 55 kW. Schön wär's. Fragt die Kona 39 Fahrer. Und die Spannung liegt beim FL ja sogar noch niedriger. 327V (Kona 39) vs. 319V FL.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag