IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 4179
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 503 Mal
  • Danke erhalten: 1473 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Der Buggy geht in den IONIQ auch rein, der Kinderwagen NICHT - die Scheibe hinten fällt zu steil ab.
Also ich hätte auch einen zusammengeklappten, vollwertigen Emmaljunga-Kinderwagen im Ioniq-Kofferraum. Das passt. Wenn der Kofferraum beim FL identisch ist, dann auch da.
seit 06/20 Renault ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett, EZ 06/20)
seit 07/21 Hyundai IONIQ 5 P45 (Atlas White / Full Black / VIN ..06xx, EZ 07/21)
seit 08/23 smart fortwo EQ Cabrio (Black/Black "Brabus Style", EZ 08/19)
Anzeige

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

trekki1990
  • Beiträge: 408
  • Registriert: Mi 12. Okt 2016, 20:12
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Der Kofferraum des IONIQ war damals ein entscheidender Kaufgrund für das Fahrzeug. Obwohl wir im Nachhinein gemerkt haben, dass der Kinderwagen in so vielen Situationen eher nervig als praktisch ist. Beim eventuell zweiten Kind werden wir ausschließlich auf Tragetuch und Buggy setzen. Einen Bollerwagen haben wir auch, den kann man gut auseinanderbauen und kann das restliche Gepäck "drumherum" wurschteln. Im Grunde kommt eine 3-köpfige Familie mit den ca. 350 Litern gut zurecht. Man kann ja bei 3 Personen noch was auf die Rücksitzbank oder den Beifahrersitz packen (Fußraum etc.). Von daher geht das. Klar wären die 650 Liter vom Sion z.B. ein absoluter Traum, aber die restlichen Features und Leistungen des IONIQs sind halt einfach top. Und in den Punkten wird der FL dem VFL in nichts nachstehen.
Gruß
trekki

IONIQ 5 | UNIQ | Cyber Grey

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

StH
  • Beiträge: 240
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 06:53
  • Wohnort: Salzburger Land
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
260 l sind's beim Electric, oder?
Hyundai Ioniq Electric Facelift Level 6 (= Premium in DE)

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

trekki1990
  • Beiträge: 408
  • Registriert: Mi 12. Okt 2016, 20:12
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
StH hat geschrieben: 260 l sind's beim Electric, oder?
Also Google spuckt mir direkt 350l, 1410l inkl. Sitzbereich aus...
Gruß
trekki

IONIQ 5 | UNIQ | Cyber Grey

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

Odanez
read
Laut ADAC sind es (beim alten Ioniq) 260l https://www.adac.de/_ext/itr/tests/auto ... _style.pdf - letzte Seite
50€ Neukundenrabatt im Tibber Store: https://invite.tibber.com/ys75xqey
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

trekki1990
  • Beiträge: 408
  • Registriert: Mi 12. Okt 2016, 20:12
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Odanez hat geschrieben: Laut ADAC sind es (beim alten Ioniq) 260l https://www.adac.de/_ext/itr/tests/auto ... _style.pdf - letzte Seite
Dann weiß Hyundai wohl selbst nicht welche Kofferraumgrößen ihre Autos haben :D
Offiziell aus der Hyundai eigenen Broschüre:
elektro.PNG

EDIT: Moment... ich habe auf der letzten Seite beim ADAC mal geschaut wie du geschrieben hast. Da stehen aber auch 350l ...
Gruß
trekki

IONIQ 5 | UNIQ | Cyber Grey

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

USER_AVATAR
  • Dr.Forcargo
  • Beiträge: 475
  • Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:02
  • Wohnort: Südöstliches Schleswig Holstein
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
War es bei Kofferräumen nicht wie bei den Verbräuchen? Da wird optimistisch gerechnet und jetzt kleine Ecke einbezogen.
Und der ADAC oder Auto Motor und Sport messen dann mit backsteinähnlichen Blöcken?
Seit 2017 elektrisch unterwegs

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

StH
  • Beiträge: 240
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 06:53
  • Wohnort: Salzburger Land
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Google spuckt bei mir folgendes aus:
"Mit 260 l Volumen ist der Kofferraum des Ioniq Elektro kleiner als bei der Hybrid-Variante (350 l)."
Quelle: adac.de
https://www.google.com/search?q=ioniq+e ... e&ie=UTF-8

Ich würd' die 350 l von Hyundai aber auch glauben, für 260 l hat er mir zu groß gewirkt.
Hyundai Ioniq Electric Facelift Level 6 (= Premium in DE)

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

StH
  • Beiträge: 240
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 06:53
  • Wohnort: Salzburger Land
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Dr.Forcargo hat geschrieben: War es bei Kofferräumen nicht wie bei den Verbräuchen? Da wird optimistisch gerechnet und jetzt kleine Ecke einbezogen.
Und der ADAC oder Auto Motor und Sport messen dann mit backsteinähnlichen Blöcken?
An und für sich ist das schon alles genormt (mit solchen Blöcken, soweit ich weiß).
Hyundai Ioniq Electric Facelift Level 6 (= Premium in DE)

Re: IONIQ Facelift (Modeljahr2020)

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
Warum wurde beim neuen die Ladegeschwindigkeit herunter geregelt???
Alle anderen gehen in eine andere Richtung. Schade
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag