Rund um den Neusiedlersee 2018

Rund um den Neusiedlersee 2018

menu
me68
    Beiträge: 514
    Registriert: So 5. Mai 2013, 11:54
    Wohnort: Burgenland/Österreich
    Danke erhalten: 24 Mal
    Website
folder Sa 6. Okt 2018, 06:54
Hallo!

Ich bin gestern wieder eine Runde um den Neusiedlersee gefahren, so wie schon 2017, 2016, 2015 und 2014.

Erstmals mit dem Ioniq electric (ich hoffe die Drillinge-Fahrer sehen es mir nach). Mit dem C-Zero wäre es vermutlich dieses Jahr sehr, sehr knapp geworden, da bei dem km-Stand von mehr als 96.000km die Batteriedegration schon merkbar wird.

Mit Bj. 8/2012 hat der C-Zero noch die LEV50-Zellen der ersten Generation, die für 1.000 Ladezyklen ausgelegt sind. Wer einen neueren Drilling sein eigen nennt, hat eventuell schon die neueren LEV50N-Zellen, die für 5.000 Ladezyklen ausgelegt sind. Die halten dann für gut 500.000km, bevor man sie als für den automotiven Einsatz als nicht mehr geeignet einordnet. Wobei: weiterfahren kann man ja dennoch, die Reichweite ist halt grob nur mehr 80%.

Deutlich mehr spürt man allerdings den gestiegenen Innenwiderstand der Zellen. Das hat die Konsequenz, dass sich die Zellen schneller erwärmen und dadurch beim DC-Schnellladen die Ladeleistung sehr schnell runtergeregelt wird. Auch bei forcierter Fahrweise erwärmen sich die alten Zellen schneller, als neue. Das ist aber bei den Drillingen nicht wirklich ein Thema, zumindest nicht bei uns.

Zum Ioniq: bei dieser Runde ging es nicht darum die Batterie möglichst leer zu fahren und die Reichweite auszuloten - da hätte ich 2 Runden fahren können, sondern um den praktischen Vergleich mit dem C-Zero bezüglich Energieverbrauch.

Start & Ziel am gleichen Ort, Richtgeschwindigkeit 70km/h (mit Tempomat), Fahrmodus ECO, Rekustufe 0, nur Lüftung.

caniOn ScreenShots:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die beiden ersten Temperaturwerte weichen meistens auffällig ab. Eventuell ist an der Aussage einer Werkstätte etwas drann, dass es nicht 12 Batteriemodule sind, wie von mir angenommen (12 x 8 = 96 Zellen), sondern 10 Batteriemodule. Aber wie kommt man dann auf die 96 Zellen? Gibt es unterschiedliche Batteriemodule?

Bild

Die Fahrweise hat die Zellen nicht beeindruckt. Im Gegenteil: Tendenz Temperatur fallend:

Bild

Wo möglich, bin ich mit Tempomat gefahren: Gaspedal-Stellung 0:

Bild

Fazit: der Ioniq verbraucht weniger Energie als der C-Zero, auch bei Geschwindigkeiten, wo die Aerodynamik noch nicht entscheidend ist.

Zur Einordnung: der C-Zero wiegt 1.195kg, der Ioniq 1.475kg, der C-Zero steht auf 145/65 R15 vorne und 175/55 R15 hinten, der Ioniq auf 205/55 R16. Der Reifendruck beim Ioniq lag kalt bei 2,4 bar. Beim C-Zero bin ich die ersten Jahre mit 2,6 bar gefahren und habe dabei immer rund 100Wh/km verbraucht. 2016 habe ich den Reifendruck auf 3,0 bar erhöht und bin die Runde prompt mit 95Wh/km gefahren. Der Ioniq hat mit 2,4 bar 92Wh/km verbraucht.

Nachtrag: Zeitraffer Video

Liebe Grüße,
Martin
... unterwegs mit einem Hyundai Ioniq electric, Bj. 8/2018

Bild

... unsere Vereinsseite: facebook.com/emobility.at
Anzeige

Re: Rund um den Neusiedlersee 2018

menu
Benutzeravatar
    eNico
    Beiträge: 148
    Registriert: Do 30. Mai 2013, 02:18
    Wohnort: Salzburg
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Mi 10. Okt 2018, 08:37
Das sind ja wunder(bare) Werte! Schön zu sehen, wie sich die Technik entwickelt hat - und was man für die Zukunft daraus ableiten kann.
Jetzt wäre es noch schön, wenn der Preis für einen Ioniq auf den eines Drillings sinkt, das ist momentan noch mein einziges Argument gegen den Ioniq.
Wie war die Aussentemperatur? Auch um die 23 Grad, wie der Akku?
Teilelektrisch seit 2005: Prius II | eBike-Pendler seit 2010 | 3-Modul Balkon-PV
Geplant für 2020: gebrauchter Ioniq VFL als Erstwagen | Ladepunkt steht bereit(s) :mrgreen:

Re: Rund um den Neusiedlersee 2018

menu
me68
    Beiträge: 514
    Registriert: So 5. Mai 2013, 11:54
    Wohnort: Burgenland/Österreich
    Danke erhalten: 24 Mal
    Website
folder Mi 10. Okt 2018, 19:23
Es war etwas kühler - so um 14°C.

Liebe Grüße,
Martin
... unterwegs mit einem Hyundai Ioniq electric, Bj. 8/2018

Bild

... unsere Vereinsseite: facebook.com/emobility.at
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag