Unterschiedliche Effizienz? der verschiedenen Rekuperationsm

Unterschiedliche Effizienz? der verschiedenen Rekuperationsm

UliK-51
  • Beiträge: 1002
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
Man kann ja segeln und mit der Fußbremse rekuperieren. Hierbei habe ich es mal auf sechs blaue Balken der Charge Anzeige gebracht.
Grundeinstellung scheint das Fahren mit einem < der Nutzbremsanzeige zu sein. Jedenfalls bei meinem Ioniq ist das so.
Manche nutzen die Einstellung <<< zum Einpedalfahren.
Andere 'paddeln' sich durch den Verkehr.

Die Frage: Ist die Effizienz der oben angeführten Nutzbremsarten gleich?
Wenn ich wüßte, wie das geht, würde ich eine Umfrage starten:
Wie nutzt Ihr die Rekuperation hauptsächlich?

Grüße,
Uli
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.
Anzeige

Re: Unterschiedliche Effizienz? der verschiedenen Rekuperati

USER_AVATAR
read
Eigentlich immer Stufe 2. Vielleicht auch Stufe 3 bald.

Merke: Du kannst ja auch mit Stufe 2 wie auf Stufe 0 fahren. Kannst genau so gut alles machen ;) Musst halt nur feinfühliger mit dem Pedal umgehen ;)

Was da jetzt effizienter ist, keine Ahnung. Fahre zu 99% in Stufe 2 und hab super Verbräuche. Ob das besser geht, keine Ahnung. Lässt sich auf jeden fall so angenehm fahren, man kann leicht "bremsen" oder eben auch segeln, wenn man feinfühlig genug damit umgeht ;)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Unterschiedliche Effizienz? der verschiedenen Rekuperati

USER_AVATAR
  • DirkW
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Fr 20. Okt 2017, 12:32
  • Wohnort: Düsseldorf
read
Auf der Autobahn fahre ich in Stufe 0 , ansonsten paddel ich mich durch die Stadt.

Re: Unterschiedliche Effizienz? der verschiedenen Rekuperati

UliK-51
  • Beiträge: 1002
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 201 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
Nun ja- ich probiere halt noch (bei gut 4000 km) :)

Erst <<< Einpedalfahren: Habe zwar keinen Krampf im rechten Fuß bekommen, aber irgendwann war es doch für den Fuß ermüdend.

Dann segeln mit Paddeln: Ganz gut, allerdings viel 'Arbeit' und verwirrend, wenn das Lenkrad gedreht ist. Da bin ich schon mehrere Male mit Schmackes duch Kreisverkehre geschossen.

Z.Zt. segele ich mit Fußbremse.
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Unterschiedliche Effizienz? der verschiedenen Rekuperati

USER_AVATAR
  • veteran
  • Beiträge: 370
  • Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
  • Wohnort: Stuttgarter Raum
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich fahre immer mit Reku 0. Rekuperiert wird nur bei mir nur mit der Bremse.
Rekuperieren hat ja auch Verluste (ca. 10-15%). Dann lieber segeln ...

Re: Unterschiedliche Effizienz? der verschiedenen Rekuperati

USER_AVATAR
  • Teddybär1964
  • Beiträge: 614
  • Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:31
  • Wohnort: Immenhausen / Nordhessen
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Reku 0 - bremsen so weit wie möglich mit den Paddels. Die Fussbremse nutze ich nur im Notfall, auf den letzten Metern zum Stillstand und wenn das Lenkrad stark eingeschlagen ist (z.B. Kreisverkehr).
TWIZY 06/2016 bis 04/2020
02/2018 - 03/2020 IONIQ electric Premium Blazing Yellow
03/2020 KONA Elektro Ceramic Blue - großer Akku + Trend + Navi

Re: Unterschiedliche Effizienz? der verschiedenen Rekuperati

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3823
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 169 Mal
  • Danke erhalten: 273 Mal
read
Immer Reku 3

Wenn's ginge Reku 4 8-)

Re: Unterschiedliche Effizienz? der verschiedenen Rekuperati

Helfried
read
IO43 hat geschrieben:Immer Reku 3
Die armen Reifen. Wie lange halten die eigentlich bei braverer Fahrweise?

Re: Unterschiedliche Effizienz? der verschiedenen Rekuperati

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3823
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 169 Mal
  • Danke erhalten: 273 Mal
read
Woher soll ich das wissen, fahr wie gesagt immer Reku 3 und werde daran auch nichts ändern.
Um den Reifenverschleiß geht es hier auch nicht.

Re: Unterschiedliche Effizienz? der verschiedenen Rekuperati

berndoc
  • Beiträge: 49
  • Registriert: So 29. Jan 2017, 12:20
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Die ersten 1000 km alles mal durchprobiert. Anfangs nur in der Stadt Reku 3, Autobahn segeln, jetzt (bei 8000 km) alles nur noch mit Reku 3. Der Ioniq klebt so richtig an meiner Schuhsohle. Bremse erst in der Garage ;)
Wenn auf der Autobahn der Fuß krampft, kommt der Tempomat zum Zug.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag