Download/Installation der neuen IONIQ Firmware/Software/Navi

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Download/Installation der neuen IONIQ Firmware/Software

boeselhack
  • Beiträge: 673
  • Registriert: Fr 19. Aug 2016, 21:09
  • Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ
  • Danke erhalten: 1 Mal
  • Website
read
joa hat geschrieben:So, ich hab's auch gewagt und gewonnen. Firmware-Update lief genauso durch wie im Video vom Markus und hat auch genauso lange gedauert. Allerdings habe ich die Vorbereitung anders gemacht, wie hier auch schon von jemand anderem beschrieben, aber da es anscheinend beim einen oder anderen darüber noch Unklarheiten gibt, beschreibe ich's nochmal ganz genau (für Windows):

Benutzt habe ich nur eine 2 GB SD-Karte (auch 1 GB würde genügen) und 7-zip (32-bit Version, die 64-bit hat bei mir zumindest beim Entpacken der Navi-Dateien trotz 64-bit Rechner nicht funktioniert).

Beim Entpacken der Datei "Ioniq_Firmware_Update.zip" entstehen zwei Dateien, nämlich "Ioniq_Firmware_Update.img" und "Ioniq_Firmware_Update.md5". Die .img-Datei nur ERNEUT mit 7-zip entpacken, dabei entsteht jetzt ein Ordner "CAVNEU_H", der 2 Dateien enthält und die Datei "checksums.md5".

Diese Datei und den Ordner nun einfach auf die SD-Karte kopieren (die vorher auf FAT32-formatiert wurde), dabei genügt, wie gesagt, eine 1 GB-Karte. Mit der Karte ab zum Auto und wie im Video vom Markus weiter.

Nur meine gespeicherten Radiosender waren danach lustigerweise weg (da es nur zwei waren, hielt sich der Aufwand der Wiederherstellung in Grenzen), alle sonstigen Einstellungen blieben erhalten.

Die Navi-Dateien konnte ich noch rechtzeitig abgreifen, das Entpacken funktionierte wie gesagt nur mit 7-zip 32-bit. Hier habe ich die originale SD-Karte einfach weggelegt und die entpackten, neuen Dateien auf eine neue 32 GB-Karte kopiert. Rein ins Auto damit und funktioniert problemlos. Jetzt kann ich die Update-Dateien immer wechselseitig auf die beiden Karten aufspielen.

In der Tat hat die Original-Speicherkarte einen Ordner "swversion" mit der Datei "swversion.info". Die hat bei mir das Datum der Auslieferung meines Ioniqs und den entsprechenden Softwarestand. Dieser Ordner bzw. die Datei ist bei den neuen Navidaten nicht mehr vorhanden, ich weiß allerdings nicht, warum mich das stören sollte.

Die Art des Updates (sowohl Firmware als auch Navidaten) ist genau dieselbe, wie sie auch der Hyundai-Händler durchführen würde, es ging hier ja auch mal ein entsprechendes pdf rum, das habe ich mir ganz genau durchgelesen.

Meine Motivation, die Updates selbst durchzuführen: ich habe mein Auto erst im November bekommen, da ist es noch sehr lange bis zum nächsten Service, bis dahin ist alles schon wieder veraltet. Und selbst wenn mein Händler unter der Zeit die Updates kostenlos durchführen würde, wären es immer noch 70 km hin und zurück + Wartezeit.

Ich find's super, dass man sich dank Markus nun selber helfen kann. Und wie schon von Sensai geschrieben: als alter Zoe-Fahrer ist man das Updaten sowieso gewöhnt (auch wenn's da offiziell über die Renault-Webseite läuft).

Grüße Joachim
Danke Dir! Freut mich sehr, Joachim, dass alles so einfach funktioniert hat. Danke auch für deine Zusatzanleitung für kleinere SD-Karten!
Es waren aber mehrere Leute daran beteiligt:
Arne F. (Image der Firmware + Upload), ich hab ihm nur assistiert und die Anleitungen geschrieben.
Für die Karten sind hauptsächlich Andreas S. und Wolfgang B. zuständig gewesen, weil ich gerade auf Skiurlaub bin und nix machen kann.
Egal, es ist auf jeden Fall super, wie hier alle zusammenhalten und einigen (wie Dir, der im Extremfall fast ein Jahr warten müsste) weiterhelfen können.
Wer nicht will, muss es ja nicht installieren. Jeder handelt auf eigene Gefahr, wobei die doch recht gering sein dürfte, weil Android-Updates an sich sehr sicher ablaufen. Selbst im Falle eines leeren Akkus oder bei Rausziehen der Karte während des Updates, wäre immer noch die alte SW-Version drauf. Und beim Navi-Update kann man sowieso gar nix falsch machen.
Zuletzt geändert von boeselhack am Di 6. Feb 2018, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
Anzeige

Re: Download/Installation der neuen IONIQ Firmware/Software

chrisgrue
  • Beiträge: 404
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 10:02
  • Wohnort: in einem Dorf nahe Grieskirchen/Wels
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Servus

Navi Update gibt es auch als Torrent :mrgreen:

http://www.gruebl.net/download/nav.img.torrent
cu
Chris - Sangl 87, Bestellt 07.01., Produziert 26.04., Papiere am 03.07., Abholung am 13.07.

Re: Download/Installation der neuen IONIQ Firmware/Software

USER_AVATAR
  • Tom_N
  • Beiträge: 1102
  • Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
  • Wohnort: N-
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Gehöre auch zu denjenigen, die schnell genug waren und mit der Beta von 7zip konnte ich jetzt auch das 17,7 GB-File entpacken.
Morgen früh wird die alte Navy Karte gezogen und die neue gesteckt.
boeselhack hat geschrieben:Und beim Navi-Update kann man sowieso gar nix falsch machen.
So sehe ich das auch...
Danke an alle, die auch mir das Warten bis zur Inspektion im September erspart haben
Model 3 LR AWD + AHK seit 21.12.2019
Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver, Sangl #102, ordered 20.01.2017 delivered 21.09.2017
"Wifey's" pre-order: Bild

Re: Download/Installation der neuen IONIQ Firmware/Software

USER_AVATAR
read
Ein letztes, kleines Wort nun doch nochmal von mir.

Mir ging es ja nicht darum, hier Leute anzugreifen. Finde es super, dass sich hier so sehr unterstützt wird und das Wissen bzw. hier die Updates miteinander geteilt werden. Das Problem ist halt, dass es auch schwarze Schafe gibt. Das mag zwar vielleicht nicht hier der Fall sein, weil gerade der IONIQ ja noch "überschaubar" auf den Straßen vertreten ist, bei einem anderen Auto sehe das sicherlich ganz anders aus.

Es geht nämlich nicht darum dass der Benutzer hier einen Bedienfehler macht und das Update falsch installiert, das wird nicht gehen, da sind genügend Mechanismen eingebaut, wie ihr ja schon sagtet, dann wird die alte Firmware einfach genutzt.
Was ich sagen wollte war, dass es um manipulierte FIrmware geht - das könnt ihr selbst ja dann nicht mehr prüfen, ihr klickt einfach auf den Link und installiert es. Der IONIQ prüft dann nur die Checksumme, wurde die auch manipuliert, sieht er das Update als gültig an. Und schon hat man infizierte oder kaputte Firmware, die den IONIQ ggf. sogar dann unbrauchbar erstmal macht.

Darum ging es mir.
Will und wollte keinen an den Pranger stellen und finde es gut, dass einigen Leuten hier geholfen ist mit den Updates.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Download/Installation der neuen IONIQ Firmware/Software

boeselhack
  • Beiträge: 673
  • Registriert: Fr 19. Aug 2016, 21:09
  • Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ
  • Danke erhalten: 1 Mal
  • Website
read
GcAsk hat geschrieben:Ein letztes, kleines Wort nun doch nochmal von mir.

Mir ging es ja nicht darum, hier Leute anzugreifen. Finde es super, dass sich hier so sehr unterstützt wird und das Wissen bzw. hier die Updates miteinander geteilt werden. Das Problem ist halt, dass es auch schwarze Schafe gibt. Das mag zwar vielleicht nicht hier der Fall sein, weil gerade der IONIQ ja noch "überschaubar" auf den Straßen vertreten ist, bei einem anderen Auto sehe das sicherlich ganz anders aus.

Es geht nämlich nicht darum dass der Benutzer hier einen Bedienfehler macht und das Update falsch installiert, das wird nicht gehen, da sind genügend Mechanismen eingebaut, wie ihr ja schon sagtet, dann wird die alte Firmware einfach genutzt.
Was ich sagen wollte war, dass es um manipulierte FIrmware geht - das könnt ihr selbst ja dann nicht mehr prüfen, ihr klickt einfach auf den Link und installiert es. Der IONIQ prüft dann nur die Checksumme, wurde die auch manipuliert, sieht er das Update als gültig an. Und schon hat man infizierte oder kaputte Firmware, die den IONIQ ggf. sogar dann unbrauchbar erstmal macht.

Darum ging es mir.
Will und wollte keinen an den Pranger stellen und finde es gut, dass einigen Leuten hier geholfen ist mit den Updates.
Ich weiß, was du meinst.
Werde noch die originale Hashsumme im Ursprungsposting dazuschreiben, wenn ich vom Skifahren zuhause bin. Dann kann jeder vergleichen, der das will. Ist zwar auch suboptimal, aber zumindest dieser Quelle kann dann hoffentlich vertraut werden.
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos

Re: Download/Installation der neuen IONIQ Firmware/Software

USER_AVATAR
  • tuxcad
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Fr 21. Apr 2017, 10:16
  • Wohnort: 04828 Püchau
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
  • Website
read
chrisgrue hat geschrieben:Servus

Navi Update gibt es auch als Torrent :mrgreen:

http://www.gruebl.net/download/nav.img.torrent
Top! :applaus: Das ist super bei solch großen Dateien!

Tuxcad :hurra:
Tesla Model Y LR & Tesla Model 3 LR

Re: Download/Installation der neuen IONIQ Firmware/Software

LtSpock
read
GcAsk hat geschrieben:Jo. So fängt's an. Software wird verteilt - auf tausend (virenverseuchten) Seiten, von verschiedensten Quellen. Jetzt braucht nur nen "Schlauer" ein paar Bytes zu ändern, die Prüfsumme anzupassen und zack, gehen die IONIQs nicht mehr, die das installieren.
Die Prüfsumme ist für den Lokus, das ist eh klar. Die Firmware ist aber signiert und verschlüsselt. Wenn ich da ein paar Bytes ändern möchte, dann brauche ich die passenden Schlüssel, um die Firmware zu entschlüsseln und nach der Änderung neu zu signieren.Wenn ich mit einem Hexeditor so an der Firmware herumpfusche wird nix passieren, weil der Ioniq beim Updatevorgang die Firmware entschlüsselt und die Signatur prüft und da gibts dann natürlich einen Fehler. Das Prozedere ist zusammen mit einem geschützten Bootloader ein Industriestandardverfahren bei embedded Sytstems.

Re: Download/Installation der neuen IONIQ Firmware/Software

USER_AVATAR
read
Das ist natürlich klar und war vereinfacht gesagt. Eine digitale Signatur kommt da ganz sicher zum EInsatz, so wie es Windows Bootloader und andere Systeme nutzen, ganz klar.
Manipulieren können wird man das Ganze trotzdem sicherlich, wenn man nur genug Zeit hat und einen Weg findet - wenn man dann Leute hat, die das freiwillig downloaden ;)

Aber ja, Du hast natürlich recht, ganz so einfach, dass es jeder einfach so machen könnte, ist es natürlich nicht.

/EDIT:
Wie gesagt, will hier nicht sagen - geht so und so und ganz einfach und ihr seid alle doof, weil ihr das macht. Nein, natürlich nicht. Man sollte halt generell aufpassen, was man wo runterlädt. Gerade bei Firmware-Zeugs. Manipulieren kann man alles.

UEFI Secure Boot z.B. prüft ja auch digitale Signaturen ^^
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Download/Installation der neuen IONIQ Firmware/Software

almrausch
  • Beiträge: 2509
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 213 Mal
  • Danke erhalten: 624 Mal
read
boeselhack hat geschrieben:Neuer Versuch des Navi-Updates: https://mega.nz/#F!Z9hBFYZT!8MzwAjICM-CXcf0wqr04BQ
Vielen Dank! Mit einer neuen IP vor jedem weiteren 4GB Schnipsel ging der Download problemlos.

Ich habe das dann mit 7-Zip in zwei Etappen ausgepackt. Zunächst die nav.img aus den fünf .rar Dateien extrahiert und dann entpackt.

Läuft ...
IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0008xx / SW:220713)

Re: Download/Installation der neuen IONIQ Firmware/Software

boris
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Fr 24. Nov 2017, 19:08
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hab nun auch alles downgeloaded und auf eine SD-Karte gepackt.

Wie gehts weiter? einfach in den SD-Kartenslot stecken für das Navi-Update?
Muss ich Angst haben das das Navi nachher nicht mehr "sprechen" kann. Im Image ist zumindest ein Ordner der auf deutsche Sprachführung schließen lässt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag