automatisches abschließen der Türen/Klappe

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Hupsi37
  • Beiträge: 443
  • Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Was ich gut finde beim Ioniq: Das man ihn auch bei geöffneter Heckklappe verschließen kann. So kann man ihn bereits verriegeln, bevor man das ganze Gelumpe aus dem Kofferraum holt und noch die Hände frei hat.

Aber von alleine verriegelt er sich nicht, bin schon das ein oder andere mal morgens oder abends zum Ioniq gekommen und er war nicht verriegelt, weil ich´s wohl vergessen hatte. Unabsichtliche Fernbedienung bei Schlüssel in der Tasche habe ich leider auch ab und zu mal. Zum Glück kann man mit dem Schlüssel nicht die Fenster öffnen, das ist mir beim Ampera hin und wieder passiert, ganz doof bei Regen oder auf öffentlichen Parkflächen.
e-NV 200 Camper
Anzeige

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

USER_AVATAR
  • tbschommer
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Di 2. Aug 2016, 05:44
  • Wohnort: Haan
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Heavendenied hat geschrieben:@tbschommer:
Das wäre wirklich mal interessant. Wenn das bei dir so wäre, dann wäre das wohl konfigurierbar. Unserer macht das definitiv nicht, habe ich schon mehrfach (abschließbare Garage) getestet.
Ich hab's heute ausprobiert. In die Tiefgarage, Auto aufgeschlossen, dann nach einem halbstündigen Spaziergang ohne Autoschlüssel zum Auto, Spiegel waren einerklappt und es war verschlossen.
Dann den Schlüssel geholt, zum Auto, die Spiegel klappen auf, und das bekannte "Klack"und der Wagen war auf (ohne Kopf zu drücken).
Also verschließt mein Ioniq automatisch.
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Ilchi
  • Beiträge: 928
  • Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 129 Mal
read
Das macht jeder Ioniq und bisher auch alle meine anderen Autos mit Fernbedienung. Interessanter wäre gewesen, nach dem Aufschließen noch eine Tür zu öffnen und wieder zu verschließen. Sperrt er dann auch wieder ab?
I5 seit 08/2022, ca. 35 Tkm/a
Kona seit 04/2019, ca. 10 Tkm/a
Ioniq von 04/2017 bis 05/2019, ca. 30 Tkm/a

Die Mobilitätswende darf nicht an der Installation von Steckdosen scheitern: https://www.yourcharge.eu, Laden in Großgaragen

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Heavendenied
  • Beiträge: 1840
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 308 Mal
read
Genau. Dass er wieder verschleißt wenn man nach dem aufschließen keine tür öffnet ist ja völlig normal...
Gruß,
Jürgen
(Hyundai Ioniq 2017, e-Niro 2020 64kWh)

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

USER_AVATAR
  • tbschommer
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Di 2. Aug 2016, 05:44
  • Wohnort: Haan
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich hatte zu Beginn nach dem Aufschließen die Fahrertür geöffnet, etwas heraus geholt, dann die Tür wieder geschlossen. Danach der Spaziergang.
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

USER_AVATAR
  • sensai
  • Beiträge: 1403
  • Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
  • Wohnort: Graz Süd
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
hab noch keinen Ioniq,
wenn man aber zurück zum Auto kommt und sich das Auto (eingesteckter Schlüssel) selber aufsperrt,
dann entriegelt er doch auch gleichzeitig den Ladenanschluss. oder etwa nicht?
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit WP und PV

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun bis xx
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 verkauft 06/2019
Model 3 LR RWD: 06/2019 verkauft 06/2022
Model Y AWD: 06/2022

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Heavendenied
  • Beiträge: 1840
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 308 Mal
read
@tbschommer:
Das ist wirklich merkwürdig. Das ist bei unserem Ioniq definitv nicht so und bei anderen anscheinend ja auch nicht. Habe dazu auch nichts in der Anleitung gefunden... Evtl kann man das über ein Diagnosegerät in der Werkstatt so programmieren lassen? Aber das hast du ja nicht gemacht, oder?
Gruß,
Jürgen
(Hyundai Ioniq 2017, e-Niro 2020 64kWh)

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

USER_AVATAR
  • tbschommer
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Di 2. Aug 2016, 05:44
  • Wohnort: Haan
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
@Heavendenied:
Nein, bei meinem Ioniq wurden keine Veränderungen vorgenommen, und an den Einstellungen habe ich auch nichts ungewöhnliches gemacht, und eine derartige Einstellung habe ich auch nicht gefunden.

Ich konnte mir bisher nur vorstellen, dass bei Dir und den anderen das automatische Aufschließen nicht bemerkt wird, wenn man mit Schlüssel zum Auto kommt (Umgebungslärm, etc.). Aber das scheint's ja nicht zu sein :shock:
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

Heavendenied
  • Beiträge: 1840
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 308 Mal
read
Nein, das ist es definitv nicht. Bei uns ist es wie gesagt öfter mal so, dass das Auto unverschlossen in der Garage steht. Wenn ich dann raus gehe hab ich meist den Schlüssel des Ioniq gar nicht bei mir (der gehört ja meinen Eltern). Daher kann ich sicher sagen, dass er sich eben nicht selbstständig verriegelt hat.
Werde mal testen, ob er sich evtl anders verhält, wenn man ihn nach Ankunft abschließt, dann wieder aufschließt und die Türe auf und zu macht, aber nicht weg fährt...
Gruß,
Jürgen
(Hyundai Ioniq 2017, e-Niro 2020 64kWh)

Re: automatisches abschließen der Türen/Klappe

USER_AVATAR
read
Auch ich dachte immer, dass der IONIQ nicht verschließt automatisch.

Letzens aber, wie @tbschommer, folgende Situation gehabt:

Hatte was aus dem Auto schnell geholt, dann Tür zu, aber vergessen abzuschließen. Sind dann weggefahren - ich hatte noch gesehen, dass die Aussenspiegel nicht eingeklappt waren - hatte aber leider zu spät realisiert, dass ich den IONIQ nicht abgeschlossen hatte. Da wir nur ein paar km wegfuhren und gleich wieder da waren, hatte ich ihn halt so gelassen.

Als ich dann wieder kam, war der IONIQ abgeschlossen.

Es scheint also zu gehen, wenn man sich weit genug entfernt. Aber um ehrlich zu sein, habe ich es nicht noch einmal versucht seit dem.

Vielleicht geht das aber nur, wenn man den IONIQ nicht vorher "betriebsbereit" gemacht hat. Also richtig Motor an. Wenn man vielleicht nur was holt, dann wieder zumacht, geht es vielleicht nur?
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag