Service/Inspektion Kosten usw..

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Service/Inspektion Kosten usw..

ITStromer
  • Beiträge: 367
  • Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
75t km ist doch auch nur ne Sichtprüfung. Man hat für den Preis geguckt ob er noch da ist. ,^^
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17
Anzeige

Re: Service/Inspektion Kosten usw..

almrausch
  • Beiträge: 3007
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 306 Mal
  • Danke erhalten: 910 Mal
read
Bei meinem Ioniq wurde heute die 30.000er gemacht. Wie erwartet gab es nichts zu bemängeln. Mit 209,65 war es nicht gerade günstig. Dafür kann ich das Autohaus auch fast zu Fuß erreichen (3 km).

In der Summe waren 120 netto für 12 Arbeitswerte sowie Bremsflüssigkeit und Innenraumfilter enthalten. Der Werkstattmeister war zwar auch der Meinung, dass ein Austausch der Bremsflüssigkeit wenig Sinn macht, aber man hätte darauf nur verzichtet, wenn man es als "auf Kundenwunsch" gekennzeichnet hätte. Falls mal später was an den Bremsen sein sollte, könnte es Probleme mit der Garantie geben.

Immerhin hat man mich nach Hause gebracht und dort wieder abgeholt.
IONIQ 5 P45 | 20" | 72.6kWh | 07/21 | VIN …0008xx | SW:231102 | 41500km | ICCU ok

Re: Service/Inspektion Kosten usw..

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 4211
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Nienburg / Weser
  • Hat sich bedankt: 407 Mal
  • Danke erhalten: 791 Mal
read
@ITStromer

Ja, ist nur eine kleine Inspektion, aber es war auch sonst alles in Ordnung bis auf den Füllstand der Klimaanlage.

Re: Service/Inspektion Kosten usw..

USER_AVATAR
read
Dienstag ist es soweit. 60tkm Inspektion. Mal schauen wie teuer es wird.
Bestellt 17.11.22 Ioniq 6 AWD, Unique Paket, Nocturne grey Matt. Unterwegs damit seit 24.3.23

Re: Service/Inspektion Kosten usw..

USER_AVATAR
read
almrausch hat geschrieben:Der Werkstattmeister war zwar auch der Meinung, dass ein Austausch der Bremsflüssigkeit wenig Sinn macht
Das sehe ich übrigens genauso. In meinen Augen ist das reine Arbeitsbeschaffung für die Werkstatt und damit letztlich Umsatz schinden. In dieser Offensichtlichkeit ist das schon fast dreist von Hyundai.

Meiner Werkstatt gönne ich ja den Umsatz - die müssen auch von was leben. Aber wenn's geht nicht von sinnlosen Tätigkeiten.
Elektro als Daily seit 2017, aktuell Skoda Enyaq 80

Re: Service/Inspektion Kosten usw..

USER_AVATAR
  • e-werni
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Di 22. Aug 2017, 08:42
  • Wohnort: 4950-141 Lapela (Portugal)
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
  • Skype
read
Für mich als Schweizer ziemlich eigenartig, diese ganze Diskussion:

In Kürze steht bei mir der 15tKm-Service an.
Dieser, und mindestens zwei weitere innerhalb der ersten drei Jahre bis 50tKm, ist hierzulande kostenlos.

Schwierig allerdings dürfte die Suche nach einer Hyundai-Kfz-Werkstatt mit ausreichender Kompetenz in Sachen BEV werden, seufz... :shock:
2021 TESLA Model 3 LR Dual Motor
2017 HYUNDAI IONIQ electric
2016 RENAULT ZOE R90 Intens ZE40
im alter bereut man vor allem die sünden, die man nicht begangen hatBild

Re: Service/Inspektion Kosten usw..

almrausch
  • Beiträge: 3007
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 306 Mal
  • Danke erhalten: 910 Mal
read
e-werni hat geschrieben:Schwierig allerdings dürfte die Suche nach einer Hyundai-Kfz-Werkstatt mit ausreichender Kompetenz in Sachen BEV werden, seufz... :shock:
Für die Wartung wird eigentlich keine besondere BEV Kompetenz benötigt. Was da geprüft wird, hat auch jeder Verbrenner.
IONIQ 5 P45 | 20" | 72.6kWh | 07/21 | VIN …0008xx | SW:231102 | 41500km | ICCU ok

Re: Service/Inspektion Kosten usw..

USER_AVATAR
  • Teddybär1964
  • Beiträge: 789
  • Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:31
  • Wohnort: Immenhausen / Nordhessen
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
almrausch hat geschrieben:Bei meinem Ioniq wurde heute die 30.000er gemacht. Wie erwartet gab es nichts zu bemängeln. Mit 209,65 war es nicht gerade günstig. Dafür kann ich das Autohaus auch fast zu Fuß erreichen (3 km).

In der Summe waren 120 netto für 12 Arbeitswerte sowie Bremsflüssigkeit und Innenraumfilter enthalten....
Solche Preise finde ich einfach nur eine Frechheit. Für 1,2 Stunden plus einen Pollenfilter und etwas Bremsflüssigkeit über 200 Teuronen ? Der Service ist bis auf 2 Positionen eigentlich nur eine Sichtprüfung. Nun muss man ja auch noch unsinnigerweise alle 15.000 Km zum Service, was letztlich bedeutet, dass man auf 30.000 Kilometer bei solchen Preisen letztlich um über 300 Teuronen erleichtert wird (kleine und große Durchsicht). Bei meinem vorherigen I30 waren es auch nicht so viel mehr. Ich gewinne den Eindruck, dass sich manche Servicepartner gaaanz langsam wieder an das Niveau von den Verbrennern "ranrobben" - ohne das ein entsprechender Aufwand dahinter steht.
TWIZY 06/2016 bis 04/2020
02/2018 - 03/2020 IONIQ electric Premium Blazing Yellow
03/2020 KONA Elektro Ceramic Blue - großer Akku + Trend + Navi

Re: Service/Inspektion Kosten usw..

almrausch
  • Beiträge: 3007
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 306 Mal
  • Danke erhalten: 910 Mal
read
Mir passt das auch überhaupt nicht, aber welche Alternative habe ich? Ich sehe hier auch nicht das Problem beim Autohaus sondern bei Hyundai. Die geben die Anzahl Arbeitswerte für den Service vor und von den über 200 Euro entfallen immerhin 142,66 allein darauf. Dass eine Werkstatt im Speckgürtel einer Großstadt für einen Arbeitswert mehr berechnet als eine, wo das Lohnniveau deutlich geringer ist, halte ich für verständlich.

Ich habe vor dem Ioniq ein A5 quattro Cabrio für 2 Jahre im Leasing gefahren. Der war in der Zeit genau 2x im Autohaus. Bei der Abholung und bei der Rückgabe.
IONIQ 5 P45 | 20" | 72.6kWh | 07/21 | VIN …0008xx | SW:231102 | 41500km | ICCU ok

Re: Service/Inspektion Kosten usw..

USER_AVATAR
  • e-werni
  • Beiträge: 140
  • Registriert: Di 22. Aug 2017, 08:42
  • Wohnort: 4950-141 Lapela (Portugal)
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
  • Skype
read
almrausch hat geschrieben:Für die Wartung wird eigentlich keine besondere BEV Kompetenz benötigt. Was da geprüft wird, hat auch jeder Verbrenner.
Schon klar.
Aber ob das von Hyundai bei allfälligen Garantieleistungen auch anerkannt wird???
2021 TESLA Model 3 LR Dual Motor
2017 HYUNDAI IONIQ electric
2016 RENAULT ZOE R90 Intens ZE40
im alter bereut man vor allem die sünden, die man nicht begangen hatBild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag