Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

ITStromer
  • Beiträge: 345
  • Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Catera25 hat geschrieben: Der vorher benutzte und permanent eingesteckte USB-Stick ist dann nicht verfügbar.
Mit den letzten Firmware-Updates wurden auch an der Bluetooth-Funktionalität Änderungen gemacht. Hast Du schon die aktuellste Firmware drauf?
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Catera25
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 20:37
  • Wohnort: 24558 Henstedt-Ulzburg
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Jupp, Firmware-Update ist drauf.

Ich hatte nach dem Upgrade auch das Problem mit dem Hotspot, wie hier schon vor längerem von jemand anderem beschrieben.
Da hat sich der Ioniq 2 -3 mal pro Minute neu mit dem Hotspot verbunden. Interessanter Weise hat sich das gelegt und tritt nun nicht mehr auf.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • St3ps
  • Beiträge: 1294
  • Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Heute kam direkt nach dem starten die Fehlermeldung: "Sofort anhalten ... Bremsen prüfen". Irgendwas stimmte auch in dem Moment nicht. Angehalten. Aus und Ein geschaltet ... läuft. Hoffentlich nur eins der Kuriositäten das (erst mal) nicht mehr auftritt.
Hyundai IONIQ Elektro Premium FL (Fiery Red).

Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
St3ps hat geschrieben:Heute kam direkt nach dem starten die Fehlermeldung: "Sofort anhalten ... Bremsen prüfen". Irgendwas stimmte auch in dem Moment nicht. Angehalten. Aus und Ein geschaltet ... läuft. Hoffentlich nur eins der Kuriositäten das (erst mal) nicht mehr auftritt.
Das ist die 12V Batterie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit. Ich würde sie tauschen (lassen), denn irgendwann geht nix mehr.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

almrausch
  • Beiträge: 1162
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Bei mir war es die EPCU, in der ein Sensor defekt war und dadurch die Batterie nicht mehr aufgeladen wurde. Da halfen aber auch weder Aus-/Einschalten noch andere Maßnehmen.
EV: IONIQ Elektro Premium 28 kWh, SW: 181002
Apps: IoniqInfo 0.7 | Dateimanager + 2.0.9 | EasyTouch 4.5.26 | Set Orientation 1.1.4 | ABRP Transmitter 3.1.5
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
Wallbox: go-eCharger

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

JörgT
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Fr 15. Dez 2017, 10:38
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Gestern brauchte ich dringend die Infos des Navis (Ton ist aus, quatscht zu viel), als mittels TA Verkehrsinfos kamen, die ich ebenso brauchte, die aber das Display in Beschlag nahmen. Mir reicht es völlig, Verkehrsmeldungen zu HÖREN, ich muss dabei nicht "TA läuft" bildschirmfüllend auf dem Display haben.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • St3ps
  • Beiträge: 1294
  • Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
GcAsk hat geschrieben:
St3ps hat geschrieben:Heute kam direkt nach dem starten die Fehlermeldung: "Sofort anhalten ... Bremsen prüfen". Irgendwas stimmte auch in dem Moment nicht. Angehalten. Aus und Ein geschaltet ... läuft. Hoffentlich nur eins der Kuriositäten das (erst mal) nicht mehr auftritt.
Das ist die 12V Batterie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit. Ich würde sie tauschen (lassen), denn irgendwann geht nix mehr.
Jetzt ernsthaft? :shock:

Mal bei Gelegenheit den FHH ansprechen, in 2-3tkm ist eh Inspektion.
Hyundai IONIQ Elektro Premium FL (Fiery Red).

Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Hunsrücker
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Do 17. Aug 2017, 22:57
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Bei mir ging heute bei einer kleinen fahrt das Navi Display nicht an. Später ging es wieder.
Kennt jemand das Problem?

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • hghildeb
  • Beiträge: 772
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
  • Wohnort: WUG
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 153 Mal
read
Hunsrücker hat geschrieben:Bei mir ging heute bei einer kleinen fahrt das Navi Display nicht an.
Hatte ich auch schon mal. War nach einem Neustart (des Ioniq, nicht des Radios) wieder weg und ist seitdem nie mehr aufgetreten.

Sollte das öfter kommen, würde ich generell auf Firmware tippen. Bei meinem Benz hatte ich vor Jahren einen ähnlichen Fehler. Der wurde nach viel Suchen erst durch Upgrade des angeschlossenen Nokia-Handy behoben.
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
St3ps hat geschrieben:
GcAsk hat geschrieben:
St3ps hat geschrieben:Heute kam direkt nach dem starten die Fehlermeldung: "Sofort anhalten ... Bremsen prüfen". Irgendwas stimmte auch in dem Moment nicht. Angehalten. Aus und Ein geschaltet ... läuft. Hoffentlich nur eins der Kuriositäten das (erst mal) nicht mehr auftritt.
Das ist die 12V Batterie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit. Ich würde sie tauschen (lassen), denn irgendwann geht nix mehr.
Jetzt ernsthaft? :shock:

Mal bei Gelegenheit den FHH ansprechen, in 2-3tkm ist eh Inspektion.
Ja, ernsthaft :)

Eine leere oder bald werdene 12V Batterie bringt einige Fehler beim IONIQ hoch. Wenn sie dann mal richtig tief entladen ist, geht gar nichts mehr. Gibt hier auch schon ein paar Threads dazu.

Wenn Du in der Lage bist, im Notfall auch eigenständig die 12V Batterie aufzuladen, dann kannst Du im Notfall noch schnell mal nachhelfen. Andernfalls wird es doof, denn der IONIQ lässt sich dann nicht mehr bewegen. Gar nicht mehr.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag