Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

plock
  • Beiträge: 497
  • Registriert: Do 7. Jul 2016, 14:54
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Als es wärmer war hatte ihr solche Probleme aber nicht oder?
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Hupsi37
  • Beiträge: 431
  • Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Kommt drauf an, was als "wärmer" gilt. Ich hatte das Problem bei Temperaturen um die + 5°C. Bei ioniqfan war es wohl auch nicht wesentlich kälter.
Ich bin den Ioniq auch schon bei - 5°C in den einstelligen Prozentbereich gefahren und hatte das Problem nicht. Man kann das Verhalten nicht reproduzieren.
Ioniq Style Orange SD
Smart ED 451 zum Verkauf https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =301046352; wird ersetzt durch einen e-NV 200 Camper
Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

plock
  • Beiträge: 497
  • Registriert: Do 7. Jul 2016, 14:54
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Sehr merkwürdig.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • proton56
  • Beiträge: 259
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 17:21
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich weiß nicht, ob das hier schon gepostet wurde:

Die Lenkung knirscht beim einschlagen. Sehr unangenehmes Geräusch. Hatte ich noch bei keinem Auto.
Bin bei 6000km und höre das schon länger.

Ihr auch?
Ioniq Premium seit 23.12.2017 bis 16.11.18
Kona 64 Premium seit 16.11.18
DACHSTÄNDER FÜR IONIQ GÜNSTIG ABZUGEBEN

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Artos
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Do 3. Aug 2017, 16:55
read
Aleko86 hat geschrieben:
GcAsk hat geschrieben:Danke.

Den Chargeport Austausch kann ich kaum noch abwarten. Jetzt ist heute das erste Mal sogar passiert, dass die Ladung mitten drin mehrfach abbricht (nachdem ich mehrere Versuche eh schon brauche, die Ladung überhaupt zu starten). Besonders kritisch, weil ich heute fast liegen geblieben bin. Und damit komm ich zum eigentlichen Problem:
Die Reichweitenanzeige bisweilen im IONIQ hab ich bisweilen als zuverlässig empfunden. Jetzt im Winter hab ich super Reichweiten. Alles gut. Nur wenn ich in den unteren Prozenten mich bewege, stimmt gar nix mehr. Ich verstehe das nicht. Führt dazu, dass ich anstelle von 12km Rest, die eigentlich hätte rauskommen müssen, ---km rauskamen bzw gerade so 2%. 100m weiter waren es vermutlich nur 1% gewesen. Wenige Meter später wäre ich liegengeblieben.
2km vor Säule waren noch 11km vorne. Dann extreme Leistungsbegrenzung. Selbst Tempomat 70km/h hat nach einem halben Kilometer aufgehört. Ich konnte, trotz Tempomat, nur noch 45km/h fahren. Auf der Autobahn. Aua..
Dann sank die Reichweite auch auf ---. Und die Prozente gingen innerhalb von 600m (genau da wo das Schild zur Raststätte waren) von 7% auf 2% dann runter. Ich bin dann gerade so - schweißgebadet und mit Herzklopfen - an die Säule gekommen. Oh man.
Dann auf 85% oder so geladen, alles gut (abgesehen von der Tatsache, dass ich natürlich so 5 Mal starten bzw neu starten musste wegen meinem Chargeport Problem).

So, dann 15km gefahren. Und gerade Mal 7km verbraucht laut Anzeige..
Das ist in letzter Zeit nur noch so. Ich verbrauche viel weniger, als angezeigt. Mag zwar erstmal toll klingen, bringt mir dann aber überhaupt nichts, wenn ich die letzten 20km nicht einmal mehr 9km schaffe. Was soll das? :( Was kann ich tun bzw woran liegt das. Gebalanced bzw auf 100% war er vor kurzem. Klappt ja auch so alles wunderbar. Hab Traum Reichweiten. Aber die untersten Prozente stimmen null. Ich verbrauche fast das 2,5fache an Reichweite, das kann ja nicht sein.

/Edit:
Auch schlimm war, dass der Verbrenner Fahrer hinter mir kurz vor der Abfahrt gemerkt hat, dass ich so langsam fahre, weil mein Akku leer war. Der ist dann richtig dicht aufgefahren und hat mich extrem genötigt. So ein Idiot. War mir aber dann auch egal, war froh, als ich an der Säule war
Ist mir letztens auch passiert. 23km Rest bei ~8km Rest zur Arbeit. Kurz vor dem Berg Schildkröte an. —- und Prozentanzeige fiel im Sekundentakt. Bin mit 1% Rest und viel Panik an der Ladestation angekommen. Vor allem bin ich mit 60km Rest los bei einer Gesamtstrecke von 37km Bild
Das ist mir auch schon mal passiert...

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

PhoenixIQ
  • Beiträge: 251
  • Registriert: Mi 27. Dez 2017, 10:22
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Bin bei 1300km und meine Lenkung macht auch leichte Geräusche - bei -5*C bis -12*C
Ich vermute das ist der Elektromotor der Servolenkung.
Geräusch hört man beim Verbrenner wohl wegen des Motorgeräuschs nicht.
Werde ich mal weiter beobachten.
Ioniq Electric seit 12.02.2018 :D - 49.000km - 100% SOH - ~15kWh/100km
9,99kWp mit 13,5kWh Tesla PowerWall 2 :D

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

ClarkKent
  • Beiträge: 550
  • Registriert: So 26. Apr 2015, 15:36
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Heute hab ich den Ioniq so wie jeden Wochentag an meinen go-e angeschlossen und rund 3 Stunden mit 28 A geladen. So, dass er fertig war, als ich wieder fahren wollte. Als das Laden fertig war, hat er interessanterweise nur 97 % geladen gehabt (alle Balken voll). Frage mich, warum er nicht bis 100 % geladen hat...

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Die Ladung ist vorher abgebrochen. Kann wohl manchmal passieren. An AC lädt der IONIQ immer bis 100%.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
proton56 hat geschrieben:Ich weiß nicht, ob das hier schon gepostet wurde:

Die Lenkung knirscht beim einschlagen. Sehr unangenehmes Geräusch. Hatte ich noch bei keinem Auto.
Bin bei 6000km und höre das schon länger.

Ihr auch?
Ja und das seit es kalt wurde.
Vor allem beim Rechts einschlagen und wenn er dann zurückdreht.
Es ist wie ein schleifen... wie ein leises Reißverschluss aufmachen :D

Denke auch, dass es die Servo ist.
Wenn das jetzt im Frühjahr nicht weg ist, werd ichs ansprechen.
Lenkverhalten aber normal.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

PhoenixIQ
  • Beiträge: 251
  • Registriert: Mi 27. Dez 2017, 10:22
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Meine Rückfahrkamera hat heute so geflackert.
Hatte das schon mal wer?
Habe es auf Video kann hier aber nur Screenshots einstellen BildBildBildBild
Geht das wieder weg oder muss ich in die Werkstatt?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Ioniq Electric seit 12.02.2018 :D - 49.000km - 100% SOH - ~15kWh/100km
9,99kWp mit 13,5kWh Tesla PowerWall 2 :D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag