Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
So, nachdem ich nun in letzer Zeit viel mit Heizung gefahren bin und wenn nicht, ordentlich durchgelüftet habe, ist das Problem seit gestern wieder da und alles ist immer sehr stark beschlagen. Wie vorher. Gut, kann damit leben, aber trotzdem hier Fotos. Mein Auto heute Mittag - und alle anderen.

Ein VIEL schlimmeres Problem ist mein Chargeport - der verriegelt nicht mehr richtig und verhindert das Laden vollständig. Ich hatte hierzu schon ein Video (im Dunkeln) damals gemacht, war leider nicht gut erkennbar. Hatte das Herrn Sangl gemeldet und bin nun im Kontakt mit ihm. Dann war das Problem plötzlich weg, jetzt ist es (endlich?) wieder da - das Video habe ich aufgenommen. Dies ist auch notwendig, um den Chargeport tauschen zu lassen, für hyundai, als Nachweis.

Ich hoffe, man erkennt jetzt das Problem.

Extra mehrfach versucht. Sitzt man drin, hört man so ein Relais Klackern. Danach bricht die Ladung ab, das Symbol, dass der Stecker steckt verschwindet und die 3 blauen Lampen vorne leuchten ein paar Mal.

Ist man draußen, sieht und hört man, dass der Stecker verriegeln will, es aber nicht schafft (er bewegt sich leicht, rastet nicht ein) - NEIN, da ist kein Dreck oder so drin. Er will einfach nicht. Am Wochenende an der neuen Tank & Rast Säule sicherlich 8 oder 9 Mal versucht zu laden, ehe ich endlich dann mal laden konnte.

Das ist langsam echt ein großes Hindernis bei mir beim öffentlichen Laden, weshalb ich das unbedingt tauschen bzw. beheben lassen will.


Hier das Video: https://www.youtube.com/watch?v=pOqG9kTe1gE

MIR IST EIN SCHNITTFEHLER PASSIERT -> https://youtu.be/sKZTmxhIYow <-- neue Version ;-)


Das Problem mit dem Chargeport ist mir wesentlich wichtiger, als die beschlagenen Scheiben. das habe ich notfalls schnell im Griff - und könnte da auch mit Entfeuchtern nachhelfen. Aber das Chargeport Problem ist draußen echt ärgerlich. Vor allem, wenn man an kostenpflichtigen Säulen laden will.


/EDIT:
Videolink geändert zu https://youtu.be/sKZTmxhIYow
Dateianhänge
IMG_20180130_112308.jpg
IMG_20180130_112303.jpg
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Sorry für den Doppelpost, aber bei dem Video ist mir leider ein Schnittfehler passiert, man konnte nicht wirklich was erkennen, da auf der Seite und nur sehr klein.

Ist jetzt behoben: https://youtu.be/sKZTmxhIYow

Habe gerade die Information erhalten, dass es wohl doch schon mal den ein oder anderen Fall gab, dass er nicht Verriegelt hat (nicht verwechseln mit dem Entriegel-Problem!).

Wäre super, wenn sich jemand melden könnte.

Stehe mit Herrn Sangl nun diesbezüglich in Kontakt und halte euch auf dem Laufenden.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1460
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Ich glaub beim IONIQ wird der Bremsdruck aufrecht erhalten (Betriebsbremse, nicht Feststellbremse).
Habe es getestet und es ist tatsächlich so! Bei AutoHold wird über die PSU der Bremsdruck in der Hydraulik konstant gehalten ud bei Weiterfahrt eben abgebaut (Ventil auf). Wenn man mit AutoHold das Fahrezeug abstellt wird die Betriebsbremse gelöst und dafür die Parkbremse angezogen. Wenn die Parkbremse angezogen wird hört man deutlich die Elektromotoren der Parkbremse.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Vielen Dank für die Bestätigung.
Finde das auch gut.

Wäre auch mal lustig zu wissen, wie der IONIQ den Hill Hold Assist macht.
Weil manche bremsen da eben auch einfach und stehen (wie Auto Hold) und manche (ZOE) geben da ein Moment auf die Räder / Antrieb damit er quasi "nicht zurückrollt". Sieht man oft dann +1 kW oder so stehen :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1460
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Den Hill Hold Assist macht er ja genau so. AutoHold einschalten und auf die Bremse gehen bis AutoHold grün ist, dann klebt er am Berg und beim Anfahren wird die Betriebsbremse gelöst. Kann mich erinnern, dass am Audi A6 das früher noch über die elektromechanische Parkbremse realisiert wurde.

Im Kriechmodus kriecht er eben langsam den Berg weiter rauf, habe ich zumindest so beobachten können. Ob da ab einer bestimmten Steigung eine automatische Rückrollperre greift habe ich nocht nicht getestet, ist aber eine gute Idee ....
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • Corrado
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Fr 8. Sep 2017, 16:55
read
Hallo Leute ich weiß nicht wo das reinpasst und ich weiß auch nicht ob ihr das schon wusstet mir ist heute folgendes aufgefallen für die die im Ioniq übernachten wollen.

Das tagfahrlicht schalltet sich aus wenn der Ioniq fahrbereit ist und man die Handbremse angezogen hat. D.h. man steht zieht die Handbremse Tagfahrlicht geht aus, löst man die Handbremse wieder geht das Tagfahrlicht wieder an.

K.a. ob das schon bekannt ist oder nicht, hab es noch nicht gelesen und ist mir aufgefallen. Weiterhin viel Spaß noch beim Strom geben :)
Ioniq Premium-Betongrau bestellt am 15.5.2017 Liefertermin alt 15.11.17, 30.11.17 Abgeholt am 23.12.2017 :D

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3846
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 175 Mal
  • Danke erhalten: 295 Mal
read
LtSpock hat geschrieben:Den Hill Hold Assist macht er ja genau so. AutoHold einschalten und auf die Bremse gehen bis AutoHold grün ist, dann klebt er am Berg und beim Anfahren wird die Betriebsbremse gelöst. Kann mich erinnern, dass am Audi A6 das früher noch über die elektromechanische Parkbremse realisiert wurde.

Im Kriechmodus kriecht er eben langsam den Berg weiter rauf, habe ich zumindest so beobachten können. Ob da ab einer bestimmten Steigung eine automatische Rückrollperre greift habe ich nocht nicht getestet, ist aber eine gute Idee ....
Hält man ohne AutoHold am Berg, so hält der Ioniq für etwa 2 Sekunden automatisch den Bremsdruck aufrecht, bevor er diesen löst.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1460
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Ohne aktives AutoHold rollt der Ioniq ab einer bestimmten Steigung am Berg rückwärts, wenn der Kriechmoment nicht mehrbausreicht. Habe es vorhin getestet.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1432
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 220 Mal
read
Rollt er denn sofort zurück oder erst nach den 2 Sekunden, die IO43 angeführt hat?

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1460
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Es können je nach Steigung schon 1-2s sein, die sind aber dem Trägheitsmoment geschuldet und kein technisches Feature.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag