Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
@IO43 Überwiegend ECO Modus, ja. Klimaeinstellung aber immer auf Normal, alles andere resettet sich bei mir nach 1h wieder ;)

Ich werde einfach die Tage mal weiter mit Heizung viel fahren. Mal sehen. taucht der beschlag doch wieder stark auf, dann war es nur Zufall, dass es jetzt trocken war. Taucht er nicht mehr auf, werde ich mal wieder ein paar Tage nur mit A/C so wie vorher fahren und Driver Only. Taucht es dann wieder auf, weiß ich, dass es daran liegen muss.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Chinelo
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Di 24. Jan 2017, 09:46
read
Hi zusammen,
mir ist gestern zum zweiten Mal aufgefallen, dass bei meinem Ioniq die drei Ladestatusleuchten nach Beginn des Ladevorgangs nicht anfangen zu blinken. Im EV Menü und in den Armaturen wird die erfolgreiche Kabelverbindung und das Laden angezeigt. Das Auto war auch auf 100% heute Morgen. Kennt das jemand? Gibt es bekannte Wechselwirkungen? VG - Chino
Ioniq Premium, Aurora Silber, bestellt 13.01.2017, geplante Produktion am 07.03., verschifft am 30.04., ausgeliefert am 27.07.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • Schwunkvoll
  • Beiträge: 744
  • Registriert: Sa 19. Nov 2016, 18:34
  • Wohnort: Ritterhude
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Hast du einen "Ladezeitraum" festgelegt in dem er dann nicht war, und somit nicht geladen hat?
Ioniq seit 09/2017 - nie wieder Verbrenner :)

Schwunkvoll: Mein Youtube Kanal rund um die eMobilität: http://www.youtube.com/c/Schwunkvoll

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Chinelo
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Di 24. Jan 2017, 09:46
read
Chinelo hat geschrieben:Im EV Menü und in den Armaturen wird die erfolgreiche Kabelverbindung und das Laden angezeigt. Das Auto war auch auf 100% heute Morgen.
Ioniq Premium, Aurora Silber, bestellt 13.01.2017, geplante Produktion am 07.03., verschifft am 30.04., ausgeliefert am 27.07.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • proton56
  • Beiträge: 259
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 17:21
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Seit dem Schneechaos am letzten Samstag ist Es gestanden. Heute beim Versuch loszufahren: schalte in D, Fuß von der Bremse, Karre bleibt stehen. Etwas Strom gegeben, mit lautem Knarzen löst sich die Bremsscheibe. Offensichtlich die Folger der salzigen 700km.
Bin schon sehr gespannt wie rostfest der Ioniq ist. Zu meinem letzten Touran sagte der Monteur beim Kundendienst nach fast 300.000 km, daß er so was rostiges noch nie gesehen hat, dabei war der erst 8Jahre alt.
Hat diesbezüglich jemand Erfahrung mit der Hyundai-schen Rostanfälligkeit?
Dateianhänge
20180124_155918.jpg
Ioniq Premium seit 23.12.2017 bis 16.11.18
Kona 64 Premium seit 16.11.18
DACHSTÄNDER FÜR IONIQ GÜNSTIG ABZUGEBEN

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Uuuh, das sieht ja echt schon stark verrostet da aus. Krass. Ich finde meine Bremsscheiben aber auch schon ziemlich "braun", scheint aber normal zu sein. Bei unserem Kleinwagen ist das nicht so und der ist wesentlich älter ;) Aber gut, der hat auch "kleine" Bremsen ;)

Ich habe allerdings auch, über Nacht Standzeit, beim Losfahren immer so einen Mini-Widerstand und immer so ein komisches Kratzgeräusch - da wird vermutlich ein wenig "Rost" / Flugrost abgefahren. Ist aber nach wenigen Metern weg.

--
Ich sollte alle Probleme von meinem IONIQ einfach hier öffentlich machen - da kriegt mein IONIQ wohl Angst :P Habe plötzlich kein Beschlagen mehr - fahre inzwischen den Rückweg (und auch so) teilweise wieder komplett ohne Heizung (Halt Driver Only aus - aber nur Lüftung) - und es beschlägt trotzdem nicht. Ich verstehs nicht - aber egal, hauptsache ich sehe wieder was, ohne dauernd mich um die Scheiben kümmern zu müssen!

Auch das Chargeport Problem tritt komischerweise seit Veröffentlichung des Videos nicht mehr auf. Schon komisch. ABer egal, hauptsache ich kann wieder normal laden. Mal sehen, wie lange noch ;)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Bei mir knackt der schon nach wenigen Stunden des Stehens.
Ich sehe das zwar als lästig an aber irgendwie ist es Hyundais Problem wenn die Belege schon nach 1-2 Jahren was haben...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3846
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 297 Mal
read
Wichtig ist bei diesen Bedingungen die Feststellbremse nicht beim Parken zu aktivieren, wenn der Wagen nicht gerade an einer Steigung steht. Da bappen die Beläge regelrecht fest.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Segeberger
  • Beiträge: 641
  • Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Moin ,

Unsere Bremsen werden ja aufgrund der Reku kaum noch genutzt das führt schon (bei umsichtiger Fahrweise) deutlich zur Oberflächiger Rostbildung auf den Bremsscheiben

Ich habe mir angewöhnt mindestens 1x Wöchentlich beim abfahren von der Autobahn auf Fahrstufe Neutral zu schalten und dann schön von 120 bis zum Stillstand rein mechanisch zu verzögern ;)
Scheiben sehen nach knapp 20.000Km aus wie frisch montiert :)
Ioniq Style Phoenix-Orange , von 06.17 - 03.19 = 52.000 Km (verkauft)
Kona Elektro Trend 64kWh Acid Yellow , auf der Straße seit dem 06.03.19 :D
Corsa First Edition , auf der Straße seit dem 21.08.20 :D

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Ja mach ich auch so wie Segeberger - schad um die gute Reku :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag