Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Vielen Dank an alle, die mir hier helfen wollen. Danke für die vielen Tipps.

Werde versuchen, das alles zu befolgen. Danke auch an die, die mir Werkstätten empfehlen per PN.

Spätestens, wenn die Inspektion ansteht, will ich das alles verknüpfen und meine Mängelchen mal untersuchen und ggf. beheben lassen.

Ja, mein IONIQ hat sicherlich seine Macken, aber ändert nichts daran, dass ich immer noch sehr begeistert bin. Wo mich der IONIQ bisher nur mehrfach im Stich gelassen hat (auch heute wieder) und mich echt in unangenehme Situationen bringt, ist die Ladebuchse hinten links. Auch heute wieder am laden verhindert, da Kabel zu kurz, Wenden nicht möglich. Aber egal, anderes Thema :P

Habe heute eine längere Strecke zurückgelegt und dabei eine interessante Entdeckung gemacht, die uns vielleicht näher bringt:

Ich habe Driver Only mal abgestellt - siehe da, er beschlägt nicht mehr! Auch als ich Einkaufen war und nach dem Einkauf zurückkam - alles frei. Und das trotz 0°C, Regen und ekelhaftem Wetter.

Zur Klarstellung: Ich fahre häufig mit Driver Only.
Beim Vorklimatisieren nutze ich immer das Enteisen Ding da an der Frontscheibe. Also daran liegt es nicht.

Dann: Ging der Akku langsam zu neige. Wer es noch nicht wusste: Der IONIQ begrenzt die Heizleistung, je nachdem, wie hoch der batteriezustand ist. Je niedriger, desto weniger heizt er. Und desto weniger Leistung wird auch benötigt. Da ich heute richtig hart in die Reserve gefahren bin, hat die Heizung auf den letzten Kilometern keine Leistung mehr gebracht - es hat keinen Unterschied gemacht, ob ich mit Heizung oder ohne fahre, der Energieverbrauch war gleich (Reichweite veränderte sich auch nicht mehr). Und siehe da - alles beschlägt wieder. Wobei es vorne noch moderat war, nur hinten war es wieder sehr stark beschlagen. Das war dann aber nur noch zweitrangig, mein Hauptfokus lag erstmal darauf, noch ohne liegenzubleiben daheim anzukommen. Hat dann auch geklappt, kilometerlang im Turtle Modus und mit 3% gerade so angekommen.

Wenn der Akku wieder etwas voll ist morgen, werde ich den IONIQ mal ausräumen und die Teppiche mal rausnehmen.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Kleines Update:

Die letzten Tage ebenfalls wieder ekelhaftes Wetter gewesen, heute sogar Schnee und Schneeregen. Also das perfekte Wetter zum Beschlagen. Und siehe da - die Scheiben sind komplett frei. Ich kann sogar kurzzeitig die Heizung ausmachen, beschlägt trotzdem nicht mehr. Kann's mir ehrlich gesagt nicht erklären.

Was habe ich gemacht? Fahre seit 3 Tagen komplett nur noch mit Heizung und Driver Only ist aus. Seitdem alles weg.

Aber andere fahren doch auch nur mit A/C und wenn überhaupt nur kurzzeitig Heizung? Driver Only dürften auch viele anhaben.

Warum ist das bei meinem IONIQ so ein Riesenproblem?

Geht natürlich extrem auf den Verbrauch. So hohe Verbräuche hatte ich schon lange nicht mehr. Nichts mehr mit fast 200km im Winter. Sind jetzt nur noch 170km :( Und Verbräuche von 17-19kWh/100km - wobei darunter auch viel Kurzstrecke ist.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3845
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 175 Mal
  • Danke erhalten: 294 Mal
read
Was Übriges auch hilft ist die Frontscheibenheizung. Da wird die Klimaanlage und vermutlich auch die Luftentfeuchtung mitaktiviert.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
IO43 hat geschrieben:Was Übriges auch hilft ist die Frontscheibenheizung. Da wird die Klimaanlage und vermutlich auch die Luftentfeuchtung mitaktiviert.
Ah ja, stimmt, vergessen zu sagen - die hab ich auch angemacht! (Auf Stufe 1, 20°C übrigens)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

EddyB
read
Und schon sind wir wieder bei der alles entscheidenden Leistung des Kompressors. Diese wird bei Driver Only hübsch reduziert was dann logischer Weise zu einer verminderten Entfeuchtungsleistung bei vermindertem Luftdurchsatz führt.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Aber dann dürften doch sehr viele solche Probleme haben. Habe hier noch keinen derartigen Fall gehört. Fahre immer mit A/C und gelegentlich Heizung - aber fast immer halt auf Driver Only. Und das führt scheinbar zu dem extremen Beschlag, der Tagelang anhält.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

msei
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Sa 25. Nov 2017, 09:12
read
Heute morgen beim aus der Garage fahren ist mir auch direkt die Scheibe beschlagen. Aber mit Front- und Heckscheibenheizung ist das innert Sekunden wieder weg. Ist doch bei dem Wetter ein ganz normales verhalten und so schnell war das noch bei keinem anderen Auto weg. Da hilft die direkte Heizung mächtig mit. Bei einem Benziner mit kalter Lift geht das alles viel länger.

Ich fahre immer mit Auto Einstellung und wenn ich alleine bin mit Driver only.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Bei mir aber nicht. Da geht das immer extrem - schnell weg ist es auch nur vorne. Da braucht es aber auch gerne mal so 2 Minuten, wenn es hochkommt.Hinten dauert es wesentlich länger bei mir, wenn es so extrem beschlagen ist.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3845
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 175 Mal
  • Danke erhalten: 294 Mal
read
Ich vermute mal, dass Du auch viel im ECO-Modus fährst. Was hast Du denn in den Fahreinstellungen bei der Klimaanlage im ECO-Modus eingestellt? Vermutlich auch Eco. Stell das mal auf Normal oder Leistung (weiß jetzt nicht die genaue Bezeichnung). Vielleicht hilft das noch zusätzlich.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

EddyB
read
Bei überdurchschnittlicher Beschlagneigung würde ich mal mit einem Hygrometer nachmessen. Dann könnte man auch verifizieren ob Trocknungsmaßnahmen eine Verbesserung bringen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag