Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Gestern:
Park and Ride gemacht nach einiger Zeit mal wieder. dadurch nur "8km Kurzstrecke" gefahren. Hat dem IONIQ wohl nicht gefallen, vor allem bei -2°C nicht.
10h später zum Auto zurückgekommen - will aufmachen - nix geschieht. Mach nochmal auf - mit dem Schlüssel diesmal - wieder nix. Nochmal - ah, da, Seitenspiegel gehen auf. Will einsteigen - geht nicht. Tür verschlossen. Nochmal auf den Schlüssel. Wieder nix. Nochmal - Seitenspiegel klappen wieder ein. Nochmal Schlüssel - Seitenspiegel klappen auf, Warnblinker geht an, Tür ist auf. IONIQ lässt sich zum Glück starten.

Softwarefehler? Fast komplett leere 12V Batterie? Wir wissen es nicht.
Lenkung quietscht noch immer, die eine Hyundai Werkstatt hat nach wie vor kein Bock sich um mich zu kümmern - nur unter der Woche bis mittags, aber da könne man mir keinen Termin nennen, einfach spontan auf gut glück vorbeikommen ... aha, weil ich auch nicht arbeiten muss oder so.. Andere Hyundai Werkstätten gehen irgendwie nicht ans Telefon... Grauenvoll.

Mal sehen, ob ich morgen vielleicht jemanden mal an die Strippe bekomme.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

IQ1117
  • Beiträge: 233
  • Registriert: Sa 11. Nov 2017, 11:55
read
GcAsk hat geschrieben:Gestern:
Park and Ride gemacht nach einiger Zeit mal wieder. dadurch nur "8km Kurzstrecke" gefahren. Hat dem IONIQ wohl nicht gefallen, vor allem bei -2°C nicht.
10h später zum Auto zurückgekommen - will aufmachen - nix geschieht. Mach nochmal auf - mit dem Schlüssel diesmal - wieder nix. Nochmal - ah, da, Seitenspiegel gehen auf. Will einsteigen - geht nicht. Tür verschlossen. Nochmal auf den Schlüssel. Wieder nix. Nochmal - Seitenspiegel klappen wieder ein. Nochmal Schlüssel - Seitenspiegel klappen auf, Warnblinker geht an, Tür ist auf. IONIQ lässt sich zum Glück starten.

Softwarefehler? Fast komplett leere 12V Batterie? Wir wissen es nicht.
Lenkung quietscht noch immer, die eine Hyundai Werkstatt hat nach wie vor kein Bock sich um mich zu kümmern - nur unter der Woche bis mittags, aber da könne man mir keinen Termin nennen, einfach spontan auf gut glück vorbeikommen ... aha, weil ich auch nicht arbeiten muss oder so.. Andere Hyundai Werkstätten gehen irgendwie nicht ans Telefon... Grauenvoll.

Mal sehen, ob ich morgen vielleicht jemanden mal an die Strippe bekomme.
Ich frage mich, warum solche Opfer-Firmen nicht pleite gehen.
IONIQ Premium Polar White bestellt am 11.11.2017
Liefertermin: Ankunft Händler: 20.07.2018, Abholung: 27.07.2018
persönliche Wartezeit 258 Tage, Wartezeit Händler: knapp 14 Monate (Vorlauf)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Bezüglich der Werksatt-Suche gibt's bei mir noch nichts neues. Bei unserem Kleinwagen-Verbrenner Mazda war das irgendwie anders - da waren alle sofort hilfsbereit und haben quasi nur darum gebettelt, uns als Kunden begrüßen zu dürfen. Schon irgendwie eigenartig.

Vor ein paar Tagen übrigens, hatte ich vergessen hier zu fragen, hatte ich in einer normalen hyundai-Werkstatt angerufen wegen der quietschenden Lenkung, da meinte der Mitarbeiter, ich solle, weil es ein Elektroauto ist, in eine Elektroauto-zertifizierte Hyundai-Werkstatt gehen - er meint, ich könne das dort nicht machen. Er war sich aber auch nicht sicher, der Meister war nicht da. Frühestens nächste Woche wieder. (Mal wieder.. grauenvoll)..

Werde es jetzt in den nächsten Tagen in der Frankfurter Innenstadt versuchen, da sind ein paar elektrozertifizierte Werkstätten von Hyundai. Wobei einer davon ja auch letztens mit meinem IONIQ am Telefon überfordert war.. Cool.. Und das war eine zertifizierte Werkstatt. Die wollten mich ja auch nicht: "Hmm, da können wir nicht wirklich helfen. Vielleicht der Meister, aber der ist nur bis mittags da.. Und einen Termin können wir Ihnen auch nicht geben.. Einfach spontan mal vorbeischauen..".

Gibt ja noch ein paar Werkstätten, die ich hier anrufen kann..

Nächste Sache: Die Bremsen quietschen jetzt auch irgendwie gelegentlich. Aber nur anfangs kurz. Habe vorhin mal geschaut - da ist Rost drauf - kann aber auch sein, dass das normaler Flugrost ist, so genau kenn ich mich da ehrlich gesagt nicht aus. Was aber auffällig ist, dass überall schon so Streifen sind, als würden die ungleichmäßig abgefahren werden. Ist das normal?

Wenn das bei der Inspektion auch so nen Theater wird.. Na dann Prost Mahlzeit.
Dateianhänge
IMG_20171217_124948.jpg
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

T1D
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 00:35
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
@GcAsk: soweit sehen die Scheiben i.O. aus. Das bissl Rost außen und innen ist völlig normal.

Du schreibst: "Die Bremsen quietschen jetzt auch irgendwie gelegentlich. Aber nur anfangs kurz." Meinst Du damit kurz nach dem Losfahren nachdem das Auto abgestellt war oder meinst Du beim Anbremsen bei Schleichfahrt bzw. kurz vor dem Stillstand in dem Moment wenn der Wagen von Reku auf Bremsscheiben umstellt?

Von welchen Streifen schreibst Du? - Sind die auf dem Bild zu sehen (Ich sehe da erstmal nix auffälliges) ?
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • Sawok
  • Beiträge: 322
  • Registriert: So 1. Jan 2017, 11:33
  • Wohnort: Zentral
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Sawok hat geschrieben:Ich hab’s bei mir heute morgen auch so eingestellt und beobachte mit, im Laufe des Tages alle Einstellungen erhalten geblieben, das ist schon erstaunlich weil fast nie so lange vorher. Vielleicht wird auch mal auf 21,5 Grad vorgeheizt morgen und nicht auf 15 durch die eingebaute Demenz :mrgreen:
So, das war es auch nicht, neue Erkenntnisse aber, bin heute früh zum Bäcker und beim zurück ausgeschalteten und geachtet, stand beides auf aktiv, Ladezeiten und Vorheizen morgen früh. Da ich noch nicht wusste ob ich nochmal los muss hab ich Kabel noch ab gelassen, ohne zu fahren Nachmittag nur aufgeschlossen, Tankdeckel auf und Kabel dran. Hat sofort angefangen zu laden somit wieder die Ladezeiten weg. Kann dann also mit den Auf- oder Zusperren zu tun haben, war beides mit dem Schlüssel. Die Frage ist warum diese Einstellungen nicht so abgelegt werden wie z.B. Radiosender oder Sitzeinstellung, die hat er noch nie vergessen. Im allgemeinen nervt es schon fast täglich den Kram beim anhalten erneut zu programmieren :evil:

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
@T1D Ok danke. Dachte ich mir schon. Hatte vielleicht nur gedacht, dass das Quietschen vom bisschen Rost vielleicht kommt. Habe das eigentlich nur auf den ersten Metern und manchmal beim Rollen kurz vorm Stillstand. Aber eigentlich in letzter Zeit fast immer, wenn ich das Auto nach einigen Minuten oder Stunden Stillstand wieder bewege.
Die Streifen sind da nicht so gut erkennbar, ist auch glaube ich auf der vorderen oder so schlimmer bzw. deutlich erkennbarer. Vielleicht habe ich aber auch einfach nur einen Stein erwischt und der hat das dann da reingekratzt. Könnte schon sein. Also sieht quasi wie auf dem Foto aus, nur dass da so ein-zwei Rillen etwas "tiefer" drin sind.

Seit dem ich umgestellt habe auf Nicht-GPS-Zeit, sind die Einstellungen immer noch aktiv. Die Ladezeiteinstellungen waren sonst nach maximal einem Tag weg. Mal sehen, wie lange das noch gut geht :)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3846
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 175 Mal
  • Danke erhalten: 296 Mal
read
GcAsk hat geschrieben:Die Streifen sind da nicht so gut erkennbar, ist auch glaube ich auf der vorderen oder so schlimmer bzw. deutlich erkennbarer. Vielleicht habe ich aber auch einfach nur einen Stein erwischt und der hat das dann da reingekratzt. Könnte schon sein. Also sieht quasi wie auf dem Foto aus, nur dass da so ein-zwei Rillen etwas "tiefer" drin sind.
Die Bremsscheiben schauen bei mir genauso aus und ich glaube, dass das auch so sein soll. Wenn man genau hinschaut, erkennt man auf der Oberfläche auch überall so Pickelchen. Meine Vermutung, man hat hier der Legierung etwas beigemischt, um ein besseres Kalt- und Nassbremsverhalten zu erreichen und einem Verglasen der Beläge vorzubeugen, da die Bremsen verhältnismäßig selten richtig benötigt werden. Ich war auch zunächst irritiert, aber das dürfte ganz normal sein. ;)
20171217_211833.jpg

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Danke @IO43 :-)

Mir heute aufgefallen: - Bug oder Feature?! :lol:

Der Tageskilometerzähler kriegt nen Overflow nach 10.000km und fängt wieder bei 0km an. Die anderen Dinge bleiben aber (Fahrtzeit und Durchschnittsgeschwindigkeit) ;)
Dateianhänge
IMG_20171218_183721.jpg
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3846
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 175 Mal
  • Danke erhalten: 296 Mal
read
Ja, ich habe schon 3 Overflows :)

Ich lasse seit dem ersten Tag den Trip B mitlaufen. Ist ganz interessant.
Mein Gesamtschnitt liegt derzeit bei 59km/h.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
@IO43 :D Habe ich auch vor. Trip B soll immer laufen. Interessant ist vor allem, dass mein Schnitt dennoch so hoch ist. Durch den Mega-Stau bzw. die komplette Vollsperrung letztens auf der A5 hab ich ja 5h für 15km gebraucht. Da stand ich echt lange auf einem Fleck teilweise. Und der Motor lief dauernd, sprich, das hat alles dazu gezählt ^^
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag