Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • Tom_N
  • Beiträge: 1102
  • Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
  • Wohnort: N-
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Heute auf dem Weg von Berlin nach Nürnberg, gefahren mit dem adaptiven Tempomat bei ca. 110 km/h
Die Wetterverhältnisse waren richtig mies: Starker Wind, Schneeregen, Streusalz und 0 Grad.
Auf einmal kommt die Fehlermeldung: Automatisches Notbremssystem deaktiviert, Sensor gestört.
Tempomat schaltete sich aus und lies sich nicht mehr einschalten mit dem Hinweis, dass der Sensor gestört sei.
Nach ca. 1 Stunde war die Fehlermeldung weg und alles arbeitete wieder wie gewohnt.
Dateianhänge
Auswahl_001.jpg
Model 3 LR AWD + AHK seit 21.12.2019
Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver, Sangl #102, ordered 20.01.2017 delivered 21.09.2017
"Wifey's" pre-order: Bild
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Dieses Icon mit dem Aufprall Symbol da hatte ich auch einmal während der Fahrt angezeigt bekommen - allerdings ohne den anderen Meldungen - ging auhc alles normal. Das Symbol ging nach einigen Minuten weg.

Eine Fehlermeldung rechts hatte ich nur mal mit dem Parksystem - da stand irgendwie was mit "Parksystem gestört - bitte unbedingt Parkbremse nutzen" oder so
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

msei
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Sa 25. Nov 2017, 09:12
read
Tom_N hat geschrieben:Heute auf dem Weg von Berlin nach Nürnberg, gefahren mit dem adaptiven Tempomat bei ca. 110 km/h
Die Wetterverhältnisse waren richtig mies: Starker Wind, Schneeregen, Streusalz und 0 Grad.
Auf einmal kommt die Fehlermeldung: Automatisches Notbremssystem deaktiviert, Sensor gestört.
Tempomat schaltete sich aus und lies sich nicht mehr einschalten mit dem Hinweis, dass der Sensor gestört sei.
Nach ca. 1 Stunde war die Fehlermeldung weg und alles arbeitete wieder wie gewohnt.
Genau diesen Fehler hatte ich am Wochenende, bei gleichen Wetterverhältnissen, auch. Bei mir half auf dem nächsten Rastplatz anhalten, Auto aus/einschalten. Während der fahrt ging der bei mir nicht mehr von alleine an, obwohl die Wetterverhältnisse wieder normal waren.

Ohne dem Tempomat kam ich mir irgendwie komisch vor, nach nur einer Woche damit herumfahren, kann ich nicht mehr ohne. :lol:

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Aus der Erfahrung mit dem Erstwagen und vielen Kilometern: das Radar vorne vom Dreck befreien, ggf. noch die Kamera am Rückspiegel
Hyundai IONIQ Premium SD blau - seit 28.9.2017 bei uns - Sangl #283 (Zufall, nächster Händler zu mir)
Verbrenner: Dodge Durango

Mein Blog: https://ev.walther.world

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Hab das Bild von damals gefunden mit dem Fehler im Parksystem.
Da hat dann vorne tatsächlich alles geleuchtet. Zudem wurde mir als Restreichweite ---km angezeigt.
Der Bug war dann nach mehreren Stunden stehen weg.
Dateianhänge
IMG_20170928_070458.jpg
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
SO, nach den ersten 700km habe ich noch kein Problem gehabt – nur ist mir folgendes rätselhaft:

Ich fahre an n CCS Lader, Stellung P, das Auto bleibt aktiviert, ich stecke an, Ladung startet.
Bin einfach zu faul, das Gebimmel nervt eh und so ist alles schön weiter genau so, wie es war (Hotspot an, Radio, Heizung, Navi).
Ich lege da gesteigerten Wert drauf – weil Zoe, wisst ihr? ;)
Gerade dann, wenn man nur eben 10 Minuten zwischenlädt.

Wenn ich nun fertig bin mit dem Ladevorgang (egal ob 94er-Schluss oder vorher), lässt sich der Ioniq nicht mehr von P in D oder R schalten – nur zwischen N und P kann hin- und hergewechselt werden. Abhilfe bringt nur das Ab- und wieder Einschalten vom Auto - aber genau das möchte ich eigentlich vermeiden.

Oder bin ich zu blöd?

Danke!
– Der obige Post kann Spuren von Ironie und/oder Sarkasmus enthalten –

- EV-Freak (chargEV)

12/16 – 12/19: Renault Zoe Intens Zirkonblau 20.000 km/Jahr
11/17 - 11/20: IONIQ Elektro Premium Phantom Black 30.000 km / Jahr
Sono Motors Sion reserviert

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3845
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 175 Mal
  • Danke erhalten: 294 Mal
read
Nein, Du muss nur noch einmal mit dem Fuss auf der Bremse den Power-Knopf drücken, der Ioniq ist nicht eingeschaltet, sondern auf ACC. Beim Start der Ladung wechselt der Ioniq automatisch von "On" auf "ACC".

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
IO43 hat geschrieben:Nein, Du muss nur noch einmal mit dem Fuss auf der Bremse den Power-Knopf drücken, der Ioniq ist nicht eingeschaltet, sondern auf ACC. Beim Start der Ladung wechselt der Ioniq automatisch von "On" auf "ACC".
Ah, dankeschön! :)
Ja, macht Sinn …
– Der obige Post kann Spuren von Ironie und/oder Sarkasmus enthalten –

- EV-Freak (chargEV)

12/16 – 12/19: Renault Zoe Intens Zirkonblau 20.000 km/Jahr
11/17 - 11/20: IONIQ Elektro Premium Phantom Black 30.000 km / Jahr
Sono Motors Sion reserviert

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1444
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
Bild
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
als ob einer waagrecht kackt... aber bitte.. alles solls geben.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag