Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

elChris
  • Beiträge: 924
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 363 Mal
  • Danke erhalten: 314 Mal
read
Hab bei meinem FL gestern bei -5° mal drauf geachtet:

Die letzten 15cm gehen nur mir einem kleinen Schubs nach oben. Ich finde das aber tolerabel, Gasdruckdämpfer lassen naturgemäßim Winter nach. Die IONIQ FL Heckklappe geht von meinen bisherigen Autos im Winter am besten auf.
IONIQ Style 38kWh seit 2019 Bild_____ ZOE R110 50kWh seit 2021 Bild
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Heavendenied
  • Beiträge: 1838
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 308 Mal
read
Wie du es beschreibst wäre es für mich auch vollkommen OK, aber tatsächlich ist es bei mir ( und wohl auch anderen) ja so, dass man die Klappe wirklich über den kompletten Weg fest nach oben drücken muss...
Werde später mal schauen was für Daten die bei mir verbauten Dämpfer haben. Evtl wurden ja da beim FL schon stärkere verbaut.

Übrings ist es auch beim Schließen der Heckklappe so, dass die Dämpfer wohl zu schwach sind. Wenn man die Klappe ab einer gewissen Höhe einfach "fallen" lässt, dann fällt sie so hart zu, dass sie wieder halb aus dem Schloss springt. Ich denke das sollte iegentlich auch nicht sein (hatte ich zumindest bei keinem Fahrzeug vorher...
Gruß,
Jürgen
(Hyundai Ioniq 2017, e-Niro 2020 64kWh)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

elChris
  • Beiträge: 924
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 363 Mal
  • Danke erhalten: 314 Mal
read
Klingt übel, schreit nach neuen Federn oder evtl. falls die besser sind und passen, die vom FL.

Bei meinem fällt der Deckel elegant ins Schloss wenn ich ihn auf halber Höhe loslasse. Da vermisse ich auch keinen Motorantrieb. Zumindest bis die Gasfeder bei mir auch nachlässt ;-)
IONIQ Style 38kWh seit 2019 Bild_____ ZOE R110 50kWh seit 2021 Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

uhi
  • Beiträge: 310
  • Registriert: Di 29. Okt 2019, 16:49
  • Wohnort: Ingolstadt
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 187 Mal
read
Screenshot_20211222-143213_Gallery.jpg
Bei meinem vFL sind diese verbaut, und die fahren im oberen Drittel auch bei knapp unter Null Grad hoch. Haben die im FL andere Teilenummern?
Ioniq 28kWh seit Sept. 2019

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

esheldon
  • Beiträge: 115
  • Registriert: Di 16. Okt 2018, 06:11
  • Wohnort: Mittenwald
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Ich weiß nicht ob ich es kurios nennen soll:
Neulich beim hochklappen der Scheibenwischer (damit sie nicht festfrieren) ist mir aufgefallen
das man zuerst die Beifahrerseite hochklappen muss,
und dann erst die Fahrerseite.
Beim zurückklappen dasselbe. Muss das so?!?
Immerhin geht es. Beim alten Audi A3 z.b. konnte mann garnicht hochklappen.
Sachen entdeckt man nach Jahren, ts s s.
Hyundai Ioniq 28 Trend 12/2016

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Helfried
read

esheldon hat geschrieben: Beim alten Audi A3 z.b. konnte mann garnicht hochklappen.
Motor abschalten und Scheibenwischer antippen!

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • DeepblueXL
  • Beiträge: 185
  • Registriert: Do 15. Nov 2018, 06:37
  • Wohnort: Korschenbroich
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Also mit dem vFL habe ich keine Probleme mit den Dämpfer. Meiner steht aber fast ausschließlich in der Garage.
Ich kann morgen mal checken welche Dämpfer ich hab.
IONIQ 28 Premium Iron Grey - All Inclusive 03/2019 - Date of birth 18.12.2018
🏳️‍🌈
https://smartificate.de/?referral=YT45gOmz

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Chief Wizard
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:00
  • Wohnort: In der Heide
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Ich reihe mich hier mal ein. Bei meinem VFL lassen die Heckdämpfer auch stark zu wünschen übrig. Im Zubehör habe habe ich hauptsächlich Dämpfer von STABILUS gefunden. Die haben eine Ausschubkraft von 540N
Ioniq Premium 11/2016 seit 08/2019 meiner :)
Renault ZOE Limited Z.E.40 R110 06/2019 seit 09/2021 meine Frau seine ;)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • chilobo
  • Beiträge: 515
  • Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:59
  • Wohnort: Bensheim
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 82 Mal
read
Unsere Dämpfer im vFL wurden nach ~3 Jahren auf Garantie gewechselt, waren zu schwach geworden.
Sangls Ioniq #237 seit 6.10.17, e-up 8.18 bis 6.22, PV mit 6 kWp und PW2

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Heavendenied
  • Beiträge: 1838
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 308 Mal
read
Bei mir sind auch die Dämpfer verbaut die bei uhi auf dem Bild zu sehen sind. Wenn viele mit neueren gar keine Probleme haben, wurden da evtl schon andere/stärkere verbaut?
Gruß,
Jürgen
(Hyundai Ioniq 2017, e-Niro 2020 64kWh)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag