Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

eMob4fun
  • Beiträge: 204
  • Registriert: Mi 24. Sep 2014, 00:02
  • Wohnort:
read
Hab meinen Gelben nun seit gut einer Woche und schon ca. 1400km drauf :D
Bin super zufrieden... nur zwei Kleinigkeiten, dir mir nicht sooo 100% gefallen muss ich noch abklären... vielleicht könnt ihr mir dabei helfen:
Bei meinem Ioniq reagiert die Bremse sehr spät, dh. ich muss wirklich ordentlich reinlatschen, damit er sich da was tut... das bin ich von meinen anderen Wagen, die ich bisher hatte, anders gewöhnt... sprich das Bremspedal hat immer schon auf den geringsten Druck schön dosierbar reagiert - hier ists fast so wie früher, als es noch keinen Bremskraftverstärker gab. Ist bei euch die Bremse auch eher schwergängig oder reagiert sie gleich, wie man es gewohnt ist?

Und das zweite: irgendwie komm ich mit der Temperatureinstellung nicht klar. Bin seit jeher eigentlich nur im Automatikmodus bei der Klima/Heizung gefahren - und die Fahrzeuge haben optimal die Temperatur gehalten, ohne dass man einen wirklichen Luftzug gespührt hat. Mein Ioniq heizt zwar schnell auf... allerdings dauert es nicht lange, bis es auf einmal wieder störend kalt zum Blasen anfängt. Dann leuchtet auch das Windschutzscheibenbelüftungssymbol (schönes Wort ;) ) mit „Auto“darunter auf. Und dann wirds auch schon wieder unangenehm kühl im Fahrzeuginnenraum. Erhöhung der Temperatur bringt dann auch konkret nix... dh. es bläst immer kühl aus den vorderen Düsen raus. Wie ists bei euch, bzw. was hat sich bei euch als beste Einstellung erwiesen?
Gruß Klaus…
Ioniq Elektro Premium in Blazing Yellow. Seit 4.10.17 in OÖ unterwegs :mrgreen:
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Hallo @eMob4fun

Das mit der Heizung hatte ich auch - das ist die Beschlagungssensorautomatik, welche echt immer anspringt und daher kühlt. Das ist sehr unangenehm.

Schalte die einfach aus, habe ich auch gemacht. Die Scheiben beschlagen auch ohne diese Automatik nicht (hatte nur einmal kurz beschlagene Scheiben). Das erreichst Du, in dem Du lange auf die FRONT Taste vorne drückst.
Dann wird es wirklich wieder sehr angenehm und vor allem auch dauerhaft warm.
Ich hatte dies auch hier gefragt - das Ausschalten dieser Automatik war die Lösung.

Das mit der Bremse ist mir auch aufgefallen - das Auto, welches ich vorher gefahren bin (ein Kleinwagen) hatte extrem schelchte Bremsen, ich hatte aber auch mal kurzzeitig für ein-zwei Tage ein anderes Auto, das war ein Unterschied wie Tag und Nacht. Auch die Zoe, die ich mehrere Tage Probe gefahren bin, hatte wesentlich stärkere Bremsen als der IONIQ.
Allerdings hat der IONIQ nur so schwache Bremsen auf den ersten cm des Bremspedals. Muss man mal stärker bremsen, bremst der IONIQ dann extrem gut. Ich glaube, dies liegt daran, dass der IONIQ anfangs mit der Rekuperationsbremse nur bremst (selbst wenn man das Bremspedal betätigt) und er erst später dann mechanisch bremst. Das ist allerdings nur Gewöhnungssache. Im Fall des Falles bremst der IONIQ extrem gut (leider schon zweimal erleben müssen, einmal hat der IONIQ sogar selbst gebremst, weil der Typ vor mir meinte, eine Vollbremsung machen zu müssen bei einer gerade gelb gewordenen Ampel).
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

eMob4fun
  • Beiträge: 204
  • Registriert: Mi 24. Sep 2014, 00:02
  • Wohnort:
read
Danke für die Info - das mit der Beschlagungsautomatik werd ich bei der nächsten Fahrt gleich mal ausprobieren…
Und OK… wenn die Bremse generell so "schwerfällig" ist, dann ists halt so… kann man sich ja darauf einstellen. Wollte nur sicher gehen, dass das so OK ist.
Gruß Klaus…
Ioniq Elektro Premium in Blazing Yellow. Seit 4.10.17 in OÖ unterwegs :mrgreen:

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • St3ps
  • Beiträge: 1291
  • Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Da ich den IONIQ ja noch nicht fahre, kann ich nur spekulieren das es mit dem Bremsverhalten i. O. ist. Bei meinem Yaris Hybrid wird auch erst mal nur elektrisch gebremst (und rekuperiert) und erst auf den letzten Metern zum Stillstand und/oder bei starkem bremsen mechanisch. Sehr gut für den Verschleiß. :)
Hyundai IONIQ Elektro Premium FL (Fiery Red).

Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Das Auto erkennt übrigens, ob es rekuperieren kann oder nicht - im normalen Alltag rekuperiert er erst, bevor er mechanisch bremst - daher das nicht ganz so starke Bremsgefühl. Heute aber musste ich mal etwas stärker runterbremsen, um noch die Abfahrt zu bekommen - anhand der Rekuperationsanzeige konnte ich sehen, dass der IONIQ nicht rekuperiert hat - die Bremsen waren dafür sehr stark, sodass ich die gewünschte Geschwindigkeit dann schnell erreicht habe. Also der IONIQ hat schon einen Mechanismus, der dann prüft, kann ich nur "leicht" bremsen, also rekuperieren oder muss ich gleich die volle Bremskraft haben.

Aber glaub mir - mit der Zeit gewöhnt man sich sehr gut daran - man lernt richtig, mit dem Pedal umzugehen.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

T1D
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 00:35
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
GcAsk hat geschrieben:Das Auto erkennt übrigens, ob es rekuperieren kann oder nicht - im normalen Alltag rekuperiert er erst, bevor er mechanisch bremst
Da muß er nix groß erkennen, das liegt einfach daran, dass man bei hohen Geschwindigkeiten sehr schnell die maximale Rekuperationsleistung überschreitet und der Wagen gefühlt sofort auf die mechanische Bremsung umstellt.

Hintergrund: Nichtlinearer Zusammenhang zwischen Energie und Geschwindigkeit, also eigentlich einfache Physik.

Achte mal drauf wieviel Rekuperationsleistung der Wagen anzeigt wenn die bei Tacho 170 das Bremspedal nur leicht antippst. Gefühlt bringt das kaum Verzögerung. Machst Du das gleiche bei Stadtgeschwindigkeit und bremst mit der gleichen Rekuleistung, wird der Wagen vergleichsweise heftig verzögert.
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • Jan
  • Beiträge: 3056
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Ach eine Idee. :) Aber ob es gut ist, die Schalter ständig zu betätigen?

https://www.youtube.com/watch?v=goZASgc9v9Y
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Die gleiche Frage hab ich mir auch gestellt, als ich das Video vorhin gesehen habe ^^ Kann mir nicht vorstellen, dass es gut sein kann, dauernd einen Knopf gedrückt zu lassen, der nicht dafür vorgesehen ist und nicht einrasten kann.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

ClarkKent
  • Beiträge: 550
  • Registriert: So 26. Apr 2015, 15:36
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Gibts denn wirklich keine Möglichkeit, dass Hyundai solche Sachen in ein Firmware-Update packt?

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • Jan
  • Beiträge: 3056
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Ja, ich würde es auch lieber nicht übertreiben.
Klar gibt es für Hyundai die Möglichkeit. Es ist eine einfache Programierung, mehr nicht.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag