Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Helfried
read
MitmRadldo hat geschrieben: Einfach kurz den Kontaktstift reindrücken, der sonst vom Deckel im geschlossenen Zustand gehalten wird und das Licht geht wieder an.
Tatsächlich, danke! Das hätte ich nicht gedacht. Nicht, dass ich so doof bin, aber da hat jemand einen Timer eingebaut bei Hyundai - Aufwand... :)

Kann man eigentlich auch die Kofferraumleuchte abschalten? Die nervt mich auch manchmal.
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • Sawok
  • Beiträge: 325
  • Registriert: So 1. Jan 2017, 11:33
  • Wohnort: Zentral
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Vielleicht so etwas anstatt der Originalen verbauen, die kann man dann aktivieren wenn nötig und die Batterie kann nicht entladen werden wenn die Klappe nicht richtig zu ist ...
https://www.led-martin.de/innenraumleuc ... emEALw_wcB

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

bemart
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Mo 30. Jul 2018, 16:55
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
gerbre hat geschrieben: Moin, beim Abbiegen macht der Ioniq im Bereich Handschuhfach oder links davon ein Klackergeräusch, wie wenn eine lose Schraube in einer Plastikschachtel gegen eine Wand prallt. Das Aufprallgeräusch ist deutlich hörbar. Lose Sachen in Handschuhfach und der Mittelkonsole wurden alle entfernt. Gab es so etwas hier schon mal? Der Wagen kommt nächsten Freitag zur Inspektion. Da werde ich das Problem ansprechen. Ist ein 28 kWh Ioniq.

Nachtrag: Kann da vielleicht eine Eichel im Lüftungsschacht gelandet sein?
das habe ich auch...bei mir rutscht die Sonnenbrille im Fach oben hin und her. vielleicht ist es bei dir auch das?

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • St3ps
  • Beiträge: 1302
  • Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Ich glaub, neben den neuen Macken beim FL die der Alte nicht haben konnte, habe ich jetzt auch die alten Macken vom Classic die ich beim Classic nicht hatte.

Neben den schon erwähnten Macken:
In der Kofferraumklappenecke (rechts hinten) wohl zu viel "Putz", ist was rausgebrochen, auch wenn das Glas i. O. aussieht.

An der Frontschürze reflektierte der Lack in der Ritze, nur drübergestreichelt und Lack abgeplatzt.

Bin mal gespannt was die Werkstatt dazu sagt. :(
Hyundai IONIQ Elektro Premium FL (Fiery Red).

Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

LupusM
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mo 27. Jul 2020, 22:32
read
Winnie75 hat geschrieben: Jetzt wird es langsam dezent nervig:
Gestern ganz normal zur Arbeit gefahren, Auto stand ca. 10 Stunden rum. Danach eingestiegen, es kam beim Start die Meldung "12V Akku schwach, bitte anhalten".
Hab ich natürlich nicht gemacht, schließlich sollte der 12V-Akku ja im Fahrbetrieb geladen werden. Doof dann, dass die Auto-Reku nicht mehr ging.
Nach ca. 30 km habe ich dann angehalten & Auto ausgeschaltet. Danach gleich wieder angeschaltet, Auto-Reku wieder okay.
Dann die restlichen 20 km nach Hause gefahren, das Auto im Carport abgestellt und nach einer Stunde nochmal wieder gestartet: Keine Meldung bzgl. 12V-Akku, ich war beruhigt.
Tja, heute morgen ist das Auto nun total tot - ich warte nun auf den Mobilitätsservice *seufz*
Genau das selbe Problem hab ich auch.
Notruf ging automatisch los
Einen Tag später war der 12V Akku leer

Hab morgen einen Termin in der Werkstatt, hast du schon eine Lösung?
_______________________________
Ioniq FL

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

gerbre
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Sa 26. Mär 2016, 23:30
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
NICE TRY hat geschrieben: Könnte es auch das Brillenfach sein? Wenn da was rumrutscht kann das schlecht zuordenbar sein.
Tatsächlich war es das Brillenfach, schwer vorstellbar, dass vorher nicht zuordnen zu können. Ich hatte auf den Bereich beim Handschuhfach getippt und meine Frau auf die Beifahrertür. Jetzt ist es wieder schön ruhig.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • Winnie75
  • Beiträge: 124
  • Registriert: Mi 3. Jan 2018, 16:32
  • Wohnort: Nähe Stade
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
LupusM hat geschrieben:
Winnie75 hat geschrieben: Jetzt wird es langsam dezent nervig:
Gestern ganz normal zur Arbeit gefahren, Auto stand ca. 10 Stunden rum. Danach eingestiegen, es kam beim Start die Meldung "12V Akku schwach, bitte anhalten".
Hab ich natürlich nicht gemacht, schließlich sollte der 12V-Akku ja im Fahrbetrieb geladen werden. Doof dann, dass die Auto-Reku nicht mehr ging.
Nach ca. 30 km habe ich dann angehalten & Auto ausgeschaltet. Danach gleich wieder angeschaltet, Auto-Reku wieder okay.
Dann die restlichen 20 km nach Hause gefahren, das Auto im Carport abgestellt und nach einer Stunde nochmal wieder gestartet: Keine Meldung bzgl. 12V-Akku, ich war beruhigt.
Tja, heute morgen ist das Auto nun total tot - ich warte nun auf den Mobilitätsservice *seufz*
Genau das selbe Problem hab ich auch.
Notruf ging automatisch los
Einen Tag später war der 12V Akku leer

Hab morgen einen Termin in der Werkstatt, hast du schon eine Lösung?
Na ja, der ADAC-Mann war da, hat kurz überbrückt - Ioniq lief wieder, ADAC-Mann fuhr wieder weg und riet mir, in die Werkstatt zu fahren.
Meine Werkstatt wäre noch erreichbar gewesen und hätte auch einen Leihwagen da gehabt, allerdings nicht kostenlos. Da ich dieses nicht wollte habe ich noch mal mit der Mobilitätsservice-Hotline telefoniert und diskutiert. Wir haben uns dann drauf "geeinigt", dass ich den Ioniq wieder ausschalte...lässt er sich nicht starten, dann wird er Wagen über den ADAC in die Werkstatt geschleppt und ich bekomme einen kostenlosen Leihwagen...

Nun wollten wir aber ohnehin erstmal Einkaufen fahren, also bin ich beim Auto geblieben und habe ihn nicht ausgeschaltet in der Erwartung, dass die 12V-Batterie nachgeladen wird. Nach dem Einkauf habe ich den Wagen im Carport abgestellt und mich geistig schon drauf eingestellt, den nächsten Tag wieder den ADAC zu rufen.

Am nächsten Tag funktionierte aber überraschenderweise alles problemlos - seitdem geht auch die Freisprecheinrichtung wieder.
Meine Vermutung: Das e-Call-Modul ist abgestürzt, hat sich dadurch nicht mehr abgeschaltet und im Laufe der nächsten 2 Tage die 12V-Batterie leergesaugt.
Durch den erzwungenen Kaltstart durch die leere Batterie wurde das Modul neu initialisiert und alles ist erstmal gut...

Im Grunde hätte ich also nach dem Notruf- und Freisprechproblem "nur" einmal die 12V-Batterie abklemmen müssen.

Ist aber natürlich nur eine Theorie, ich habe auch wenig Hoffnung, dass die Werkstatt heute Nachmittag mehr dazu wird sagen können...
Ioniq FL Premium in Fiery Red - unter Strom seit dem 19.03.2020

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • ErSelbst
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Di 23. Jun 2020, 07:46
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Winnie75 hat geschrieben: Heute nach dem Einkaufen: In den Ioniq gestiegen, angeschnallt, Start-Knopf gedrückt, D aktiviert und losgefahren...nach 10 Metern kommt plötzlich ein lautes Telefonwähl-Geräusch...nach 3 dieser Geräusche hatte ich dann den Notruf dran...da hat einfach von selbst das E-Call-System nen Notruf abgesetzt.
Danach war die LED am SOS-Schalter auch rot...

Keine Ahnung, war ein "interessantes" Erlebnis...
Genau das Gleiche hatten wir im Urlaub auch... Schiebedach geöffnet und plötzlich TUUUUUUUT TUUUUUU TUUUUUUUT - Notrufzentrale dran.
Könnte auch der 16. September gewesen sein :shock:

*edit*
Grad mal geschaut - es war tatsächlich am 16.9. gegen 16 Uhr....

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Afaik
  • Beiträge: 442
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read
ErSelbst hat geschrieben: Schiebedach geöffnet und plötzlich TUUUUUUUT TUUUUUU TUUUUUUUT - Notrufzentrale dran.
Bei Spannungsschwankungen sollten die mal eine andere Nummer hinterlegen, die vom ADAC vielleicht :roll:

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • Winnie75
  • Beiträge: 124
  • Registriert: Mi 3. Jan 2018, 16:32
  • Wohnort: Nähe Stade
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
ErSelbst hat geschrieben: Genau das Gleiche hatten wir im Urlaub auch... Schiebedach geöffnet und plötzlich TUUUUUUUT TUUUUUU TUUUUUUUT - Notrufzentrale dran.
Könnte auch der 16. September gewesen sein :shock:

*edit*
Grad mal geschaut - es war tatsächlich am 16.9. gegen 16 Uhr....
Hmm, bei mir war es eher gegen 19 Uhr. Aber trotzdem alles echt merkwürdig.
Der Händler konnte bei der Inspektion am Freitag auch nichts hilfreiches dazu sagen *schulterzuck*
Ioniq FL Premium in Fiery Red - unter Strom seit dem 19.03.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag