Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

ITStromer
  • Beiträge: 345
  • Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Ich habe fast immer das Auto beim Laden an. Die seltenen Ladeabbrüche hatte ich nur wenn die Leistungsaufnahme intern sehr hoch, also wenn die Klima oder Heizung sehr gefordert war.

Vermutlich reicht ein gewisser Spannungsunterschied während den einzelnen Phasen der Aushandlung/Ladevorbereitung (und den ersten paar Ladesekunden/-minuten) um einen Ladeabbruch zu provozieren. Kann man ja auch als Selbstschutz vor zu hoher Spannung der Ladepartner sehen. Denn nichts wäre schlimmer als ein deutlicher Spannungsunterschied zwischen beiden. Denn dabei könnten Säule und/oder Ladeanlage/Akku geschädigt werden.

Ich habe schon mal einen LiPo-Rennakku aufgeblähen erleben dürfen nur weil mein Labornetzteil zu träge nachgeregelt hat als primärseitig ein großer Verbraucher schlagartig an der selben Phase abgeschaltet wurde.

Bei Ladesäulen gehe ich davon aus, dass da bessere Überwachungen eingebaut sind um das Schlimmste zu verhindern.
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • noradtux
  • Beiträge: 581
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
  • Wohnort: Rellingen
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Die Ladeabrüche beim Start der Ladung hatte ich auch schon, wenn das Auto an war. Seitdem immer Abschalten -> Ladesäule anschließen etc. -> warten bis die Ladung läuft -> Auto wieder anschalten.
Seit 7.7.2017 nach 8 Monaten warten mit dem Ioniq Electric unterwegs :)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

HotBird
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Sa 23. Feb 2019, 18:16
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Mein Ioniq Premium MY19 hat folgendes Problem:

Ich muss den Gurt des Beifahrers immer anschnallen, da ich sonst immer eine Warnmeldung gepiepst bekomme. Nervt ziemlich...

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • harwin
  • Beiträge: 448
  • Registriert: Mi 2. Jan 2019, 16:16
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
HotBird hat geschrieben: Mein Ioniq Premium MY19 hat folgendes Problem:

Ich muss den Gurt des Beifahrers immer anschnallen, da ich sonst immer eine Warnmeldung gepiepst bekomme. Nervt ziemlich...
wenn ich das richtig in Erinnerung habe sind in den Sitzen Gewichtssensoren eingebaut. Vielleicht funktioniert der hier nicht so wie er soll oder ist defekt?
--
Gruß
Harald
(Hyundai IONIQ premium platinum silver)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

HotBird
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Sa 23. Feb 2019, 18:16
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
harwin hat geschrieben:
HotBird hat geschrieben: Mein Ioniq Premium MY19 hat folgendes Problem:

Ich muss den Gurt des Beifahrers immer anschnallen, da ich sonst immer eine Warnmeldung gepiepst bekomme. Nervt ziemlich...
wenn ich das richtig in Erinnerung habe sind in den Sitzen Gewichtssensoren eingebaut. Vielleicht funktioniert der hier nicht so wie er soll oder ist defekt?
Ich denke das wird es auch sein

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

hachi
  • Beiträge: 942
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
  • Wohnort: 5452 Laubichl
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Bei mir schreit die Parkhilfe vorne wenn es stark regnet und ich sie aktiviere... Ist es bei euch auch so? Das ding glaubt bei Starkregen ständig das vorne ein Hinderniss ist.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

roadghost
  • Beiträge: 363
  • Registriert: Di 28. Feb 2017, 21:34
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
HotBird hat geschrieben:
harwin hat geschrieben:
HotBird hat geschrieben: Mein Ioniq Premium MY19 hat folgendes Problem:

Ich muss den Gurt des Beifahrers immer anschnallen, da ich sonst immer eine Warnmeldung gepiepst bekomme. Nervt ziemlich...
wenn ich das richtig in Erinnerung habe sind in den Sitzen Gewichtssensoren eingebaut. Vielleicht funktioniert der hier nicht so wie er soll oder ist defekt?
Ich denke das wird es auch sein
Das ganze nennt sich Sitzbelegungserkennung, und wird über Elektromagnetische Felderkennung realisiert. Ein Rucksack bspw. auf dem Sitz kann schon ausreichen, um den Sitz als "Belegt" erscheinen zu lassen. Fremdkörper im Leder möglicherweise auch.
Ioniq Premium 14.02.2019 - 02.08.2019
Kia e-Niro 64 aus 01-2019 seit dem 02.08.2019

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

gnasher
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mo 22. Okt 2018, 15:59
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ich dachte da wäre einfach eine billige Kontaktmatte drinn, so war es bei meinem Saab damals. Manchmal reicht es bei denen dann aus kräftig über den Sitz "streicheln" mit ein einem gewissen Druck, falls die Matte irgendwo "verklebt"/"geknickt" ist und dadurch signal gibt. Auch in der Lehne ggf.. Wenn der Ioniq das high-tech style über EM-Felder macht, dann respekt und COOOL . ;)

Ach ja, ich hatte auch bei einem vorherigen Wagen das Problem das er Sitz belegt gemeldet hat, was aber dann an einer schwachen 12V Batterie lag, wodurch die ganzen Systeme angefangen haben zu spinnen wegen unterversorgung. Also ggf. mal die 12V Batterie checken bevor man liegen bleibt.
Ioniq Premium / Platinum Silver / Unterwegs damit seit 30.01.2019

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
read
mal was Neues:

habe heute bemerkt, dass beim Benutzen der Feststellbremse das TFL ausgeht. Und sobald man weiterfährt, geht es wieder an... Bug oder Feature??
Gruß
Hel

2x Renault Zoe weiss - 1x Hyundai Ioniq electric Premium weiss - ich weiss, sehr viel weiss...
lieber BEVegt als beSUVen

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
read
Feature.

Ist auch sinnvoll, bspw. wenn Du irgendwo "parken" musst im Dunkeln für längere Zeit, den Motor anlassen kannst, ohne dass dauernd das nervige Licht an ist.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag