Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3846
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 297 Mal
read
Zu den Kuriositäten kann ich auch wieder was beitragen :)

Auf dem Weg am Freitagabend nach Dille, musste ich durch ein heftiges Gewitter. Ich fuhr mit Spurhalteassistenten und Abstandstempomat, als dann in ummittelbarer Nähe ein Blitz einschlug. Der Ioniq hat daraufhin kurz im Tempo gezuckt. Ich vermute entweder durch eine Störung des Radars oder der Kamera.
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Helfried
read
GcAsk hat geschrieben:Ich meine schon - da ich ähnliches vermutet habe, dass er das stehende Auto nicht erkannt hat. ABER: Als er auf das Auto ein paar Meter zugefahren ist, hat er gebremst und wurde dann knapp 30km/h schnell. Dann aber ging es wieder hoch auf 50 oder so. Es sind einige Sekunden vergangen nach dem Wechsel des Autos, bis der IONIQ dann gebremst hat. Deswegen gehe ich stark davon aus, dass es das stehende Auto an der roten Ampel war.
Der Ioniq kann keine stehenden Objekte erkennen.

PS: Den Tempomat mein ich, nicht den Notbremsassi.
Zuletzt geändert von Helfried am Do 21. Sep 2017, 08:37, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

nr.21
  • Beiträge: 1305
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 165 Mal
read
hm- da gab´s doch mal so ein koreanisches Video, wo der Notbremsassistent getestet wurde

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:Der Ioniq kann keine stehenden Objekte erkennen.

PS: Den Tempomat mein ich, nicht den Notbremsassi.
Genau, und es ist sehr wichtig, das zu verstehen! Die Logik des Abstandstempomaten filtert alles Stehende aus den Radardaten heraus, um vorausfahrende Autos klarer zu erkennen.

Es gibt so ein Video von einem Teslafahrer in der Schweiz, der einem Auto folgt, welches auf einmal halb die Spur wechselt, um um einen ganz links, halb auf der Spur stehendem Lieferwagen auszuweichen. Der Abstandstempomat macht deswegen gar nichts, da ja auch die Spur gehalten wird, und nicht Spurwechslern gefolgt wird. Das stehende Auto wird dann zwar vom Notbremsassistenten entdeckt, aber zu spät, weil es vorher vom fahrenden Auto abgedeckt war. Es kommt dann zu einem leichten Auffahrunfall.

Auch wenn die verschiedenen Assistenten teilweise auf die gleichen Rohdaten zugreifen, haben sie eine völlig andere Logik.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • NiToWoe
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Mi 4. Jan 2017, 12:24
  • Wohnort: Ostalbkreis
read
Hallo zusammen,
toller Thread. Ich habe hier gerade auch nach einer Kurosität gesucht, aber leider nicht gefunden. Es geht um die Ladeeinstellungen. Zum einen hab ich eingestellt, wann ich in der Früh losfahre und wieviel Grad das Auto habe soll Will ich aber (wenn der Ioniq am laden ist) Ladezeiten einstellen, kommt immer eine Fehlermeldung mit Start und Ende Zeit dürfen nicht im gleichen Zeitraum sein.

Ich meine, ich brauch das nicht, aber ich wurde bereits von einem anderen IONIQ Fahrer angesprochen. Manchmal sieht man ja "Artgenossen" - ;-) VG

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

nr.21
  • Beiträge: 1305
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 165 Mal
read
das liegt daran, dass man immer für Wochentage UND Wochenende einstellen muss. Fehlt eins, gibt´s die Fehlermeldung

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • rca1234
  • Beiträge: 282
  • Registriert: Mo 30. Jan 2017, 11:34
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hab auch noch eine Kuriosität zu bieten aus dieser Woche:
habe abends jemanden nach Hause gebracht (Auto fuhr ganz normal) und habe kurz nachdem der Passagier ausgestiegen ist bemerkt, daß die gelbe Lampe "EPB" (Electric Park Brake) im Display leuchtet.

Habe eine Weile später angehalten, um im Handbuch zu lesen was es bedeutet: "Elektrische Parkbremse nicht ok, Händler aufsuchen". Habe dann versucht die Handbremse "anzuziehen", ging aber nicht. Lediglich find die rote Handbremsleuchte im Display an zu blinken. Die EPB ging nicht mehr.

Da ich auf einer ebenen Fläche Stand habe ich den Wagen ausgeschaltet, ausgestiegen, abschließen, paar Sekunden warten, und wieder umgekehrt.

Seit dem ist die Lampe wieder aus, die EPB funktioniert ganz normal - also "reboot tut gut".

Ich weiß jedoch nicht was der Grund dafür sein könnte. Ich weiß nur, daß wir beide vordere Sitzheizungen auf Stufe 3 hatten und der Passagier nach einer Weile ausgestiegen ist (die Sitzheizung lief aber weiter).

::: Kia eNiro (07/2020-aktuell)
::: Ampera e - Electric Blue (01/2020-07/2020)
::: IONIQ Elektro Premium - Polar White - Schiebedach (08/2017-05/2020)
::: Mein Gezwitscher zu e-Mobilität hier: http://www.twitter.com/rca_k

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
@rca1234

Ich hatte heute früh das selbe Phänomen plötzlich, wobei es leider fataler war.
Das EPB Lämpchen ging an. Ich wollte eh gerade parken. Beim ausschalten dann die Fehlermeldung, dass parken nicht ginge. Tatsächlich ist der ioniq dann nach vorne gerollt, obwohl er aus war.. Handbremse anziehen ging erst nach mehrmaligen Versuchen.
Ich machte dann den Ioniq wieder an. Bzw versuchte es. Er ging nicht mehr an. Nach mehrmaligen neu starten und Minuten warten, leuchteten dann alle Lampen da vorne. Die Reichweite war verschwunden. Konnte kein Gas geben. Wieder ausgemacht. Angemacht. Alles wieder normal.

Heute bin ich einfach vom Pech verfolgt worden.
Dateianhänge
IMG_20170928_070458.jpg
IMG_20170928_070539.jpg
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • DocDan
  • Beiträge: 287
  • Registriert: Mi 9. Nov 2016, 17:12
  • Wohnort: D-86899
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Heute Beifahrer auf der Rückbank bei stehendem Auto ausgestiegen. Dazu kurz vor Stillstand des Autos abgeschnallt. Warngeräusche bei der Fahrt passen. Er steigt aus. Die Gurtwarner pingen immer noch. Auto musste 2mal vollständig ausgeschalten und wieder eingeschalten werden, um das Pingen loszuwerden und wieder fahrbereit zu sein.
Mein "blaues Wunder". Ich erlebe es jeden Tag...
Ioniq Style, Marina Blue, abgeholt am 14.12.16 beim Händler des Vertrauens in Landsberg.
Bitte unterstützen / Please support us
https://www.gofundme.com/f/wind-fur-unsere-segel

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
DocDan hat geschrieben:Heute Beifahrer auf der Rückbank bei stehendem Auto ausgestiegen. Dazu kurz vor Stillstand des Autos abgeschnallt. Warngeräusche bei der Fahrt passen. Er steigt aus. Die Gurtwarner pingen immer noch. Auto musste 2mal vollständig ausgeschalten und wieder eingeschalten werden, um das Pingen loszuwerden und wieder fahrbereit zu sein.
Das hatte der i20 von einem Arbeitskollegen auch wenn ich mich zu früh angeschnallt hab. Ist also anscheinend ein Marken-, kein Modellbug.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Auto 1: Seit 27.11.17: Hyundai IONIQ Electric Style in Blazing Yellow (Sangl Nr. 249) :hurra: :hurra:
Auto 2: Seit 2/2019: Ford Grand Tourneo Connect (leider immer noch nix mit genug kWh und 7 Sitzen zu vernünftigen Preisen)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag