Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • MitmRadldo
  • Beiträge: 232
  • Registriert: Do 26. Okt 2017, 08:43
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Danke für die Erklärung.

Akkustand gestern abend lag bei ca. 40% - 45%.
#ecannonball 2018 - HH => M - Team 16 - Alex & Chris im IONIQ
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Hupsi37
  • Beiträge: 432
  • Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Das macht er nur, wenn Vorheizen eingestellt ist und auch nur nach erfolgreichem vorheizen, hat meiner Meinung nach nichts mit dem balancing zu tun. Er lädt dann über 100% SOC hinaus noch etwas in den Puffer rein.
Eine genaue Erklärung warum das so ist, hab ich auch nicht, ist leider nicht reproduzierbar.
Mögliche Erklärungen:
- Er denkt, wenn der schon vorheizt, dann fährt er auch gleich los, es ist also unschädlich, wenn ich den Akku voller mache als normal. Glaub ich aber nicht, dass sich das die Programmierer gedacht haben, oder?
- Wenn der Strom aus der Steckdose für die Heizleistung nicht ausreicht, nimmt er einen Teil aus dem Akku. Den lädt er dann wieder zurück, sobald die Heizleistung unter die Steckdosenleistung sinkt. Dabei "verrechnet" er sich und schießt etwas über die 100% SOC raus. So war es, bzw. ist es zumindest beim alten Ampera. Hier kann man durch vorheizen den Akku voller machen als normal.
Ioniq Style Orange SD
Smart ED 451 zum Verkauf https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =301046352; wird ersetzt durch einen e-NV 200 Camper
Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Helfried
read
Hupsi37 hat geschrieben: Mögliche Erklärungen:
- Er denkt,...
Meine Erklärung ist: zwischen 95 und 96 Prozent ist gerundet ohne dies beispielsweise nur ein Tausendstel Volt Unterschied. Also seid mal nicht so streng!

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Hupsi37
  • Beiträge: 432
  • Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
@ Helfried: Ungefähr das wollte ich mit der 2. Erklärung ausdrücken. Geht aber nur, wenn durch das Vorheizen der Akku angezapft wird und deshalb noch mal ein neuer Ladevorgang gestartet wird. Beim Laden ohne vorheizen trifft er die 95% immer genau (so zumindest meine Beobachtungen). Das er über 95% hinaus geladen hat merkt man übrigens an der dann fehlenden Rekuperation auf den ersten Kilometern.
Ioniq Style Orange SD
Smart ED 451 zum Verkauf https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =301046352; wird ersetzt durch einen e-NV 200 Camper
Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3846
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 297 Mal
read
Ein interessanter Ansatz. Die größte Abweichung bei mir waren bislang 97.5% SOC BMS.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • MitmRadldo
  • Beiträge: 232
  • Registriert: Do 26. Okt 2017, 08:43
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Nachtrag zu heute morgen: der Verbrauch laut BC war ziemlich niedrig im Vergleich zu den letzten Tagen. Ob da sich nicht doch was verschluckt hat?Bild
#ecannonball 2018 - HH => M - Team 16 - Alex & Chris im IONIQ

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

ello
  • Beiträge: 804
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
ello hat geschrieben:Aus Neugier hab ich heut beim Räderwechsel die Radhausschale vorn links abgenommen. Wollte auch mal schauen wieviel Dreck sich da schon angesammelt hat (ca. 23000 km, Erstzulassung 02-2018).
Da fielen mir die drei Masseschrauben auf. Die Sehen etwas korridiert aus.
Werkstatt hat es als Kulanzleistung überarbeitet. Hatte leider noch keine Gelgenheit es mir selbst anzuschauen. Mach ich beim Wechsel auf die Sommerräder.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Hupsi37
  • Beiträge: 432
  • Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
MitmRadldo hat geschrieben:Nachtrag zu heute morgen: der Verbrauch laut BC war ziemlich niedrig im Vergleich zu den letzten Tagen. Ob da sich nicht doch was verschluckt hat?
Das passt schon. Er rechnet halt nur den Verbrauch unter 100% in den Durschnittsverbrauch ein. Wenn du 5 Kilometer fahren konntest, bis die Anzeige auf 99% gesprungen ist, macht das auf den restlichen Teil der Strecke bezogen einen Verbrauch von 15 kWh / 100 km, also im Schnitt der anderen Fahrten.
Er rechnet 5 km mit 0 kWh / 100km und 25 km mit 15 hWh / 100 km = 11,9 kWh / 100 km über die Gesamtstrecke.
Ioniq Style Orange SD
Smart ED 451 zum Verkauf https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =301046352; wird ersetzt durch einen e-NV 200 Camper
Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • MitmRadldo
  • Beiträge: 232
  • Registriert: Do 26. Okt 2017, 08:43
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Hallo Hupsi37,

vielen Dank für Deine Zahlen. Diese Rechnung hab ich gestern auch überschlägig angestellt; mathematisch mag das richtig sein, allerdings zeigt es eben, daß er das Prozent zuviel nicht in seine Kalkulation übernommen hat und es wohl eigentlich nicht vorgesehen ist, daß er so hoch lädt.

Ich werde mal weiter dranbleiben und beobachten, ob ich das reproduzieren kann.
#ecannonball 2018 - HH => M - Team 16 - Alex & Chris im IONIQ

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

GrauerMausling
  • Beiträge: 121
  • Registriert: So 29. Jan 2017, 20:07
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Zur Abteilung Kuriositäten:
Beim Licht ist mir bei diesen Witterungsverhältnissen aufgefallen das es im Automodus mal zu spät und mal zu früh angeht. Bei mir ist es so, das ich es bei Regen erst viel zu spät angeht - sprich hier hilft nur das manuelle Einschalten - während eine tief stehende Sonne und klarer Himmel zum Lichteinschalten verleitet. Hat jemand das auch schon mal so beobachtet?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag