Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

ITStromer
  • Beiträge: 341
  • Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Sahnestückchen hat geschrieben:Aber das Klacken ist immer noch da und scheint auch nicht unbedingt von hinten zu kommen... :?
Steinchen zwischen den Federn?
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

nr.21
  • Beiträge: 1301
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 162 Mal
read
logic hat geschrieben:Das ist eben das Problem was ich meine.
Dem Benutzer erklären zu müssen er muss alle 2 Wochen auf N schalten und die Bremsen freibremsen ist nicht benutzerfreundlich. Das ist keine Lösung.
Da gibt´s eine ganz einfache Lösung, wird von mir sehr erfolgreich praktiziert:
nicht hinschauen !
Und die Bremse funktioniert auch nach 45.000 km noch einwandfrei...

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Das Problem Kabelbruch am Beifahrerairbagdeaktivierungsschalter kommt nicht nur vereinzelt vor.
Stromproduzent, bin kein Autoverkäufer! Achtung Verwechslungsgefahr mit fast gleichen Username.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
nr.21 hat geschrieben:
logic hat geschrieben:Das ist eben das Problem was ich meine.
Dem Benutzer erklären zu müssen er muss alle 2 Wochen auf N schalten und die Bremsen freibremsen ist nicht benutzerfreundlich. Das ist keine Lösung.
Da gibt´s eine ganz einfache Lösung, wird von mir sehr erfolgreich praktiziert:
nicht hinschauen !
Und die Bremse funktioniert auch nach 45.000 km noch einwandfrei...
Gäbe eine ganz einfache Lösung, die im Motorradbereich seit Jahren verwendet wird: Edelstahlbremsscheiben. Etwas teurer, aber keine Probleme mit Rost mehr
VW Polo 1,6 TDI BMT seit 11/2010 bis 7/2017, Verbrauch im Schnitt ca. 4,1L
Ioniq bestellt bei HyundaiSangl Ende Januar 17 in Phönix Orange, am 15.7.2017 abgeholt.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
ITStromer hat geschrieben:
Sahnestückchen hat geschrieben:Aber das Klacken ist immer noch da und scheint auch nicht unbedingt von hinten zu kommen... :?
Steinchen zwischen den Federn?
danke IT Stromer. Müsste sich so etwas nicht nach ein paar km selbst wieder wegrütteln?
Gruß
Hel

2x Renault Zoe weiss - 1x Hyundai Ioniq electric Premium weiss - ich weiss, sehr viel weiss...
lieber BEVegt als beSUVen

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

ITStromer
  • Beiträge: 341
  • Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Hab ich nur mal bei meinem Vater seinem Accent mal gehabt. Da hatte sich ein ca. 3cm Schotterstein ins Federbein verirrt. Deshalb meine Frage.

Und weil es mir grade einfällt: ich hatte mal einen Federbruch beim Fiat Stilo, da blieb das abgebrochene Stück im Federteller liegen und verursachte komische metallische Schlaggeräusche, weshalb ich den Schaden erst bemerkte.
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Gorchel
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Di 10. Jul 2018, 09:16
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Heute zur Arbeit gefahren, Anschnall-Lämpchen geht nicht aus (bin aber angegurtet) :?

Dann im Geschäft auf Parkplatz gefahren, umschalten auf R....Ende Feuer! Auto schaltet auf P und bewegt sich keinen Millimeter mehr. Keine Fehlermeldung oder sonst was im Display.
Ich schalte alles aus, steige aus, will abschliessen über den Türknopf. Es klackt zwar, aber es wird nicht verschlossen. Mit dem Schlüssel klappt diese jedoch. Ich steig wieder ein, Auto lässt sich ohne Fehler starten, aber keine Fahrstufen einlegen, nicht mal N. Peinlich. Die Karre steht mitten auf dem P und ich ratlos daneben. :roll:

Ich besorg nen 10er Schlüssel, 12V Batterie abgeklemmt, 5 min warten, wieder anklemmen und alles funktioniert wieder :?: :P :D ;)

P.S. Muss dazu sagen, dass ich seit gestern mit dem neuen Enotify2 rumspiele...gibts da wohl einen Zusammenhang??

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Ja. Welchen Dongle benutzt Du? Das ist ein bekanntes Problem, welches derzeit nur bei dem teuren Dongle bekannt ist, der anscheinend original ist, aber einen bug in der Firmware laut Hersteller hat.

Dongle wegschmeißen. Das gleiche wird Dir auch bei Torque und anderen Apps passieren. Es gibt zwar Workarounds für diesen Dongle laut Hersteller (und Nutzer, die davon betroffen waren) - das wäre: Erst Apps schließen, Auto aus und dann erst Dongle abziehen - aber die Gefahr ist meines Erachtens nach zu groß.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Gorchel
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Di 10. Jul 2018, 09:16
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ohje..es ist ein Dongle von Conrad namens "EXZA OBD II Interface HHOBD Bluetooth 497288154"

In der CH ist die Auswahl an Dongles leider beschränkt ... :|

Aber danke für den Tipp und Hinweis.... :)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

0x00
  • Beiträge: 1091
  • Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
omg, den dongle hab ich auch in der mini Variante, aber beim Kona im Einsatz, bisher nur 1x kurz getestet in einer frühen evnotify2 version. macht der wirklich probleme?
Blog: 20000km Hyundai Kona EV: https://e-klar.xyz/2019/11/10/kona-ev-2 ... m-asphalt/
Kostenüberblick Ladevorgänge – Ein Jahr Nutzung: https://e-klar.xyz/2019/11/10/kona-ev-k ... r-nutzung/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag