Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Dann trag ich auch mal wieder was bei :P

Ich hatte ja schon mehrfach über stark beschlagene Scheiben mich beklagt. Jetzt länger nicht mehr gehabt.

Jetzt vor wenigen Tagen und heute wieder sehr extrem plötzlich. Und ich hab die Ursache dafür wahrscheinlich gefunden. Die Ladebuchse.

Jedes Mal, wenn ich an der Steckdose lade, beschlägt er so extrem. Früher hab ich sehr häufig an der Steckdose geladen, deswegen hatte ich das damals sehr oft. Jetzt, dank neuer CCS Säule in der Nähe, fast gar nicht mehr am laden daheim.

Scheint so, als würde da irgendwie was undicht sein und das in die Fahrerkabine alles gehen?!

Weiterer, lustiger Bug.

Wurde gestern sehr stark eingeparkt - musste sehr oft zwischen D und R wechseln, um da wieder rauszukommen.
Nach einigen Malen hab ich das System scheinbar so stark ausgelastet, dass der Navi-Bildschirm plötzlich schwarz wurde für ein paar Sekunden und das anschließende Bild der Rückfahrkamera plötzlich grau war. Als ich in D dann schaltete, ging die Rückfahrkamera nicht aus - wurde dafür aber wieder bunt :P Nach ein paar weiteren Sekunden war alles wieder normal.

Außerdem hab ich wieder das starke Klappern an den Türen. Auch dafür die Ursache gefunden. Reifen vor wenigen Tagen aufgepumpt auf ~2,9bar, vorher 2,3bar - 2,5bar.

/EDIT:
Falsch ausgedrückt:
Ich meine, dass er nur bei der Steckdose so stark beschlägt.
Dateianhänge
IMG_20180906_072438.jpg
Zuletzt geändert von GcAsk am Mi 12. Sep 2018, 11:02, insgesamt 1-mal geändert.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • hghildeb
  • Beiträge: 754
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
  • Wohnort: WUG
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 142 Mal
read
GcAsk hat geschrieben:Ich hatte ja schon mehrfach über stark beschlagene Scheiben mich beklagt. Jetzt länger nicht mehr gehabt.(..) Jedes Mal, wenn ich an der Steckdose lade, beschlägt er so extrem. (..) Jetzt, dank neuer CCS Säule in der Nähe, fast gar nicht mehr(..)
Klingt so als würde beim CCS-Laden der Lüfter anspringen und die Feuchtigkeit aus dem Innenraum raustransportieren.
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Oh nein, sorry, hab mich falsch ausgedrückt.

Das war nicht so gemeint.

Ich meinte:

Inzwischen muss ich, dank neuer CCS Säule in der Gegend, nicht mehr daheim laden an der Steckdose.

Jetzt hab ich aber wieder einmal daheim geladen und dann ist er wieder so stark beschlagen (kurioserweise beschlägt er auch nur hinten - und nein, das Kabel selbst war nicht nass oder so - beim "ersten" Mal laden direkt vor ner Woche ist das direkt so beschlagen)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

karlp
  • Beiträge: 84
  • Registriert: Mi 4. Jul 2018, 10:00
read
Feuchter Strom von Windkraftwerken im Herbst?

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Das hatte mein Leaf doch auch oft.
Wenn er vermutlich zu schnell und zu stark heizt oder kühlt, könnte das dann nicht der Grund dafür sein?
Oder aber die Entlüftung ist nicht ausreichend?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Ne, das passiert nur beim laden an der Steckdose. An ccs hab ich nie das Problem. Denke nicht, dass ausgerechnet jetzt, gerade wenn ich in letzter Zeit so gut wie nie an der Steckdose geladen habe, Zufällig "anders" gelüftet habe oder so
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Elestra
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Sa 24. Mär 2018, 13:34
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
An CCS springt auch der Ventilator vom Akku an und sorgt dabei für Luftzirkulation. Saugt doch der Ioniq die Luft vom Fahrzeuginnenraum an. Lg

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

BMWi
read
Du solltest die Scheibe anständig reinigen. Durch Staub und Schmutz gibt es eine Art Kraterlandschaft auf der Scheibe.
In den Zwischenräumen lagern sich kleine Wassertröpfchen ab und bleiben gemütlich sitzen. Bei einer möglichst "glatten" Scheibe gibt es kaum Zwischeräume, dann lagert sich dort auch nichts ab.
Deshalb funktioniert das mit der Spucke und der Taucherbrille so gut, weil die Spucke die Zwischenräume verschliesst oder umgekehrt mit Zahnpaste die Kraterlandschaft abschmiegelt.
Komm aber bitte nicht auf die Idee deine Scheibe vollzuspucken. :D
Dh polier die mal gründlich ab.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

ClarkKent
  • Beiträge: 550
  • Registriert: So 26. Apr 2015, 15:36
  • Danke erhalten: 1 Mal
read

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • noradtux
  • Beiträge: 581
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
  • Wohnort: Rellingen
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Außen funktioniert das ja klasse, aber von Innen?
Seit 7.7.2017 nach 8 Monaten warten mit dem Ioniq Electric unterwegs :)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag