Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Also entweder hab ich wirklich ein verstecktes Feature im IONIQ versehentlich freigeschaltet oder von heute auf morgen hat das Display nen Schlag.

Gestern reinste Katastrophe. Dauernd von hell wieder auf dunkel. Gestern war dann noch extrem viel Stau - und ausgerechnet dann, ist das Display dauernd wieder dunkel gewesen. Und diesmal echt lange - nicht so wie die ersten Male, als das vor kurzem aufgefallen ist - nein, wirklich teilweise minutenlang. Wenn ich dann runtergeschaltet habe auf Helligkeit 17 statt Maximum - war das so dunkel, dass es eigentlich komplett aus war. Und dann plötzlich ist es wieder total hell geworden.
WTF.
Ich kann es mir nicht erklären - das ist entweder wirklich eine Einstellung (die aber dann falsch ist - bei Sonne muss es heller und nicht dunkler werden) - oder ein Sensor ist am Arsch - oder das Display ist am Arsch.
Na toll.
Mal gucken, ob ich hier nen guten Hyundai Service finde :(
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Helfried
read
Schalte mal die Helligkeits-Automatik ab und teste, ob wenigstens dann das Display stabil bleibt!
Wird wohl am Sensor etwas hinüber sein, da ja auch dein Fahrlicht betroffen ist.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Ich meine, das hätte ich zwar schon gemacht, aber ich teste es später mal (sind ja "zum Glück" wieder später dann so 40°C - dann dürfte das wieder auftreten).
Umstellen der Helligkeit manuell verdunkelt es wie gesagt so stark (selbst 2 Stufen runter), als wäre es komplett aus. Kurze Zeit später (ohne dass ich was mache) wird es dann aber wieder total hell (so wie es halt normal ist).
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

jo911
  • Beiträge: 1392
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Glaube auch nicht an Softwarefehler. Entweder der Sensor selbst ist fehlerhaft temperaturempfindlich oder ein Kontakt zum Sensor steckt nicht richtig und dort wirkt sich dann die Temperatur aus.
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 bestellt

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

almrausch
  • Beiträge: 1162
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Angeregt durch einen anderen Thread habe ich mir mal Fahrtinfo A/B angesehen. Normal schaue ich da gar nicht drauf und zumindest B habe ich bewusst noch nie zurückgesetzt. Bei A ist es auf jeden Fall schon sehr lange her.

Wie nun sind die folgenden Daten zu interpretieren?
Für mich sind das widersprüchliche Informationen.
20180725_154605.jpg
20180725_154622.jpg
EV: IONIQ Elektro Premium 28 kWh, SW: 181002
Apps: IoniqInfo 0.7 | Dateimanager + 2.0.9 | EasyTouch 4.5.26 | Set Orientation 1.1.4 | ABRP Transmitter 3.1.5
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
Wallbox: go-eCharger

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Wieso widersprüchlich?
Alles korrekt.
Trip Zähler A hast Du vermutlich vor 2.053,1km zurückgesetzt - oder vor 2.053,1km + 9.999,9km.
Der Trip-Zähler vom IONIQ kriegt einen Data Overflow nach 9.999,9km und fängt dann wieder bei 0 an. Deswegen hast Du bei Fahrtinfo B also 2x 9.999,9km gehabt und dann eben den Rest ungefähr.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

almrausch
  • Beiträge: 1162
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Das mit dem Overflow habe ich mir schon gedacht. Mich hat vor allem die Angabe der Dauer irritiert. Das sind doch Stunden:Minuten?

Irgendwie bekomme ich die Durchschnittsgeschwindigkeit nicht mit der Dauer und Fahrleistung in Übereinstimmung.

Bei B sind es bisher 21820 km (ich meine mich zu erinnern, dass der Wert immer um die 30 km geringer als die Laufleistung war) mit einem Schnitt von 64 km/h. Sind für mich knapp 341 Stunden ... :?
Zuletzt geändert von almrausch am Mi 25. Jul 2018, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.
EV: IONIQ Elektro Premium 28 kWh, SW: 181002
Apps: IoniqInfo 0.7 | Dateimanager + 2.0.9 | EasyTouch 4.5.26 | Set Orientation 1.1.4 | ABRP Transmitter 3.1.5
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
Wallbox: go-eCharger

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Ja genau.

Dummerweise ist beim IONIQ das leider mit dem Overflow nicht intelligent gelöst.

Eigentlich sollten da alle Bits dann kippen.

Denn wenn der Kilometerstand überläuft, dann geht der auf 0, der Stundenzähler aber nicht. Der läuft noch fröhlich weiter, läuft aber auch irgendwann über - glaub der läuft aber auf über 100 Stunden, weiß das aber nicht genau. Glaube aber auch nicht auf 999, ich meine, auch der ist bei mir schon übergelaufen.

/EDIT:
Schade, dass es keinen Overflow beim normalen Kilometerstand gibt :lol:

/EDIT2:
Ok, der läuft alle 99:9h über.

/EDIT3:
Vielleicht auch nicht :P
Zuletzt geändert von GcAsk am Mi 25. Jul 2018, 16:54, insgesamt 1-mal geändert.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

almrausch
  • Beiträge: 1162
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Überlauf nach 100 Stunden passt aber auch nicht. Weder bei A mit 2053 noch mit 12053 km und auch nicht bei B.

Die Angabe zur Durchschnittsgeschwindigkeit könnte korrekt sein ...
EV: IONIQ Elektro Premium 28 kWh, SW: 181002
Apps: IoniqInfo 0.7 | Dateimanager + 2.0.9 | EasyTouch 4.5.26 | Set Orientation 1.1.4 | ABRP Transmitter 3.1.5
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
Wallbox: go-eCharger

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Die Durchschnittsgeschwindigkeit hat keinen Überlauf, (zumindest keinen, den Du provozieren könntest ;) ),die ermittelt sich nur aus den jeweiligen Fahrten.
Wie gesagt, bei der Zeit weiß ich es nicht - könnten auch Zahlen wie 255h sein oder so.
Auf jeden Fall gibt es, wie eben beim Kilometer, irgendwann einen Überlauf.
Der Trip Zähler ist eben nur ein Trip Zähler und nicht ein Zähler für das gesamte IONIQ Leben. Dafür gibt es dann den Kilometerstand unten, welcher sich (leider) nicht zurücksetzt ;)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag