Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Ich dachte an eine bekannte Marke von Haushaltsgeräten, die von Daimler-Benz vor einigen Jahrzehnten gekauft wurde und ihren Ursprung sogar aus den Patenten von Thomas Edison gehabt hat.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Catera25
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 20:37
  • Wohnort: 24558 Henstedt-Ulzburg
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich bin der Meinung hier schon mal etwas über eine zerkratze Mittelkonsole gelesen zu haben. Finde es aber nicht wieder :?
Anbei mal ein Bilde meiner Mittelkonsole. Ich kann mir absolut nicht erklären wo auf der Beifahrerseite diese Kratzer her kommen. Eigentlich sind es auch keine Kratzer, da die Oberfläche absolut glatt ist.
Hat jemand das gleiche Problem? Da die Oberfläche glatt ist, frage ich mich, ob man da etwas mit polieren machen kann oder macht man da eher die Oberfläche mit kaputt?
Dateianhänge
20180706_112836k.jpg

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Haifisch
  • Beiträge: 492
  • Registriert: Sa 2. Sep 2017, 22:45
  • Wohnort: Hessen
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Sieht ein bißchen so aus, als würde der Kunststoff spröde...sollte aber tatsächlich nicht so sein.
Altes Auto: Peugeot 208 Diesel
Seit 07.09.2018: Ioniq Style in Silber. 46000 km gefahren.
Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Das sind Oberflächenkratzer... Da muss aber was dran gewesen sein?!
Kunststoff Spröde... denkbar... aber sollte dann im Zuge der Garantie passen.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

JörgT
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Fr 15. Dez 2017, 10:38
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Gestern im nervigen Stau hat irgendwann der Abstandshalter angefangen zu spinnen. Er fuhr richtig an, machte aber immer nach circa 2 m eine Vollbremsung, obwohl der Wagen vor uns 10 m weg war. Das hörte nicht mehr auf und störte derartig, dass ich das Ding abschaltete. Schade, gerade im Stau fand ich das Feature immer sehr hilfreich.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Evtl verschmutzt?
Hätte ich noch nie...
Nach einem Neustart besser?
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Kurze Frage von mir... Mir ist heute aufgefallen das der Innenspiegel etwas wackelt, als ob er nicht mehr komplett fest an der Scheibe sitzt. Also kein Spiel im Gelenk mit dem man den Spiegel verstellt, sondern auch die Halterung wackelt mit. Nicht so das man es bei der Fahrt merkt, aber beim Einstellgen dann doch deutlich.

Hab ich das bisher einfach nur gekonnt ignoriert, oder sollte ich damit mal vorstellig werden?
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
JörgT hat geschrieben:Gestern im nervigen Stau hat irgendwann der Abstandshalter angefangen zu spinnen. Er fuhr richtig an, machte aber immer nach circa 2 m eine Vollbremsung, obwohl der Wagen vor uns 10 m weg war. Das hörte nicht mehr auf und störte derartig, dass ich das Ding abschaltete. Schade, gerade im Stau fand ich das Feature immer sehr hilfreich.
Gleiche Situation ist mir mehrfach aufgefallen seit dem neusten Software-Update - und ich glaube ich habe die Ursache dafür gefunden.

Vor allem passiert das auf zweispurigen Bundesstraßen - links neben einen ist dann eine Abbiegerspur mit Ampel.
Dann macht der IONIQ jetzt bei mir immer - wenn die da fast stehen links neben mir - eine Vollbremsung dauernd - bzw. immer bremsen - nicht bremsen - usw.
Und jetzt auch auf der Autobahn vor kurzem bei Stau - gleiches Verhalten.

Und jetzt kommts: Das tritt wohl nur auf, wenn das sehr viel langsamere Auto links neben einem ist - rechts ist mir das noch nie passiert.
Und jetzt kommts: Ich glaube so langsam, das soll ein Feature sein - was nur dumm umgesetzt ist. Das ist das Links-Überholverbot. Wenn man nämlich mehr als doppelt so schnell etwa fährt, als das Auto links neben einem (was beim Stau durchaus vorkommt), bremst der IONIQ wie ein bekloppter. Rechts wie gesagt ist das noch nie passiert.

Bug oder Feature? Das Verhalten hab ich aber auch erst seit dem neusten Software-Update
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

JörgT
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Fr 15. Dez 2017, 10:38
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
GcAsk hat geschrieben:... Und jetzt kommts: Das tritt wohl nur auf, wenn das sehr viel langsamere Auto links neben einem ist - rechts ist mir das noch nie passiert.
Und jetzt kommts: Ich glaube so langsam, das soll ein Feature sein - was nur dumm umgesetzt ist. Das ist das Links-Überholverbot. Wenn man nämlich mehr als doppelt so schnell etwa fährt, als das Auto links neben einem (was beim Stau durchaus vorkommt), bremst der IONIQ wie ein bekloppter. Rechts wie gesagt ist das noch nie passiert.

Bug oder Feature? Das Verhalten hab ich aber auch erst seit dem neusten Software-Update
Bei mir war es anders: ich war im Stau auf der linken Spur! Links neben mir war nur die Leitplanke.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

ITStromer
  • Beiträge: 342
  • Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
GcAsk hat geschrieben: Bug oder Feature? Das Verhalten hab ich aber auch erst seit dem neusten Software-Update
In nach rechts gehenden Kurven ist das bei mir sehr ausgeprägt. Im Stadtverkehr mit aktivertem Tempomat macht er das gern und bremst hart ab. Deshalb deaktiviere ich die Funktion wenn ich in solche Situationen komme. Im Stau auf gerader Spur habe ich das Verhalten noch nicht festgestellt. Aber wie Du vermutest ist das wohl auch geschwindigkeitsabhängig. Ich beobachte das auch mal genauer.
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag