Unterbodenschutz/Rostschutz – Erfahrungswerte?

Unterbodenschutz/Rostschutz – Erfahrungswerte?

menu
Benutzeravatar
    akg
    Beiträge: 478
    Registriert: Do 4. Aug 2016, 17:18
    Wohnort: Weimar
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Website
folder Mo 29. Mai 2017, 14:58
Ahoi,

meinem dahinscheidenden 2012er KIA ceed SW wurde kürzlich beim TÜV der beginnende Rost des Unterbodens, einiger tragender Teile etc. bescheinigt. Man empfiehlt baldmöglichst zu handeln.

Derlei Hinweise will ich beim IONIQ gar nicht erst lesen. Wer von Euch hat da schon was machen lassen? Was ist zu empfehlen, was geht, was nicht? Was kostet der Spaß?

Würde mich auf Input freuen.
Probegefahren: Smart ED3/4 • Ampera • Model S • ZOE • IONIQ Electric • i3 • Leaf 2 • Sion • Model 3 • Ampera-e • Twizy
Glücklich mit: Hyundai IONIQ Electric (bestellt: 22.3.17, produziert: 15.9.17, abgeholt: 22.11.17) – 30tkm and counting
www.tne.digital
Anzeige

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag