OVMS für den ioniq

Re: OVMS für den ioniq

DasMoritz
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mi 4. Nov 2020, 20:44
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Moin,

ich habe mal zwei Fragen zu OVMS:

1.) Würdet ihr das Produkt in einem Leasingfahrzeug verbauen? Wir haben einen Ioniq für noch ca. 1,5 Jahre privat geleast und irgendwie finde ich das sehr spannend.

2.) Sehe ich es richtig, dass man keine "Remote-Klimatisierung" vornehmen kann?

Danke und Gruß,
Moritz
Anzeige

Re: OVMS für den ioniq

USER_AVATAR
read
Verbauen ist ja nicht viel. Stecker in die OBD Buchse und fertig.
Und nein, Klimatisierung geht nicht.
Tibber: https://invite.tibber.com/zuv6giv9.
Du erhältst 100% Ökostrom und kannst jederzeit mit einer Frist von 2 Wochen kündigen. Probiere es aus und wir erhalten beide 50 € Bonus für den Tibber-Store.

Re: OVMS für den ioniq

DasMoritz
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mi 4. Nov 2020, 20:44
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Moin,

okay Danke. Die Vorklimatisierung wäre natürlich genial. Die anderen Funktionen finde ich aber auch gut und hilfreich, insbesondere das auslesen des SoC.

Ich denke mal drüber nach, oder hat jemand schon Erfahrungen mit dem Ioniq und dem Teil?

Und noch eine Frage: Kann man das Teil später auch an anderen Fahrzeugen nutzen die kompatibel sind? Ja oder?

Re: OVMS für den ioniq

DasMoritz
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mi 4. Nov 2020, 20:44
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Und ich habe noch eine Frage: Die Abdeckung für die Sicherungen und den OBDII-Port ist ja recht knapp vor dem OBDII-Port. Passt das, sodass man die Abdeckung wieder einsetzen kann, oder muss das offen bleiben?

Danke,
Moritz

Re: OVMS für den ioniq

wobie
  • Beiträge: 285
  • Registriert: Sa 25. Nov 2017, 19:42
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
read
Ich habe bei mir den EvNotipi am OBD Port angeschlossen indem ich die Buchse einfach aus der Halterung ausgeklinkt habe und alles hinter dem Kabelbaum verstaut habe. Das geht mit einem kleinen Schraubenzieher rechts und links einfach die Haltenasen etwas rein drücken.
Die Buchse kann dann nach unten heraus gefummelt werden.
Ioniq 28 Premium 10/19

Re: OVMS für den ioniq

jo911
  • Beiträge: 1507
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
@DasMoritz: Ich habe nicht ausgeklinkt, sondern einen eigenen Deckel per 3D Druck anfertigen lassen. Den habe ich angepasst und den Schalter vom OBD Verlängerungskabel mit integriert. Wenn das Auto länger steht, wird OVMS abgeschaltet, um die 12V Batterie zu schonen.
Ausser den SoC, kannst du den Status des 12V Akkus auslesen und (in Vollausstattung) die GPS Position sehen.
Und ob das Auto lädt(leider nicht die Ladeleistung).
Steuernd ins Auto eingreifen (Klimaaktivierung) geht nicht, würde ich auch nicht wollen.
Das Teil funktioniert einfach! Viel besser als das Gebastele mit den Bluetooth OBD Adaptern.
Schau Mal ins E- Up Forum, da wird OVMS noch mehr verbaut. Also ja, geht für viele Modelle
Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020 bis 03/2021
Aktuell: Ioniq28 EZ 08/2017 + Kona64 FL EZ 03/2021

Re: OVMS für den ioniq

USER_AVATAR
  • bassmaster
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mi 15. Nov 2017, 18:10
read
Habt ihr eine Geschwindigkeit im OVMS Dashboard mit dem Ioniq VFL?
Tesla S 75D / 16,5 kW AC Lader / OpenWB / 9,95 kWp VP + 1,4 kWp PV mit 14kWh Gabelstapler-Bleiakku als Puffer

Re: OVMS für den ioniq

jo911
  • Beiträge: 1507
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Also in der App wird keine Geschwindigkeit angezeigt. Ich wüsste auch nicht wozu ich das brauchen sollte.
Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020 bis 03/2021
Aktuell: Ioniq28 EZ 08/2017 + Kona64 FL EZ 03/2021

Re: OVMS für den ioniq

USER_AVATAR
  • bassmaster
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mi 15. Nov 2017, 18:10
read
Ich möchte OVMS in den Teslalogger integrieren, so dass solche Auswertungen gemacht werden können:

https://github.com/bassmaster187/TeslaL ... creenshots

Grob funktioniert es schon recht gut, aber mir fehlt halt eben die Geschwindigkeit.
Tesla S 75D / 16,5 kW AC Lader / OpenWB / 9,95 kWp VP + 1,4 kWp PV mit 14kWh Gabelstapler-Bleiakku als Puffer

Re: OVMS für den ioniq

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 3811
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 282 Mal
  • Danke erhalten: 753 Mal
read
Dexter hat mit mir zusammen die Anpassungen in OVMS für den vFL eingepflegt. Mir war nur die SOC-Abfrage des stehenden Fahrzeugs wichtig.

Wenn mehr Funktionen gewünscht sind, am Besten Dexter kontaktieren und ihm entsprechende Logs zur Verfügung stellen, in denen diese Daten auftreten.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag