OVMS für den ioniq

Re: OVMS für den ioniq

USER_AVATAR
  • MrSpoon
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
  • Wohnort: Leoben / Steiermark
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Ich würde mich auch als Tester zur Verfügung stellen.
Aber sehe ich das richtig, dass dafür ein OBDII Dongle nicht ausreicht, sondern ein relativ teures OVMS-Modul nötig ist?
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Anzeige

Re: OVMS für den ioniq

tm7
  • Beiträge: 1225
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Wohnort: Bad Harzburg
  • Hat sich bedankt: 410 Mal
  • Danke erhalten: 431 Mal
read
Oh, ein gelber Ioniq ;-)

Ja, siehst Du richtig.
28er Ioniq Bj. 5/2017, seit 31.1.2019
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 09227.html

Re: OVMS für den ioniq

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 3214
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 222 Mal
  • Danke erhalten: 565 Mal
read
Im Gegensatz zu EvNotify braucht man kein Blutooth-Dongle und kein ausrangiertes Smartphone. -Das funktionierte bei mir nicht zuverlässig genug. Deshalb der Wechsel zu OVMS.
Gegenüber EvNotify PnP mit über 300€ ist OVMS echt ein Schnäppchen.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021

Re: OVMS für den ioniq

USER_AVATAR
read
Ja, das ist genau auch der Punkt wo ich überlege und warum ich nach der leeren 12 V Batterie gefragt habe ;)

Re: OVMS für den ioniq

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 3214
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 222 Mal
  • Danke erhalten: 565 Mal
read
Im OpenWb-forum gibt es die These, dass die Ladestecker-Verriegelung die 12V-Batterie leert.
Ich habe den Ioniq so eingestellt, dass dieser den Ladestecker freigibt, wenn nicht aktiv geladen wird.
Vielleicht ist das der Grund, dass ich bisher von einer leeren 12V-Batterie verschont wurde?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021

Re: OVMS für den ioniq

USER_AVATAR
read
Hm, kann sein. Es gibt ja auch ein bekannten Fehler bei der E3DC Wallbox wo über ein Thema mit dem CP gesprochen wird.
Mein 12 V Klotz hat sich aber nie beim Laden geleert, sehr wohl aber war er schon mal nach einer kurzen Fahrt NACH dem Laden leer und halt wenn der OBD Dongle + gekoppeltem Smartphone dran war.

Nur, beim Ioniq kannst du doch lediglich sagen, dass er den Stecker entriegeln soll wenn der Akku vollständig geladen ist?!

Wir sollten die Unterhaltung aber besser im entsprechenden Thread fortsetzen.

Re: OVMS für den ioniq

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 3214
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 222 Mal
  • Danke erhalten: 565 Mal
read
dexter hat geschrieben: Firmware-Release 3.2.016-34-g797e1aad (auf "edge") enthält die erste Version des Ioniq-Adapters.
Ich wollte heute von der von Dir erstellen "dirty"-Firmware wegkommen und habe heute die aktuelle edge gezogen. (3.2.016-156-g1199544f)
Hier lässt sich der vFL leider nicht als Fahrzeug auswählen.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021

Re: OVMS für den ioniq

USER_AVATAR
  • dexter
  • Beiträge: 474
  • Registriert: Sa 22. Sep 2012, 20:02
  • Wohnort: Ennepetal
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 179 Mal
read
Das funktioniert einwandfrei. Ich kann da nur vermuten, dass beim Einspielen des Updates bei Dir irgendwas nicht funktioniert hat. Hast Du die richtige OTA-Partition aktiv? Zeigt das Statusfenster die richtige Firmware-Version an?
Bildschirmfoto von 2021-04-27 21-48-14.png
Michael

Twike 3 (2001) … Emco Novum (2009) … Twizy 80 (2012) … Mii electric+ (2020)

https://dexters-web.de

Re: OVMS für den ioniq

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 3214
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 222 Mal
  • Danke erhalten: 565 Mal
read
Ich hatte peinlich darauf geachtet, die OTA-Partition mit der dirty-Firmware zu erhalten und das Update auf der anderen ausgeführt. Danach hatte ich mehrmals zwischen beiden gewechselt und neu gebootet. Sçhließlich habe ich aufgegeben und wieder die dirty aktiviert.

Heute morgen schaue ich nochmal nach und sehe
"3.2.016-156-g1199544f/ota_1/edge (build idf v3.3.4-848-g1ff5e24b1 Apr 25 2021 22:42:38)"
Die edge ist mit dem Hyundai Ioniq vFL aktiv.
Um 22:42:38 habe ich nichts mehr an OVMS gemacht, das muss wohl automatisch passiert sein, oder hast Du da deine Finger im Spiel gehabt? :?:
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021

Re: OVMS für den ioniq

jo911
  • Beiträge: 1482
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Gerade hatte ich mich entschieden, OVMS zu probieren, da ist es bei Fasttech vergriffen. Gibt es noch eine andere Quelle?
Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020 bis 03/2021
Aktuell: Ioniq28 EZ 08/2017 + Kona64 FL EZ 03/2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag