Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

geko
  • Beiträge: 2576
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Ich verstehe ja die Ungeduld und Vorfreude, aber hört doch mal mit dem "Stalken" der Logistiker etc. auf. Wenn der Ioniq abholbereit ist, wird der Händler (also insbesondere Jürgen) euch informieren und ihr fahrt nach Landsberg. Ist doch klar, dass hier eine taggenaue Auskunft im Vorfeld nicht möglich ist. Daher plant am besten die Anreise flexibel (Zugtickets gibt es ja bekanntlich auch ohne Zugbindung bzw. Sparpreise noch am Tag zuvor).

Durchhalten, ruhig bleiben und Tee trinken.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.
Anzeige

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

USER_AVATAR
read
geko hat geschrieben:Ich verstehe ja die Ungeduld und Vorfreude, aber hört doch mal mit dem "Stalken" der Logistiker etc. auf. Wenn der Ioniq abholbereit ist, wird der Händler (also insbesondere Jürgen) euch informieren und ihr fahrt nach Landsberg. Ist doch klar, dass hier eine taggenaue Auskunft im Vorfeld nicht möglich ist. Daher plant am besten die Anreise flexibel (Zugtickets gibt es ja bekanntlich auch ohne Zugbindung bzw. Sparpreise noch am Tag zuvor).

Durchhalten, ruhig bleiben und Tee trinken.
Sehe ich auch so.
Es gibt schlimmeres als auf ein Auto zu warten. Das Auto kommt nunmal von weit her. Und Hyundai hat offenbar nicht bedacht dass der Wagen so gut angenommen wird.
Da müssen wir mit Verzögerungen leider leider rechnen.
Bis 13.01.2020 Ioniq Style von Sangl, ab 6KW 2020 Ampera-E Ultimate

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

Ilchi
  • Beiträge: 1072
  • Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 226 Mal
read
Das sehe ich genauso. Er ist da, wenn er da ist. Das werden wir schon überleben :-).

In ein paar Jahren, wenn wir aus dem "E" ein "H" machen (oder steht dann da "EH"?), dann werden wir zurückschauen und uns sagen: "Weißt Du noch, wie wir uns damals aufgeregt hatten, nur weil das Auto von Bremerhaven nach Landsberg so lange gebraucht hat?" In Zeiten, in denen Autos dann direkt per BLG-HyperLoop von Ulsan nach Landsberg verfrachtet werden...
I5 seit 08/2022, ca. 35 Tkm/a
Kona seit 04/2019, ca. 10 Tkm/a
Ioniq von 04/2017 bis 05/2019, ca. 30 Tkm/a

Die Mobilitätswende darf nicht an der Installation von Steckdosen scheitern: https://www.yourcharge.eu, Laden in Großgaragen

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

chrisgrue
  • Beiträge: 404
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 10:02
  • Wohnort: in einem Dorf nahe Grieskirchen/Wels
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Es gibt IMMER schlimmeres, mit der Begründung dürfte man über nichts nachdenken und auch nie einen Vorschlag machen ;-)

Also als gelernter Speditionskaufmann (war auch 15 Jahre als solcher tätig), wundere ich mich schon sehr über den Ablauf.
Ja klar, vor 30 Jahren hat man so gearbeitet, da gab es noch keine EDV für Tourenplanung und Optimierung, aber das man im 3 Jahrtausend noch immer so rumfuhrwerkt (und sich dann wundert das der Rückstau immer größer wird).

Bin zwar schon über 15 Jahre weg aus dem Bereich (zu IT gewechselt), aber das ging vor über 15 Jahren in etlichen Bereichen schon erheblich 'besser'.
Was mich konkret ein wenig wundert:
Direktlieferung von Norddeutschland nach Süddeutschland (ok, vielleicht hat die Deutsche Bahn aktuell keine Kapazitäten frei..)
0 Planung wann man was wo liefert, erst wenn die Ware am LKW steht denkt man darüber nach, wo der hinfährt....
und dann läßt man einen LKW mit 2 Fahrzeugen zum Sangl abladen fahren (der wird sicher irgendwo in der Nähe die anderen abgeladen haben), alleine schon das zusätzliche 'Umrüsten' pro Abladestelle kostet Zeit = Geld, obwohl 2 Komplettlieferungen für die Abladestelle im Hafen stehen müssen...

Aber das läuft nicht nur bei Hyundai (BLG) so ab, irgendwie fehlt da wohl der Druck das man das ganze besser organisiert, klar, wenn die Kunden alle sagen: "Wir können eh nix machen, Auto ist halt da wenn es ist" dann wird sich auch nie was ändern 8-) *

*Wobei das auch aus Kaufmännischer Sicht ja 'schlecht' ist, wenn die Fertig produzierte Ware Monatelang rumsteht OBWOHL der Kunde mit den Geldscheinen winkt... Ist ja negativ Kapital was man da über einen unnötig langen Zeitraum vorstrecken muss (aber vermutlich trifft das die Mutter in Korea und für die sind das wohl nur peanuts, weil Hyundai D vermutlich erst 'die Rechnung' bekommt, wenn das Fahrzeug in Auslieferung geht, sprich am LKW steht, denen kann es wegen den Finanzen egal sein, ob der Wagen vorher 1 Woche oder 2 Monate im Hafen rumstand (die werden das aus Sicht Kundenzufriedenheit auch nicht gerne sehen)).

Auf jeden Fall ist der Händler am Ende der Kette und wird von den Kunden gebissen oder angeknabbert :mrgreen:

PS: Aktuell nervt mich am meisten, das meiner vor inzwischen fast 3 Wochen hätte produziert werden sollen und es bis jetzt KEINE Info gibt. Die Info, 'wurde noch immer nicht produziert' wäre zwar die schlechteste, aber noch immer besser wie NIX.
cu
Chris - Sangl 87, Bestellt 07.01., Produziert 26.04., Papiere am 03.07., Abholung am 13.07.

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

USER_AVATAR
read
Tut mir leid aber das seh ich nicht so gelassen!
Auch wenn ich eigentlich noch relativ ruhig bin.
Es geht wie immer um das Prinzip und wie mit Kunden umgesprungen wird!
Die Investition ist jan nicht unbedingt gering.
Das wir uns richtig verstehen ich mach auf keinem Fall Herrn Snagl oder irgendeinem Autoverkäufer einem Vorwurf!!!
Die tun mit Sicherheit was sie können und sind selbst genervt von der Situation. Es ist oft so, dass der Händler nicht besser behandelt wird oder mehr Informationen bekommt als der Kunde. Eher im Gegenteil. Dann muss er auch noch Prellbock spielen zwischen Kunde und Hersteller.
Das das Auto von weit her kommt und Produktionsverzögerungen etc. kann ich nicht gelten lassen!
Das ist schon rum ums Eck und wurde angemessen kommuniziert. Das Auto steht seit vier Wochen im Bremerhaven und man bekommt keine Information wann es geliefert werden soll! Dabei würde es noch nicht einmal auf einen taggenauen Termin ankommen. Man weiß ja noch nicht einmal ob es nächste Woche sicher klappt!
Das ist dann schon mal lächerlich!!
Man darf nicht vergessen wir reden hier von einer Branche die die Logistik perfektioniert hat! JUST IN TIME!!
Ein guter Freund hat Jahre lang als Disponent und späterNiederlassungsleiter in einer Spedition für Automobilzulieferer gearbeitet (vor allem Bleche). Was glaubt ihr was die für Terminvorgaben haben??? Was da los ist wenn sich eine Lieferung um nur eine Stunde verzögert, wie schnell da horrende Strafen für Produktionsausfälle auf dem Tisch sind? Die arbeiten im dreischicht Betrieb rund um die Uhr.
Jetzt will einem die gleiche Branche weißmachen es ist nicht möglich einen nur taggenauen Liefertermin zu avisieren??
Das Autohaus ist da genauso "Kunde" wie wir, wird vielleicht nur noch weniger ernstgenommen.
Ich habe gestern mit dem Kundenservice gesprochen. Ich habe mich auch durchaus ernstgenommen gefühlt, nur hatte ich zu wenig Infos darüber was Herr Sangl schon alles unternommen hatte. Ich konnte daher nicht sagen, dass er schon viermal in dieser Woche mit dem Disponenten telefoniert hat.
Druck können letztendlich nur wir Endkunden direkt beim Hersteller aufbauen! Wie umrath schon gesagt hat - die Drähte glühen lassen! Es geht ja auch nicht um einen Tag hin oder her. Es geht darum dass man einen realistischen Termin für die Lieferung von Bremerhafen nach Landsberg bekommt und demnach planen kann. Das dürfte doch wirklich nicht zuviel verlangt sein!
Ioniq Premium Poenix Orange bestellt 11.11.2016 - Sangls 25.
Produktion 06.01.2017 - Ankunft in D 02.03.2017 - abgeholt in LL 04.004.2017
PV 11,5 kWp

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

USER_AVATAR
read
Wirklich schlimm ist, dass da irgendwo mein Auto seit 02.02. herumsteht - mit ungeladener 12V Batterie womöglich und wer weiß wie es dem Akku geht.. ahh... sowas macht mich mehr fertig.
Das Auto selbst... wanns kommt kommts...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, PV-Thermie: - https://www.nic-e.shop
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 4211
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Nienburg / Weser
  • Hat sich bedankt: 407 Mal
  • Danke erhalten: 791 Mal
read
ioniqfan hat geschrieben:Es gibt schlimmeres als auf ein Auto zu warten.
Ja, arbeitslos zu werden, weil man nicht zur Arbeit kommt.

Für mich ist diese Bestellung und deren Ablauf eine ganz neue Erfahrung, aus der ich für mich zukünftig die entsprechenden Schlüsse ziehe.

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

USER_AVATAR
read
Sowas kann bei jeder Marke passieren.
Und ja Korea ist nicht ums Eck, das stimmt.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, PV-Thermie: - https://www.nic-e.shop
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben:Sowas kann bei jeder Marke passieren.
Und ja Korea ist nicht ums Eck, das stimmt.
Lass mal das Korea weg!
Die Autos um die es geht stehen in Bremerhafen!
Das sind 900 km, Lieferzeit ca. 24 Stunden wenn sie denn auf dem Transporter stehen.
Ioniq Premium Poenix Orange bestellt 11.11.2016 - Sangls 25.
Produktion 06.01.2017 - Ankunft in D 02.03.2017 - abgeholt in LL 04.004.2017
PV 11,5 kWp

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

USER_AVATAR
read
Inzwischen habe ich neue Informationen bekommen, die mich wieder etwas hoffen lassen, dass es sich doch noch ausgehen könnte.
Hyundai selbst hat nach wie vor nicht geantwortet.

Ich empfehle weiterhin: Ruft die Hyundai-Hotline an und teilt denen mit, wie ihr euch fühlt und wie ihr das einschätzt. Tut das täglich. Nur wenn eine Firma deutliches und intensives Feedback erhält, besteht die Möglichkeit, dass sich etwas ändert.
Hier im Forum dem Unmut freien Lauf zu lassen, wird allenfalls temporär das eigenen Gemüt etwas beruhigen. Es wird aber die Situation keinen Deut verbessern.
IONIQ "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona "Pummel" 22.11.2018 -17.09.2019
Model 3 "Schneeweißchen" seit 26.09.2019
Zero SR/F (seit 3/21)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag