Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

USER_AVATAR
read
Also ich kann ja diese ganze Ungeduld nachvollziehen. Ich habe auch bestellt und muss vermutlich noch lange warten. Aber es ist nunmal das Fahrzeug, was sie für mich richtig angefühlt hat und welches ich haben will. Lieferzeit hin oder her. Bei jedem anderen Fahrzeug was ich mir jetzt kaufen würde (und was sofort verfügbar wäre) hätte ich ständig das Gefühl, das falsche gekauft zu haben. Wenn ich nach Abwägung aller Anforderungen zum Ergebnis komme, dass der Ioniq genau der richtige für mich und meine Bedürfnisse ist, dann lasse ich mich doch nicht von einer Lieferzeit abschrecken. Wir reden hier zwar inzwischen von 1 Jahr, aber wie sagt man in Bayern? Ja mei!

Meiner ist für September angekündigt, wenn ich jetzt hier lese dass Ihr teilweise schon zwei Monate "hinten" seid, dann schätze ich, wird mich das auch betreffen. Aber das ist für mich kein Grund ein anderes Fahrzeug zu kaufen. Wenn man Gründe hat wie "Leasing läuft aus" oder dergleichen und man dringend was braucht. Ok, aber je nach Bedürfnissen würde ich mir dann sogar was mieten für die Zwischenzeit.

Ich muss auch noch lange warten, aber je länger die Wartezeit, desto mehr fühle ich mich in der Wahl des Wunschautos bestärkt. Ich habe vielleicht "leicht reden" weil ich ohnehin ein "Mietfahrzeug" habe, das kündige ich eben dann erst, wenn der neue zuverlässig angekündigt wird. Das ist dann mal der Vorteil von kurzen Kündigungsfristen.

Außerdem könnt Ihr es ja als Geschäftsmodell sehen. Der Ioniq ist vermutlich schon bei Auslieferung mehr wert als Ihr bezahlt habt. Auf dem Schwarzmarkt werden sicher Höchstpreise bezahlt. :D
Sangl-Nr. 240 "Blackperl" abgeholt, gefahren und gegrinst
Anzeige

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

USER_AVATAR
  • peterle
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 10:46
read
Tompressor hat geschrieben:... Aber das ist für mich kein Grund ein anderes Fahrzeug zu kaufen. Wenn man Gründe hat wie "Leasing läuft aus" oder dergleichen und man dringend was braucht. Ok, aber je nach Bedürfnissen würde ich mir dann sogar was mieten für die Zwischenzeit.
...
... mieten für 4 Monate, kostet pro Monat 890,- Euro netto zzgl. 19 MwSt. Alles schon angefragt.
Habe heute den gebrauchten Leaf in RT abgeholt. Der fährt dann so lange bis unsere beiden M3 kommen und wird dann verkauft.

Wiederhol mich nur ungern: Hyundai - No More!
9,8kwp und 78kwp PV auf dem Dach, zur Zeit 6 EVs und seit 4 Jahren ohne Verbrenner unterwegs

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

USER_AVATAR
read
peterle hat geschrieben:
Tompressor hat geschrieben:... Aber das ist für mich kein Grund ein anderes Fahrzeug zu kaufen. Wenn man Gründe hat wie "Leasing läuft aus" oder dergleichen und man dringend was braucht. Ok, aber je nach Bedürfnissen würde ich mir dann sogar was mieten für die Zwischenzeit.
...
... mieten für 4 Monate, kostet pro Monat 890,- Euro netto zzgl. 19 MwSt. Alles schon angefragt.
Habe heute den gebrauchten Leaf in RT abgeholt. Der fährt dann so lange bis unsere beiden M3 kommen und wird dann verkauft.

Wiederhol mich nur ungern: Hyundai - No More!
Na ja, das kommt halt auch immer darauf an was Du mietest und was Du brauchst. Das ist nicht bei jedem so dringend dass man nicht mal auch was kleines fahren kann ne Zeit. Immer vorausgesetzt dass es im Alltag auch funktioniert. Meine Miete kostet keine 250 Euro im Monat, aber ein Drilling ist eben nicht für jede Art der Nutzung geeignet. Für mich reicht es bislang.
Sangl-Nr. 240 "Blackperl" abgeholt, gefahren und gegrinst

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

USER_AVATAR
  • peterle
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 10:46
read
Na ja, ich kann ja unsere Techniker wie früher mit dem Leiterwagen zum Kunden schicken!
Für eine Automiete mit 4500km im Monat sind halt mind. 30,- Tag fällig.

Wiederhol mich schon wieder: Hyundai - No More!
9,8kwp und 78kwp PV auf dem Dach, zur Zeit 6 EVs und seit 4 Jahren ohne Verbrenner unterwegs

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

Fronty
  • Beiträge: 401
  • Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Riedmuehle hat geschrieben:Erinnert mich dran, was ich gestern auf einer Homepage eines e-car Autovermieters gelesen habe ".... „Die Modelle Opel e-Ampera und Hyundai Ioniq scheiden derzeit leider wegen der langen Lieferzeit für unser Geschäftsmodell aus...."

Kannste mir hier oder per PM die Links zu E-Vermieter zukommen lassen?! Vielen Dank!!!
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

Fronty
  • Beiträge: 401
  • Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
peterle hat geschrieben:... mieten für 4 Monate, kostet pro Monat 890,- Euro netto zzgl. 19 MwSt. Alles schon angefragt.
Habe heute den gebrauchten Leaf in RT abgeholt. Der fährt dann so lange bis unsere beiden M3 kommen und wird dann verkauft.

Wiederhol mich nur ungern: Hyundai - No More!

Für die Kohle pro Monat kann Dir ein Geschäftspartner von mir einen TT mit 350 PS für Kurzmiete (zwei Wochen bis 6 Monate) zukommen lassen - inkl alles, außer Sprit! Wenn Du ernsthaft einen Wagen zum überbrücken suchts, melde dich per PM bei mir.
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

Fronty
  • Beiträge: 401
  • Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
peterle hat geschrieben:Für eine Automiete mit 4500km im Monat sind halt mind. 30,- Tag fällig.
Wer sagt das??? :roll:
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

USER_AVATAR
  • peterle
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 10:46
read
Fronty hat geschrieben:
peterle hat geschrieben:Für eine Automiete mit 4500km im Monat sind halt mind. 30,- Tag fällig.
Wer sagt das??? :roll:

Schau mal da:
https://www.sixt.de/zeitraum/1-monat/

Ist ja aber sowieso hinfällig, da wir heute einen gebrauchten leaf gekauft haben (3 Jahre, 38.000km, 12.800,- brutto)
Waer die wirtschaftlichste Lösung!
9,8kwp und 78kwp PV auf dem Dach, zur Zeit 6 EVs und seit 4 Jahren ohne Verbrenner unterwegs

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

Fronty
  • Beiträge: 401
  • Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Wie ich sagte, für 1.000 Euro im Monat kann ich Euch Autos empfehlen die in die Kategorie TT+, GTI oder RS eingestuft werden. Brot und Butter Autos gibts für entsprechend weniger. Sixt kannste vergessen.

back to Thema:

Kann mir bitte jemand die Ladekurve vom IONIQ zukommen lassen, oder auf einem Thread verweisen? Vielen lieben Dank!
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert

Re: Bestellungen Hyunsangl Ioniq Elektro

Impact
  • Beiträge: 280
  • Registriert: Do 9. Mär 2017, 14:17
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Fronty hat geschrieben:Kann mir bitte jemand die Ladekurve vom IONIQ zukommen lassen, oder auf einem Thread verweisen? Vielen lieben Dank!
Was das mit "back to Thema" zu tun hat hat erschließt sich mir nicht, aber wie so oft hilft auch hier
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag