Ioniq in Österreich kaufen oder importieren?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ioniq in Österreich kaufen oder importieren?

USER_AVATAR
read
Trotz größtmöglicher Mühen und des Engagements eines örtlichen Hyundai Mitarbeiters, ist das Bearbeiten der deutschen Papiere leider schneller nicht möglich.
Also bitte rechtzeitig schicken bzw. Zeit einplanen.

Ich würde mal vorsichtig 2 Wochen dafür vorsehen.
Dateianhänge
leider.png
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, PV-Thermie: - https://www.nic-e.shop
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Ioniq in Österreich kaufen oder importieren?

USER_AVATAR
  • MrSpoon
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
  • Wohnort: Leoben / Steiermark
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Ich würde mal vorsichtig 2 Wochen dafür vorsehen.
Das mit den 10 Tagen auf der Homepage wird dann wohl hinkommen. Und wenn sie damit Werktage meinen, sind es fix 2 Wochen :roll:

Hoffentlich kommen wir dann nicht in die Auslieferungswelle von den 38 Elektro, die jetzt von Bremerhaven kommen ;)
Auf der anderen Seite könnten alle gleichzeitig anreisen und wir feiern eine Grillparty, bis jeder seinen hat :lol:
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow

Re: Ioniq in Österreich kaufen oder importieren?

Tolotos
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Mi 1. Mär 2017, 08:33
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
MrSpoon hat geschrieben: Auf der anderen Seite könnten alle gleichzeitig anreisen und wir feiern eine Grillparty, bis jeder seinen hat :lol:
Das wird aber doof - stell dir vor die Party geht gerade ab und Jürgen ruft dass dein Auto fertig ist - was nun Party oder Auto :?
Gesendet von meinem Sinclair ZX81 :D

Re: Ioniq in Österreich kaufen oder importieren?

USER_AVATAR
read
Ja 10 Werktage exkl. Postweg.
Also rechnest nochmal je 2 Tage und du bist auf 14 Werktage, also fast 3 Wochen.
Worst Case. Aber ich sag nur:

Freitag 14. April abgegeben
Dienstag darauf war es draußen (vor 1 Woche)
Bis dato unbearbeitet.

Ich komm nicht in die Welle mit etwas Glück.
Sobald ich die Papiere habe dauert der Rest 1 Tag.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, PV-Thermie: - https://www.nic-e.shop
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ioniq in Österreich kaufen oder importieren?

Stadtflucht
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Mi 27. Apr 2016, 14:31
read
Was muss man da umschreiben und was ist dann bei uns in A anders als in D?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
IONIQ Style "White Hawk" - Bestellt 4.5.2017 - Sangl #263 - Bremerhaven 22.1.2018 - Landsberg 30.1.2018 - Abholung 16.2.2018

Re: Ioniq in Österreich kaufen oder importieren?

USER_AVATAR
  • MrSpoon
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
  • Wohnort: Leoben / Steiermark
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Stadtflucht hat geschrieben:Was muss man da umschreiben und was ist dann bei uns in A anders als in D?
In die österreichische Genehmigungsdatenbank. Übersetzer brauchen wir zum Glück ja keinen :lol:

Aber @Stadtflucht: Falls du hier neu bist, ein Import zahlt sich derzeit trotzdem aus :!:
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow

Re: Ioniq in Österreich kaufen oder importieren?

Stadtflucht
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Mi 27. Apr 2016, 14:31
read
Danke @mrspoon für die Info.
Ganz neu bin ich hier nicht mehr und ja, sollte ich mich für einen Ioniq entscheiden, wirds wohl ein Bayer werden ;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
IONIQ Style "White Hawk" - Bestellt 4.5.2017 - Sangl #263 - Bremerhaven 22.1.2018 - Landsberg 30.1.2018 - Abholung 16.2.2018

Re: Ioniq in Österreich kaufen oder importieren?

USER_AVATAR
read
Stadtflucht hat geschrieben:Danke @mrspoon für die Info.
Ganz neu bin ich hier nicht mehr und ja, sollte ich mich für einen Ioniq entscheiden, wirds wohl ein Bayer werden ;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Was fehlt dir denn noch für die Entscheidung?

Ja es muss in die Genehmigungsdatenbank eingetragen werden.
Dies übernimmt die Landesregierung FALLS es keinen dazu bevollmächtigten Generalimporteur bzw. Importeur gibt, der das macht.

In Österreich macht die Wolfgang Denzel Auto AG das für Hyundai (und Mitsubishi zB.).

EUR 186 verlangen sie dafür, bei 8-10 Tagen Bearbeitungszeit.
Meine Papiere liegen seit über 1 Woche (angeblich unbearbeitet) dort.
Naja Motivation fehlt - klar, die haben nix verkauft. Ist aber deren Problem, denn wieso soll ich freiwillig einige Tausender mehr blechen?
Sollen sie mir den Preis machen oder nahezu, dann wärs gar kein Thema.

PS: auf den help.gv.at Seiten stehen EUR 180 als Maximum. Bin gespannt was Hyundai verlangt.
Die 6 EUR sind wohl für den Retourversand der Papiere als Nachnahmesendung, nehme ich an.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, PV-Thermie: - https://www.nic-e.shop
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ioniq in Österreich kaufen oder importieren?

USER_AVATAR
  • Ioniq
  • Beiträge: 1441
  • Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
  • Wohnort: Landsberg am Lech
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 893 Mal
read
Wenn man den Nachweis bringt daß es nicht innerhalb 7 Tagen gemacht wird, macht es dann nicht die Landesregierung für € 100,- ?
Elektro! Was sonst?

Re: Ioniq in Österreich kaufen oder importieren?

chrisgrue
  • Beiträge: 404
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 10:02
  • Wohnort: in einem Dorf nahe Grieskirchen/Wels
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ioniq hat geschrieben:Wenn man den Nachweis bringt daß es nicht innerhalb 7 Tagen gemacht wird, macht es dann nicht die Landesregierung für € 100,- ?
Leider nein, sind 14 Tage die sie sich Zeit lassen dürfen, Problem nur, wie will man das Nachweisen? Dazu muss man ja das Orig. COC einsenden und das hat man dann nicht um es bei der Landesregierung machen zu lassen, müsste man sich zuerst ein neues COC holen und bis man das hat, bekommt man auch das Orig. zurück....

Zitat Landesregiuerung OÖ: Gibt es keinen Bevollmächtigten oder kommt dieser seiner Verpflichtung zur Dateneingabe nicht unverzüglich (d.h. innerhalb von 14 Tagen) nach, kann die Dateneingabe beim Landeshauptmann (Landesprüfstelle) des jeweiligen Bundeslandes beantragt werden.

Anmk. Österr. Beamte, 'unverzüglich' = 14 Tage... HUST, ich bin ja der Meinung, das darf keine 15 Min. dauern.

PS: Bei der Landesr. OÖ würde das ganze 60€ kosten.

EDIT: 60€ sind es für Anhänger unter 3,5to, für PKW etc. sind es 120€ - Wer Lesen kann, ist im Vorteil... Kopf -> Tisch
https://www.land-oberoesterreich.gv.at/50125.htm
Zuletzt geändert von chrisgrue am Mi 26. Apr 2017, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.
cu
Chris - Sangl 87, Bestellt 07.01., Produziert 26.04., Papiere am 03.07., Abholung am 13.07.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag