Hyundai Ioniq bestellt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai Ioniq bestellt

juliusb
  • Beiträge: 316
  • Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:55
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Liebe Ioniq Gemeinde, nachdem ich heute von Jürgen einen sehr fairen Preis für den Eintausch unseres Passat EcoFuel erhalten habe, durfte ich meinen Ioniq Elektro Premium in silber mit den original 17 Zoll Rädern vom Hybrid und dunkel getönten Scheiben reservieren. Geplante Lieferung im Februar. Es ist schon ein unglaublich gutes Gefühl, bald selber ein EV nutzen zu dürfen, und noch dazu dieses "historische" Fahrzeug!

So, nun darf ich also auch zur Hitliste von Jürgen beitragen :D

Ich möchte noch anmerken, daß ich schon sehr viel mit den unterschiedlichsten Fahrzeughändlern zu tun hatte, beruflich und privat. So einfach, unkompliziert und "fließend" wie bei Jürgen wurde ich noch nie betreut. Da wird auch kein großes Tamtam drum gemacht, das passiert alles ganz wie von selbst und ohne Effekthascherei. Danke an dieser Stelle an Jürgen und sein Team!

Und allen, die noch unentschlossen sind, kann ich das Autohaus Sangl nur wärmstens empfehlen.

Freu mich schon darauf, hier im Forum Fotos vom wahrscheinlich allerersten Ioniq Elektro mit den 17-Zöllern vom Hybrid posten zu dürfen 8-)

Elektrisierte Grüße vom Julius aus Salzburg
Anzeige

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • tbschommer
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Di 2. Aug 2016, 05:44
  • Wohnort: Haan
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Großartig! Glückwunsch zu Deinem Entschluss, und viel Spaß bei der Abholung

Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
Das was Jürgen an uns Österreicher in Deutschland an ionischen verkauft müssen wir hier in AT an Zoe Q90 den Deutschen verkaufen :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Hyundai Ioniq bestellt

ElektroAutoPionier
  • Beiträge: 1474
  • Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
  • Wohnort: Nieheim
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Das was Jürgen an uns Österreicher in Deutschland an ionischen verkauft müssen wir hier in AT an Zoe Q90 den Deutschen verkaufen :D
+1
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F bis 03/2020
TESLA Model S75D mit Pano, AP2, 17kW-Lader, EZ 06/2018, gek. 09/2018
VW eUP seit 04/2020
Seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 150 000 km rein elektrisch gefahren.

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Schwunkvoll
  • Beiträge: 743
  • Registriert: Sa 19. Nov 2016, 18:34
  • Wohnort: Ritterhude
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
juliusb hat geschrieben:...durfte ich meinen Ioniq Elektro Premium in silber mit den original 17 Zoll Rädern vom Hybrid und dunkel getönten Scheiben reservieren. Geplante Lieferung im Februar...
Felgen hin oder oder her... Wie geht denn das mit den getönten Scheiben? :D
Ioniq seit 09/2017 - nie wieder Verbrenner :)

Schwunkvoll: Mein Youtube Kanal rund um die eMobilität: http://www.youtube.com/c/Schwunkvoll

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Ernesto
  • Beiträge: 1339
  • Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
  • Wohnort: Thüringen
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Lässt Jürgen gleich die Scheiben Tönen? Dann kann er dem Folierer seines Vertrauens auch gleich noch die NoseCone in Wagenfarbe folieren lassen :-) Gesamtpaket Made by Sangl!
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017 - > IO5 bestellt.
- Renault Zoe R110 meiner Frau seit 15.12.2018
- Renault Twingo ZE für die Tochter seit 09.07.2022
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2

Re: Hyundai Ioniq bestellt

juliusb
  • Beiträge: 316
  • Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:55
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ja genau, der Jürgen arbeitet mit einem Folierer zusammen, der bringt die gewünschten Tönungsfolien an den Scheiben an. Wenn jemanden die NoseCone zu sehr stört, könnte man diese dann auch sicher folieren lassen. Ich gebe nur zu bedenken, daß dort vorne der exponierteste Bereich für Steinschläge ist. Die Folie - egal wie robust sie auch sein mag - wird somit regelmäßig zu tauschen sein. Das Tausch-Intervall hängt dann wohl auch davon ab, wieviel Abstand der Fahrer im Schnitt zum Vordermann gehalten hat.

Wahrscheinlich lasse ich die NoseCone so wie sie ist, bei der hell-silbernen Lackierung passt sie als Kontrast-Akzent gar nicht so schlecht dazu, auch wenn mir der schwarze Grill vom Hybrid und Plugin viel besser gefällt. Hab schon überlegt, die Front auf Hybrid-Optik umbauen zu lassen, aber dann ginge etwas von der authentischen Elektro-Optik verloren (abgesehen von der Aerodynamik).

Und als Energieberater, der seinen Ioniq auch als Vorführfahrzeug zur Anregung von Kaufentscheidungen bei seinen Kunden nutzen wird, möchte ich das Auto von der Optik her seriennahe lassen. Die Modifikationen an den Rädern und getönten Scheiben empfinde ich als ausreichendes optisches Tuning als i-Tüpfelchen für ein rundes Gesamtpaket.

Die Erlaubnis von NortonF1 vorausgesetzt, werde ich die Bilder von seinem folierten weißen Ioniq jedoch griffbereit auf der Festplatte halten, um Interessenten, die über die NoseCone nicht begeistert sind, die einfache Alternative der folierten Front zeigen zu können.

LG Julius

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • NortonF1
  • Beiträge: 324
  • Registriert: Mi 14. Mai 2014, 12:45
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
juliusb hat geschrieben: Die Erlaubnis von NortonF1 vorausgesetzt, werde ich die Bilder von seinem folierten weißen Ioniq jedoch griffbereit auf der Festplatte halten, um Interessenten, die über die NoseCone nicht begeistert sind, die einfache Alternative der folierten Front zeigen zu können.

LG Julius
Hiermit erteilt.

LG

Re: Hyundai Ioniq bestellt

juliusb
  • Beiträge: 316
  • Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:55
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Danke NortonF1! Magst Du mir/uns noch einmal Deinen Vornamen verraten? Diese Anrede wär etwas einfacher.

Gibt es vielleicht ein Webalbum zu Fotos Deines Ioniq? Wenn ja, würdest Du den Link dazu posten?

Danke & LG Julius

Re: Hyundai Ioniq bestellt

Ilchi
  • Beiträge: 928
  • Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 129 Mal
read
Wie lange dauert es eigentlich zwischen Produktion und Auslieferung in Landsberg? Oder anders: Wann müsste in etwa der Ioniq gebaut werden, dass er Ende Februar auch ausgeliefert werden kann?
I5 seit 08/2022, ca. 35 Tkm/a
Kona seit 04/2019, ca. 10 Tkm/a
Ioniq von 04/2017 bis 05/2019, ca. 30 Tkm/a

Die Mobilitätswende darf nicht an der Installation von Steckdosen scheitern: https://www.yourcharge.eu, Laden in Großgaragen
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag