Hyundai Ioniq bestellt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1712
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 183 Mal
  • Danke erhalten: 414 Mal
read
IONIQ_Uwe hat geschrieben:Jetzt bin ich so gespannt wie die 500 km Tour klappt am Freitag 8-)
500km scheint irgendwie die durchschnittliche Abholstrecke für einen neuen Ioniq zu sein. Bei guter Planung und nicht zu langen Etappen klappt das auch im Winter sehr gut. Wenn man zu Hause ankommt, möchte man lieber noch viel weiter fahren. So war es bei mir zumindest.

Dann also gute Fahrt!
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit
Anzeige

Re: Hyundai Ioniq bestellt

PatrickGP
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Mi 29. Nov 2017, 21:56
read
UliK-51 hat geschrieben:Wie begehrt ist der Ioniq wirklich, und wie reißend ist der Absatz dieser Wagen?

Vor fast 14 Tagen hatte der weltgrößte Hyundai Händler im Ruhrgebiet 14 Fahrzeuge (meist Premium) zur sofortigen Verfügung stehen. Heute sind davon immer noch sieben angeboten...

Vermute, hier warten zwar einige Leute händeringend auf ihre Bestellungen- aber viel mehr sind es dann wohl deutschlandweit doch nicht...?
Sorry aber wurde hier nicht schon oft gesagt, dass der besagte Händler 1 Auto für jeden seiner Standorte einmal einstellt?
Ich vermute, er hatte 2 und hat jetzt noch 1. Ist aber nur eine wage Vermutung und mag mich irren. Ich verfolge die Verfügbarkeit auch und sehe verfügbare Premiums entweder nur vollkommen überteuert oder nur Max. 3 Tage online.

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Zlogan
  • Beiträge: 678
  • Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
  • Wohnort: 53127 Bonn
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
PatrickGP hat geschrieben:
UliK-51 hat geschrieben:Wie begehrt ist der Ioniq wirklich, und wie reißend ist der Absatz dieser Wagen?

Vor fast 14 Tagen hatte der weltgrößte Hyundai Händler im Ruhrgebiet 14 Fahrzeuge (meist Premium) zur sofortigen Verfügung stehen. Heute sind davon immer noch sieben angeboten...

Vermute, hier warten zwar einige Leute händeringend auf ihre Bestellungen- aber viel mehr sind es dann wohl deutschlandweit doch nicht...?
Sorry aber wurde hier nicht schon oft gesagt, dass der besagte Händler 1 Auto für jeden seiner Standorte einmal einstellt?
Ich vermute, er hatte 2 und hat jetzt noch 1. Ist aber nur eine wage Vermutung und mag mich irren. Ich verfolge die Verfügbarkeit auch und sehe verfügbare Premiums entweder nur vollkommen überteuert oder nur Max. 3 Tage online.
Jop, das war u.a. ich, Aussage des Verkäufers zur Optimierung der Reichweite (Umkreissuche) bei Onlineportalen. Und die Preise bei Darmas sind im Vergleich zu manch anderem fair, wenn auch nicht billig. Am Ende habe ich für meinen Premium 30.990€ inkl. Rabatten und allen Prämien gezahlt - für den sofort verfügbaren verlangen sie ca. 500€ mehr (zumindest hatte ich einen für 33.490€ gesehen, da sind die selbst zu beantragende Prämie aber noch nicht abgezogen). "Mein" ursprünglicher in Platinum Silber sollte ja dem letzten Stand nach Ende Februar kommen.
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Teddybär1964
  • Beiträge: 774
  • Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:31
  • Wohnort: Immenhausen / Nordhessen
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
read
UliK-51 hat geschrieben:Wie begehrt ist der Ioniq wirklich, und wie reißend ist der Absatz dieser Wagen?

Vor fast 14 Tagen hatte der weltgrößte Hyundai Händler im Ruhrgebiet 14 Fahrzeuge (meist Premium) zur sofortigen Verfügung stehen. Heute sind davon immer noch sieben angeboten...

Vermute, hier warten zwar einige Leute händeringend auf ihre Bestellungen- aber viel mehr sind es dann wohl deutschlandweit doch nicht...?
Es sind heute genau noch 4 Fahrzeuge, die vorhanden sind. Die Fahrzeuge stammen aus einer Insolvenz. Täglich einen IONIQ Electric Premium verkaufen zu können, finde ich schon mal nicht schlecht für den Darmas.

Ich warte z.B. auch seit fast 7 Monaten auf ein Fahrzeug, welches vor 10 Monaten als Kundenfahrzeug bestellt wurde. Ich würde lieber heute als morgen meinen IONIQ abholen. So einfach ist das auch nicht von einem Händler zum anderen zu wechseln. Der Ankaufspreis für meinen Diesel hat sich in den vergangenen Monaten verschlechtert, der "alte" Händler muss der Stornierung zustimmen, sofern gewisse Fristen noch nicht erreicht wurden und die vorhandenen Fahrzeuge entsprechen in Ausstattung und Farbe evtl. nicht den Wünschen der Interessenten. Ich denke hier warten mehr als "einige". Nur die Tatsache, dass nach ca. 10 Werktagen von ca. 10 IONIQ Electric Premium noch 4 zum Verkauf stehen, sagt m.E. erst mal nix. 10 STYLE wären nach max. 3-4 Tagen weg.
TWIZY 06/2016 bis 04/2020
02/2018 - 03/2020 IONIQ electric Premium Blazing Yellow
03/2020 KONA Elektro Ceramic Blue - großer Akku + Trend + Navi

Re: Hyundai Ioniq bestellt

UliK-51
  • Beiträge: 1908
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 632 Mal
  • Danke erhalten: 383 Mal
read
PatrickGP hat geschrieben:Sorry aber wurde hier nicht schon oft gesagt, dass der besagte Händler 1 Auto für jeden seiner Standorte einmal einstellt? Ich vermute, er hatte 2 und hat jetzt noch 1. Ist aber nur eine wage Vermutung und mag mich irren. Ich verfolge die Verfügbarkeit auch und sehe verfügbare Premiums entweder nur vollkommen überteuert oder nur Max. 3 Tage online.
Hier wird viel behauptet.
Ich bin vorletzten Montag Nachmittag in Recklinghausen gewesen und habe alleine da acht Premium gesehen. Orange, Yellow, 2x Platin-Silber, Aurora Silber, Schwarz, Blau und Weiß.
Der Platin- Silberne war schon verkauft, der Schwarze, für den ich mich dann entschieden habe, stand in Herne. Den sehe ich erst zum Abholtermin kommenden Montag.
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Hyundai Ioniq bestellt

UliK-51
  • Beiträge: 1908
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 632 Mal
  • Danke erhalten: 383 Mal
read
Teddybär1964 hat geschrieben:Es sind heute genau noch 4 Fahrzeuge, die vorhanden sind. Die Fahrzeuge stammen aus einer Insolvenz.
Wer ist denn da mit sage und schreibe 14 Ioniq Premium auf dem Hof in die Insolvenz gegangen? (oder wenigstens mit den acht, die ich gesehen hatte)
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Hyundai Ioniq bestellt

IONIQ_Uwe
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Di 31. Okt 2017, 11:38
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Tja ist schon komisch, einerseits warten wir auf die Autos und anderseits gibt es angeblich deutschlandweit doch Einige zu kaufen. Mir konnte die Schwabengarage jedenfalls nicht helfen, so daß ich mich umorientieren musste und einen anderen netten Händler gefunden habe, der mit der Lieferung sofort bereit war. Jetzt bin ich neugierig ob meine Erwartungen erfüllt werden :D
IONIQ ab 02.2018 bis 2021, KONA 64 KWh seit 2020 als Dienstwagen, jetzt ENYAQ mit Privatnutzung

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Teddybär1964
  • Beiträge: 774
  • Registriert: Fr 11. Aug 2017, 10:31
  • Wohnort: Immenhausen / Nordhessen
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
read
UliK-51 hat geschrieben:
Teddybär1964 hat geschrieben:Es sind heute genau noch 4 Fahrzeuge, die vorhanden sind. Die Fahrzeuge stammen aus einer Insolvenz.
Wer ist denn da mit sage und schreibe 14 Ioniq Premium auf dem Hof in die Insolvenz gegangen? (oder wenigstens mit den acht, die ich gesehen hatte)
So genau habe ich nicht nachgefragt - ich hab nur verstanden, dass da Jemand "pleite" gegangen ist. Kann ja auch ein Abnehmer gewesen sein, dem die Luft ausgegangen ist. Auf jeden Fall waren das keine "Stornierungen" - wären auch ein wenig viel auf ein Mal.
TWIZY 06/2016 bis 04/2020
02/2018 - 03/2020 IONIQ electric Premium Blazing Yellow
03/2020 KONA Elektro Ceramic Blue - großer Akku + Trend + Navi

Re: Hyundai Ioniq bestellt

UliK-51
  • Beiträge: 1908
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 632 Mal
  • Danke erhalten: 383 Mal
read
Teddybär1964 hat geschrieben:So genau habe ich nicht nachgefragt - ich hab nur verstanden, dass da Jemand "pleite" gegangen ist. Kann ja auch ein Abnehmer gewesen sein, dem die Luft ausgegangen ist. Auf jeden Fall waren das keine "Stornierungen" - wären auch ein wenig viel auf ein Mal.
Könnte doch sein, der 'weltgrößte Hyundai Händler' hat seine Bestellung über (ca.) 14 Ioniq vor zwei Wochen erhalten?
Das sehr engagierte Autohaus Sangl bekommt doch auch größere Stückzahlen.
Nur ein Aachener und ein Eschweiler Händler- beide nicht ganz klein- warten- warten- warten...oder sehen ein Risiko, sich mehrere Fahrzeuge hinzustellen.

Damit bin ich wieder bei meiner Ausgangsfrage: Wie groß ist der Käuferkreis, außerhalb dieses Forums, wirklich?
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Hyundai Ioniq bestellt

LtSpock
read
Nicht jeder Interessent sucht bundesweit. Es ist doch normal, dass lokal immer wieder ein paar Ioniq herumstehen.

In den USA wollen alle einen Tesla 3 und die stehen da bei den Händlern in Mengen von 50-60 Stück herum. OK bei der grottigen Fertigungsqualität (gibt auf Yotube ein Video dazu) müssen die so weit möglich noch nachgearbeitet werden.
ab 3:00min: https://youtu.be/7x7wH-fSOFA

Ich würde so einen zurechtgedengelten Murks nicht kaufen für dern Preis. :mrgreen:
Da ist Hyundai in der Fertigungsqualität Lichtjahre voraus. :lol:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag