Hyundai Ioniq bestellt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • tbschommer
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Di 2. Aug 2016, 05:44
  • Wohnort: Haan
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich werde mich noch an anderer Stelle vorstellen, hatte allerdings schon mit @Ioniq Kontakt, weil ich diesen Bereich von Anfang an verfolge, und im kommenden Jahr definitiv auch einen Ioniq Electric bestellen werde (natürlich in Landsberg).

Ach ja, mein Tipp ist (vorsichtig optimistisch): 61
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)
Anzeige

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
Meine Frage nach Landsberg: Was macht ihr normal an Jahresstückzahl gesamt?
Stromproduzent, bin kein Autoverkäufer! Achtung Verwechslungsgefahr mit fast gleichen Username.

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Ioniq
  • Beiträge: 1329
  • Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
  • Wohnort: Landsberg am Lech
  • Danke erhalten: 509 Mal
read
Bevor ich mich an die Arbeit mache und noch einiges aufarbeite:
So ziemliche jeder Käufer eines Ioniq Elektro ist zumindest Mitleser hier im Forum. Unglaublich wie beliebt goingelectric ist- aber jein Wunder, ist ja auch ein Spitzen-Forum mit Super-Usern.
Normalerweise verkaufen wir ca. 280 Hyundai Neuwagen und 70 Mitsubishi pro Jahr.
In 2016 erreichen wir mit dem Ioniq im Hyundai-Bereich somit schon fast 20% Elektro- Anteil, und das mit einem Fahrzeug das erst ab November zur Verfügung stand. Für 2017 ist es noch etwas schwer genau zu sagen wie es weitergeht. Ich möchte natürlich vor Ort noch viele Käufer für Elektro begeistern. Andererseits habe ich den Mut auch weiterhin Ioniq in richtig großer Stückzahl vorzuordern, so daß wir immer lieferfähig sein werden. Und je bekannter der Ioniq wird, desto mehr wollen ihn haben. Über 25% Elektro in 2017 ist mein Ziel, wenn 30% +x rauskommen wäre ich glücklich. Da ich übrigens meine Gesamtverkäufe gar nicht groß steigern will, gehen die Elektro zu Lasten der Verbrenner- was ja auch Sinn der Sache ist :lol:
Elektro! Was sonst?

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Alex***
  • Beiträge: 275
  • Registriert: Mi 2. Nov 2016, 15:17
  • Wohnort: Gummersbach
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Sehr Interessanter einblick. Vielen Dank dafür.

Der Ioniq ist nicht Perfekt ABER das Gesamtpaket ist Richtig Spitze !

:massa: :thumb:
Hyundai Ioniq Elektro, Bestellt am 07.11.2016 Nr.22 Abgeholt am 23.12.2016 Sangl

Hyundai Kona Elektro Premium in Galaxy Grey, Reserviert am 28.03.2018 Nr.144 Abgeholt am 21.12.2018 Sangl

Tesla Model 3 LR AWD
Referral link
https://ts.la/alexej17195

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
Für einen mittelgroßen Händler wirklich eine beachtliche Zahl. Da muss bei Hyundai Deutschland bald ein Licht angehen. Upps, fast ein Wortspiel in Zusammenhang mit Elektroautos :)
Stromproduzent, bin kein Autoverkäufer! Achtung Verwechslungsgefahr mit fast gleichen Username.

Re: Hyundai Ioniq bestellt

juliusb
  • Beiträge: 316
  • Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:55
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Danke Ioniq für den Einblick in Deine Verkäufe. Sehr interessant. Wobei Dein 30%iger EV Anteil für 2017 ja wirklich eher nach Understatement klingt. Ich bin mir sicher, daß Du 2017 mehr als 100 Ioniqs verkaufen wirst. Was nun sicher viele User hier brennend interessieren würde: was sagt der Importeur zu diesem "Wahnsinn", den Du da aufführst? Und Deine Händlerkollegen?

Alles Gute! Tschau Julius

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Ioniq
  • Beiträge: 1329
  • Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
  • Wohnort: Landsberg am Lech
  • Danke erhalten: 509 Mal
read
Reaktion seitens Hyundai Deutschland und anderer Händler, zumindest mir gegenüber : keine.
Ich denke aber es wird schon registriert, und mir ist es ja auch egal,denn ich bin gerade sowieso sehr beschäftigt ;)
Das Feedback der Käufer ist das, was für mich zählt.
Elektro! Was sonst?

Re: Hyundai Ioniq bestellt

michel26
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 12:29
read
die Händlerkollegen werden sauer sein, aber so ist das Geschäft...wer sich viel Mühe gibt der hat gute Ernte.
Kunden die wegen einem Auto über 800 km fahren, da muss was dran sein.
Ich mach mir Langsam Sorgen, vllt gibts bald Deutschlandweit die Fima Sangl :D, mein Vorschlag, Jürgen übernimmt die restlichen Hyundaihändler in Deutschland :lol: :lol: :lol:

Re: Hyundai Ioniq bestellt

KyRo
  • Beiträge: 496
  • Registriert: Di 16. Aug 2016, 14:05
read
Ich glaube auch beim Event wirds Räumen.. Und bei den ganzen Interessenten, die ständig kamen als ich meinen abgeholt habe, werden es bestimmt 54.

Hier noch in aller Kürze der Erfahrungsbericht zur letzten Etappe von insgesamt 740km, von Laufenburg nach Mainz. Zum Fahrkomfort kann ich mich nur wiederholen - bin noch nie so entspannt Auto gefahren. Tempomat, Spurhalteassistent, und schon gleitet man dahin. Den Spurhalteassistent habe ich übrigens durch energisches Gegenlenken erziehen können. Die Sitze sind sehr bequem, die PTC Heizung riecht noch ein wenig, ich nehme an das wird sich noch geben. Das Auto ist gut gedämmt und schön leise. Wir sind komplett über Autobahn gefahren (immer ca. 110 bis 120km/h wenn es ging), und die kombinierte Reichweite war immer zwischen 180 und 190km. Top!

Nun aber zu den Problemen, die eigentlich nichts neues sind. Schaut man sich die Strecke an, freit man sich zunächst mal über die vielen Schnelllader entlang der Strecke. In der Realität stellt man fest, dass die meisten davon nur von Nord nach Süd erreichbar sind. Wieso stehen nicht auf beiden Seiten diese Dinger?? Dann lieber auf einem Autohof oder so.. Deshalb waren wir trotz Tank/Rast einmal in Achern an einer SLAM Säule. Dort stehen 4 Stück nebeneinander. So musses aussehen!
Aber auch da nichts für schwache Nerven.. Ein Lader außer Betrieb, der nächste ließ sich per App nicht aktivieren ("Laden zur Zeit nicht möglich" - sehr informativ, wenn auf der Säule "Betriebsbereit" steht).hatte schon fast aufgegeben, da hab ich versteckt im Bilderwirrwarr noch den RFID Leser entdeckt, der dann funktioniert hat.

Ein anderes Infrastrukturproblem betrifft die EMobilität indirekt auch.. Mobiles Internet! Garnicht so einfach, Stationssuche zu betreiben, wenns schlechtes Netz und noch schlechtere, abstürzende Apps gibt! Wo ist die App, die ein Verzeichnis (samt Wegbeschreibung, ganz wichtig) offline behält und im WLAN aktialisiert??

Das ist leider ein Schwachpunkt des Navis im Ioniq. Das Ladesäulenverzeichnis ist alles andere als Vollständig. Sehr schade, es ist essentiell... Vor allem im Ausland. Die Quelle ist leider auch unbekannt.

Grundsätzlich muss man sagen, dass jede Station mehr oder weniger schwer zu finden war, d. H. Nicht ausgeschildert o. Ä. Am Rasthof unter Umständen hoch problematisch, wenn man nicht mehr zurück kann und raten muss, wo man hin muss. Die Dichte ist bereits gut (auf dieser Strecke), allerdings wiederum nicht so gut, dass man die Reichweite des Autos voll ausnutzen könnte. Rechnerisch wären wir immer zwischen zwei Säulen gelandet und mussten entsprechend früher raus.

Ladestationen auf beiden Seiten, und ein gutes Offline Verzeichnis. Das wäre Gold Wert und würde viele Nerven sparen.

Aber mit dem Auto selbst hat das weniger zu tun. Heute erster Arbeits-Trip. Bin sehr positiv überrascht. War mir nicht sicher, ob 140km größtenteils Autobahn nach einem Schnelllader sicher zu schaffen sind. Das Gute: der Ioniq lädt sehr schnell bis 94% (heute von 66% in 18min). Die ersten 46km sind gemacht, 160km stehen noch auf der Uhr. Easy Going :mrgreen:

Ich bin positiv gestimmt :)
Hyundai Ioniq Electric seit 19.11.16 :idea:

Re: Hyundai Ioniq bestellt

gekfsns
read
Kann mir vorstellen dass Hyundai sehr erfreut über die Eroberungsquote sein wird,
wahrscheinlich hat nur ein Bruchteil der Käufer vorher Hyundai gefahren.
Nach bisher 4 Neufahrzeugen aus dem VW Konzern hätte ich noch vor einem Jahr nicht geglaubt mal zu Hyundai zu wechseln, die Enttäuschung über den Abgasbetrug an meinem TDI und der tolle Ioniq waren für mich Motivation genug zum Wechsel,
auch wenn es mit dem Golf Facelift eine Alternative gegeben hätte.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag