Hyundai Ioniq bestellt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
LtSpock hat geschrieben:
Daniel hat geschrieben:Bestellung storniert am 12.06.2017 - ein weißer Premium bei Sangl mit Nr. 157 bestellt, vielleicht hat ja jemand Interesse dran - Lieferzeit ungewiß, vielleicht Ende Juli ;)
Auf die Idee kurz vor dem Ziel dafür einen B250e Vorführer zu kaufen muss man aber auch erst mal kommen! Wäre für mich schon von der Reichweite keine Alternative zum IONIQ.
Jop. Aber er muss wissen was er tut und ihm muss es passen.
Für mich ist die B-Klasse genau so interessant wie der Zoe Q210: Garnicht.

Ich will Schnellladung, ich will Effizienz und vor allem aber will ich eine Limousine :D
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Hyundai Ioniq bestellt

drilling
read
Twizyflu hat geschrieben:Ich will Schnellladung, ich will Effizienz und vor allem aber will ich eine Limousine :D
Auch wenn du es nicht wahrhaben willst, dieses Forum dreht sich nicht nur um dich. :roll:

Re: Hyundai Ioniq bestellt

Slimper
read
drilling hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:Ich will Schnellladung, ich will Effizienz und vor allem aber will ich eine Limousine :D
Auch wenn du es nicht wahrhaben willst, dieses Forum dreht sich nicht nur um dich. :roll:
:D :D :D :D
Looking into an electric future :)

http://www.elektroautos-laden.de

Re: Hyundai Ioniq bestellt

Pianist
  • Beiträge: 454
  • Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:32
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
rca1234 hat geschrieben:Ja die Standardantwort habe ich bereits hier im Forum oft gelesen.
Darum hatte ich in meiner Mail auch geschrieben, daß mir die Standardantwort schon bekannt ist und ich deshalb bitte eine Antwort für meinen Fall erhalten möchte.
Bin mal gespannt.
Aber warum sollte Dein "Fall" anders sein als bei anderen? Die bauen da Unmengen von Autos. Und irgendwann wird Deins dabei sein. Mehr können die einfach nicht sagen, schon gar nicht die in Deutschland. Also mehr als dieses Standardschreiben (welches doch recht nett formuliert ist) geht einfach nicht.

Irgendwann ist er da. Letztendlich besteht ja keine Eile. Gegebenenfalls muss man sich mit seinem Händler einigen, wie zu verfahren ist, wenn man mit dem Wagen, den man in Zahlung gibt, die vereinbarte Laufleistung deutlich überschreitet. Aber ob man ein Auto mit 110.000 oder 120.000 km abgibt, dürfte nicht so entscheidend sein wie der Unterschied zwischen 90.000 und 100.000 km, daher habe ich von Anfang an 110.000 prognostiziert und bin jetzt bei 90.000 km.

Blöd könnte das lediglich für Leute sein, deren Leasingvertrag ausläuft, und die dann ohne Auto dastehen. Aber Leasing ist ja eh doof.

Matthias
Seit Dezember 2020 mit Tesla Model 3 SR+ unterwegs.

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • tokyotomk
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Fr 24. Mär 2017, 19:31
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Unser avisierter Liefertermin des Ioniq Style war heute in Dresden. Zum Glück haben wir mit dem Händler ab zwei Wochen Verzögerung eine "Mobilitätslösung" vereinbart, voraussichtlich ein i30 als Überbrückung. Ich bin sehr gespannt, wie lange der Verbrenner als Zwischenlösung herhalten muss. Zum Glück gibt es dieses Forum, so dass für uns zum Bestellzeitpunkt schon einigermaßen klar war, dass der Liefertermin nicht zu halten ist...
Ioniq Electric 2017-2020, ID.3 seit 03/2021

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • rca1234
  • Beiträge: 281
  • Registriert: Mo 30. Jan 2017, 11:34
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo Matthias,
Pianist hat geschrieben:
rca1234 hat geschrieben:Ja die Standardantwort habe ich bereits hier im Forum oft gelesen.
Darum hatte ich in meiner Mail auch geschrieben, daß [...] ich deshalb bitte eine Antwort für meinen Fall erhalten möchte.
Aber warum sollte Dein "Fall" anders sein als bei anderen? Die bauen da Unmengen von Autos. Und irgendwann wird Deins dabei sein. Mehr können die einfach nicht sagen, schon gar nicht die in Deutschland. Also mehr als dieses Standardschreiben (welches doch recht nett formuliert ist) geht einfach nicht.
Nun, mein Fall ist natürlich überhaupt nicht anders, das wollte ich wirklich nicht sagen.
Was mich aber wirklich ärgert ist diese - zugegeben pfiffige - Struktur in der immer nur auf Leute triffst die nix wissen und nix dafür können. Das ist ja genau der Witz dieser Supportstrukturen (nicht nur bei Hyundai, sondern grundsätzlich gern so designt).

Und meine klare Erwartung ist, daß mir jemand sagen kann was der Stand zum Fahrzeug ist, einfach mal Fakten.

Das Standardschreiben ist aus meiner Sicht das (E-Mail)Papier nicht wert auf dem es steht. Notfalls sollen sie eben sagen sie wissen es selber nicht oder rechnen Sie mal mit mindestens acht Monaten oder was auch immer.
Aber bitte nicht "schön, daß Sie das Auto bestellt haben und Ihr Händler wird sich um sie kümmern" - der weiß doch auch nix.

Ich finde dieses Verhalten seitens des Herstellers nicht wertschätzend dem Kunden gegenüber.

Viele Grüße,
Ralf

::: Kia eNiro (07/2020-aktuell)
::: Ampera e - Electric Blue (01/2020-07/2020)
::: IONIQ Elektro Premium - Polar White - Schiebedach (08/2017-05/2020)
::: Mein Gezwitscher zu e-Mobilität hier: http://www.twitter.com/rca_k

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
Tja, der Kunde ist heute eh nix mehr wert. Bestenfalls Neukunden.
Cupra Born 58/150 Bild vs. Hyundai IONIW FL Bild

Quasar Grey, Dinamica Grey, WP, HUD AR, PG, Tech M, Pilot M+, SR: Typhon B/S, WR: Hurricane B/S

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Beetle
  • Beiträge: 691
  • Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
  • Wohnort: Ibbenbüren
read
:prost: Heute kam endlich die erlösende eMail: Mein Ioniq ist da. Auslieferung am Dienstag. :tanzen:
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Jan
  • Beiträge: 3056
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Ach wie schön, wieder einer mehr. :))
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • rca1234
  • Beiträge: 281
  • Registriert: Mo 30. Jan 2017, 11:34
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Sehr schön, Beetle!

::: Kia eNiro (07/2020-aktuell)
::: Ampera e - Electric Blue (01/2020-07/2020)
::: IONIQ Elektro Premium - Polar White - Schiebedach (08/2017-05/2020)
::: Mein Gezwitscher zu e-Mobilität hier: http://www.twitter.com/rca_k
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag