Hyundai Ioniq bestellt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • NiToWoe
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Mi 4. Jan 2017, 12:24
  • Wohnort: Ostalbkreis
read
...da war ich doch ein paar Tage auf Osterurlaub und als ich durch Garmisch-Partenkirchen fahre, scheibt mein Sohnemann "Papa, da steht ja ein Ioniq" und nch genauerem hinsehen Kennzeichen "LL" - an der Seite "Autohaus Sangl", aber hinten leider "Hybrid" ... dennoch witzig.

ja und mal sehen am Montag, wie der Stand meiner Bestellung ist. Die Nachbargemeinde bekommt das Fahrzeug morgen - Glückwunsch nach Böhmenkirch! :applaus:
Anzeige

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Bayerbaer
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Di 29. Nov 2016, 18:48
  • Wohnort: Böhmenkirch
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
NiToWoe hat geschrieben:Die Nachbargemeinde bekommt das Fahrzeug morgen - Glückwunsch nach Böhmenkirch! :applaus:
Danke, danke! Das mit morgen wird aber eher sportlich, weil die Papiere noch nicht da sind ...
Falls sie morgen rechtzeitig kommen kann ich - noch bevor um 12 der Hammer fällt - bei der Zulassungsstelle aufschlagen, mich anschließend in den Zug werfen, um dann im Idealfall noch vor Ladenschluss bei Jürgen einzutrudeln.
Immerhin hat der mir eben als Appetizer ein Bild geschickt, mein Auto erwartet mich bereits 8-)
Hyundai Ioniq Style in Phantom Black (Sangl-Nr. 55). KIA e-Niro Spirit (graphit-metallic, MJ2019) seit 31.01.2020.

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
Bayerbaer hat geschrieben:Falls sie morgen rechtzeitig kommen kann ich - noch bevor um 12 der Hammer fällt - bei der Zulassungsstelle aufschlagen
Um 11:30 gibt es noch einen Termin in der Außenstelle Geislingen :) Kennzeichen hast Du ja hoffentlich schon machen lassen! Dann hängt es nur noch an der Post...

Re: Hyundai Ioniq bestellt

Chrisludwigs
  • Beiträge: 224
  • Registriert: Do 2. Mär 2017, 02:56
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Naturfreund68 hat geschrieben:@Chris: Dann lag ich ja richtig mit den 30.000€.
Mmmhhhh bei 6400kwh im Jahr die Du raus bekommst und 25cent brutto für eine eingekaufte kwh dauerts bis zum Amortisation :-(
Ja, aber fühlt sich geil an. Mein Nachbar kauft sich nen Porsche ich ne Solaranlage und ein E-Auto :) Einen IONIQ :) (Ihr merkt, ich komm langsam in "On-Topic")

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
Und was man als Porsche Fahrer davon hat...
Dateianhänge
p.jpg
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Bayerbaer
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Di 29. Nov 2016, 18:48
  • Wohnort: Böhmenkirch
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Langsam aber stetig hat geschrieben:
Bayerbaer hat geschrieben:Falls sie morgen rechtzeitig kommen kann ich - noch bevor um 12 der Hammer fällt - bei der Zulassungsstelle aufschlagen
Um 11:30 gibt es noch einen Termin in der Außenstelle Geislingen :) Kennzeichen hast Du ja hoffentlich schon machen lassen! Dann hängt es nur noch an der Post...
Arbeitest du etwa dort???
Ich habe mir für 11.45 Uhr ein Date arrangiert 8-)
Hyundai Ioniq Style in Phantom Black (Sangl-Nr. 55). KIA e-Niro Spirit (graphit-metallic, MJ2019) seit 31.01.2020.

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
Haha, nein. Habe nur online geschaut. 11:45 war schon weg. Jetzt weiß ich warum.

Re: Hyundai Ioniq bestellt

Jm Plugin
  • Beiträge: 202
  • Registriert: Sa 18. Feb 2017, 23:35
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ich glaube wir sind alle aus einem gewissen Grund hier , den ich nicht näher erklären muss? Auf jedenfall habe ich nicht das Gefühl, das es hier in ersten Linie um finanziellen Profit, Amotisierungszeiten oder persönlicher Bereicherung geht. Sondern um eine Zukunft auch für Generation nach uns,ohne unerträglichen Einschränkungen. Wenn ich mich getäuscht habe, einfach nur schreiben, wäre nicht das erste Mal das ich mich irre. :)

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
Sicher wird es den meisten hier so gehen. Aber zumindest ich denke, dass sich Elektroautos nur dann in der breiten Masse durchsetzen werden, wenn sie praktischer und/oder günstiger sind als Verbrenner. Die "Umwelt" ist zwar allen wichtig, aber persönlich sind die meisten wohl nur bereit, einen minimalen Kompromiss einzugehen (vielleicht ein bisschen teurer, oder ein bisschen längere Pausen auf der Langstrecke). Daher ist es sehr wohl wichtig, wenn jemand hier schon zum jetzigen Zeitpunkt darstellen kann, dass er ein Fahrprofil hat, bei dem ein Elektroauto günstiger ist als ein Verbrenner. Und auch, dass die sonstigen Vorteile wie das ruhigere Fahren dargestellt werden.

Re: Hyundai Ioniq bestellt

Jonas
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Do 2. Mär 2017, 21:43
read
Ich habe mir einen IONIQ bestellt, vor allem weil mich die Technologie und die Art des Fahrens total begeistert. Gleichzeitig ist es bei meinem Fahrprofil aber auch wirtschaftlich vertretbar.

Ich bin keiner dem seine/unsere Unwelt vollkommen egal ist, aber es steht für mich nicht im Vordergrund.

Für mich als E-Neuling, mit einer ausgeprägten Begeisterung für Technik ist es einfach eine spannende Geschichte an der ich (hoffentlich) viel Freude haben werde.
Gleichzeitig finde ich aber auch die sozialen Aspekte die so etwas mit sich bringt sehr interessant.
Die Reaktion der Leute wenn ich erzähle das ich ein Elektroauto bestellt habe reicht von "bist du jetzt ein grüner geworden" über Verwunderung bis hin zu Respekt zu einem aktuell noch eher "mutigen" Schritt.

Ich werde den Verbrennern auch nicht komplett entsagen und mein Alfa Cabrio für schönes Wetter als Zweitwagen behalten, aber elektrisch ist definitiv die Zukunft und ich möchte gerne ein Teil dieser sein :)
IONIQ Electric Premium Polar White seit 05/2017
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag