Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

menu
TorSta
    Beiträge: 268
    Registriert: Sa 4. Mai 2019, 08:33
    Hat sich bedankt: 105 Mal
    Danke erhalten: 183 Mal
folder Do 11. Jul 2019, 11:30
Der Ioniq überfordert die deutschen Ladesäulen, weil er zu gut ist. :D Was ein Glück, dass das ein Hyundai ist. Anhänger einer anderen Marke hätten jetzt vermutet, dass es eine Verschwörung gibt a) der Verbrennerlobby, b) der deutschen Energieversorger, c) der deutschen Automobilindustrie, d) der Bundesregierung oder EU oder gar e) von allen zusammen! :lol:
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

menu
hachi
    Beiträge: 850
    Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
    Wohnort: 5020
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 42 Mal
folder Do 11. Jul 2019, 15:08
astrogator hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 10:38
Beim letzten Ladevorgang an einem 50 Kw Lader würde der Ladevorgang durch die Ladestation abgebrochen. Da stand, Ladevorgang abgebrochen weil das Fahrzeug zuviel Leistung fordert( sinngemäß). Bin mit Restkapazität von 20% angekommen und war allein an der Station. Nochmals gestartet, dann ging es.
Ja, es gibt einige Säulen wo das so ist. Echt bescheuert, weil man da teilweise dann wirklich zur nächsten fahren muss. Ich hatte das Gott sei dank noch nie. Die Säulen von Smatrics in Österreich sind da offenbar sehr schelcht auf den Ioniq zu sprechen.

"Fahrzeug fordert zu viel Leistung"... Ja und?? Du blöde Säule kannst ja sowieso nur 50kW liefern, dann gibst du eben nicht so viel wie das Auto gerne hätte.
SION Reservierung #904
Hyundai Ioniq Electric
5kWp Süd/Ost, NRGkick + NRGkick Connect

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

menu
Aleko86
    Beiträge: 111
    Registriert: Mo 2. Jan 2017, 20:11
folder Do 11. Jul 2019, 21:14
Mir ist was aufgefallen. Wenn ich das Auto lüften möchte und während der Fahrt die vorderen und dann die hinteren Scheiben runter fahre ist zunächst alles ok. Lasse ich nach einiger Zeit die hinteren hoch und dann die vorderen über die Automatik (komplett schließen mit einem Zug), dann geht das Fahrerfenster 2/3 hoch und dann wieder runter. Als ob eine blockierte Scheibe erkannt wird. Das passiert einige Male hintereinander. Muss dann manuell komplett schließen. Ist auch reproduzierbar.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

menu
Benutzeravatar
folder Fr 12. Jul 2019, 13:48
Aleko86 hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 21:14
Mir ist was aufgefallen. Wenn ich das Auto lüften möchte und während der Fahrt die vorderen und dann die hinteren Scheiben runter fahre ist zunächst alles ok. Lasse ich nach einiger Zeit die hinteren hoch und dann die vorderen über die Automatik (komplett schließen mit einem Zug), dann geht das Fahrerfenster 2/3 hoch und dann wieder runter. Als ob eine blockierte Scheibe erkannt wird. Das passiert einige Male hintereinander. Muss dann manuell komplett schließen. Ist auch reproduzierbar.
Man kann die FH "kalibrieren", dazu muss man die Taste im Schliessen-Modus nach dem Komplett-Schliessen noch einige Sekunden hochhalten; steht genauer im Handbuch. Vielleicht hilft´s...
Gruß
Hel

Renault Zoe weiss - Hyundai Ioniq electric Premium weiss - ich weiss, sehr viel weiss...
lieber BEVegt als beSUVen

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

menu
Holler Stromer
    Beiträge: 94
    Registriert: Fr 5. Mai 2017, 15:54
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 18:16
Hattet Ihr auch schon einmal des Phänomen, dass der Scheibenwischer das Auto "durchschüttelt".?

Es fühlt sich an wie Windsog von einem LKW aus dem Gegenverkehr. Ein sanftes "Wanken" des Ioniq im Takt des Scheibenwischers.

Das gleiche Gefühl hatte ich heute bei heftigem Regen, an der Kreuzung stehend. Scheibenwischer war glaub ich auf volle Pulle wegen starkregen.

Sehr strange....;)
IONIQ Elektro Style in Platinum Silver bestellt 07/17. Sangl Nr. 307, seit dem 09.09.17 produziert, verschifft am 15.09.17, 24.10.17 in Bremerhaven, auf der Straße seit 22.11.17 :mrgreen:

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

menu
Vize
    Beiträge: 125
    Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:56
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 21:23
Ahoi!

Kenn ich... shake it baby, sobald Scheibenwischer auf höchster Leistungsstufe... :lol:

VG
Andreas
Ioniq Electric Premium Phantom Black

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

menu
ello
    Beiträge: 554
    Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
    Hat sich bedankt: 54 Mal
    Danke erhalten: 30 Mal
folder Fr 12. Jul 2019, 22:30
Aleko86 hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 21:14
Mir ist was aufgefallen. Wenn ich das Auto lüften möchte und während der Fahrt die vorderen und dann die hinteren Scheiben runter fahre ist zunächst alles ok. Lasse ich nach einiger Zeit die hinteren hoch und dann die vorderen über die Automatik (komplett schließen mit einem Zug), dann geht das Fahrerfenster 2/3 hoch und dann wieder runter. Als ob eine blockierte Scheibe erkannt wird. Das passiert einige Male hintereinander. Muss dann manuell komplett schließen. Ist auch reproduzierbar.
War das während der Fahrt? Ich hatte das mal bei einem anderen Auto, dass beim Hochfahren des Festers und gleichzeitigem Überfahren eines Bordsteines das Fenster wieder runter gefahren ist. Ich vermute, das war die Einklemmerkennung.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

menu
Benutzeravatar
folder So 14. Jul 2019, 14:49
Holler Stromer hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 18:16
Hattet Ihr auch schon einmal des Phänomen, dass der Scheibenwischer das Auto "durchschüttelt".?

Es fühlt sich an wie Windsog von einem LKW aus dem Gegenverkehr. Ein sanftes "Wanken" des Ioniq im Takt des Scheibenwischers.

Sehr strange....;)
Ich hatte mal n Mercedes mit einem Zentral-Scheibenwischer, der seinerseits ein "fettes" Gegengewicht am SW-Arm hatte, das Auto hat vielleicht gewackelt, wenn man an ´ner Ampel stand... :tanzen:
Gruß
Hel

Renault Zoe weiss - Hyundai Ioniq electric Premium weiss - ich weiss, sehr viel weiss...
lieber BEVegt als beSUVen

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

menu
Holler Stromer
    Beiträge: 94
    Registriert: Fr 5. Mai 2017, 15:54
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder So 14. Jul 2019, 15:05
Einfach kurios das wanken - naja, wann regnet es schonmal so stark....
Hab ich noch nie gehabt in meiner KFZ-Historie...
IONIQ Elektro Style in Platinum Silver bestellt 07/17. Sangl Nr. 307, seit dem 09.09.17 produziert, verschifft am 15.09.17, 24.10.17 in Bremerhaven, auf der Straße seit 22.11.17 :mrgreen:

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

menu
rockfred
    Beiträge: 213
    Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 47 Mal
folder So 14. Jul 2019, 15:57
Ich kenne das auch von anderen Autos
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag