Position des Ladeanschlusses

Re: Position des Ladeanschlusses

Michael Knight
  • Beiträge: 557
  • Registriert: Mi 21. Okt 2020, 07:12
  • Hat sich bedankt: 220 Mal
  • Danke erhalten: 146 Mal
read
Finde alle Ladeanordnungen gut, ausser vorne rechts!!!
CITRÓEN é-C4 2023
Shine, Elixir Rot
Anzeige

Re: Position des Ladeanschlusses

Helfried
read
Vorne rechts braucht man aber für die älteren Tesla Supercharger mit den kurzen Kabeln.

Re: Position des Ladeanschlusses

Benutzeravatar
read
Also nicht...
2022er Twingo Electric Zen mit Faltschiebedach, mangogelb
2024er Kia EV6 RWD Long Range mit P1, Runway Red

Re: Position des Ladeanschlusses

Benutzeravatar
  • Michael_Ohl
  • Beiträge: 6462
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg, Juttaweg 6
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 1547 Mal
read
Vorne links wie bei meinem E-Expert finde ich ist die schlechteste Position die die Entwickler finden konnten. Meine beiden Nasenlader Kangoo sind in meinen Augen das optimum der E-UP hinten recht auch wirklich nicht gelungen.

MfG
Michael
Kangoo ZE maxi 131.000km, Kangoo ZE 107.000km, E-UP 31.000km, C180TD 50.000km , max G30d 1100km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 51.000km, Prophete Pedelek 560km, Zündapp Pedelec 80km, F20D 120km, Kangoo E-Tech 1234km

Re: Position des Ladeanschlusses

Pete der Stromer
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 22. Mär 2022, 16:14
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Mein e-soul steht meist in meiner Garage; da ist der Frontlader einfach ideal. Auch beim Unterwegs-Laden hatte ich noch nie Probleme durch Umparken o.ä.

Wundere mich häufiger, warum andere (Hecklader, Rechts-Hinten-Lader) an den Ladestationen hin- und hergurken müssen. Das haben die doch sicher vor dem Kauf bereits gewusst - und nicht beachtet?

Re: Position des Ladeanschlusses

ggansde
  • Beiträge: 492
  • Registriert: Mo 21. Okt 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
Ich fahre ebenfalls einen Nasenlader (e-Niro) und bis vor kurzem einen ID.3 und nun einen i4. Dazu muss ich sagen, dass ich mit dem e-Niro an den üblichen DC-Ladern immer die größeren Probleme hatte die richtige Parkposition einzunehmen.
AntwortenAntworten

Zurück zu „EV3 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag