3. Ampera-e Treffen

Re: 3. Ampera-e Treffen

menu
USER_AVATAR
folder
Ich habe uns auch wieder angemeldet. Mein Ampera-e scharrt schon mit den Reifen ;)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 105 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Anzeige

Re: 3. Ampera-e Treffen

menu
Gisela
    Beiträge: 33
    Registriert: Mo 27. Mai 2019, 10:53
    Danke erhalten: 1 Mal
folder
Anmeldemail ist auch soeben 'raus.
Ich habe gerade einmal geprüft - wenn ich die kürzeste Strecke fahre (ohne Autobahn, "querfeldein", müsste ich es mit einer Ladung schaffen (387 Kilometer). Über die Autobahn (A9 - A3 oder A8) kann es knapp werden (rd. 420 Kilometer). Aber es gibt auf beiden Strecken genügend Schnelllader.

Re: 3. Ampera-e Treffen

menu
USER_AVATAR
folder
Moin Mainhattan,
vielen Dank für die Info die mir aber bekannt war. :thumb:
Es handelte sich hierbei auch nur um eine Aufzählung von anderen Aktivitäten :prost: was dort in der Gegend alles los ist im Zeitfenster unseres Treffens und mir es erschwert hatte einen passenden freien Termin zu finden, der ja auch im August hätte sein können.
Da aber da gerade die IAA statt findet war dieser Termin nicht möglich und habe dann das mit Euch für den Oktober abgestimmt. :)

Gruß
Mit Strom ans Ziel:arrow:

Re: 3. Ampera-e Treffen

menu
mainhattan
    Beiträge: 712
    Registriert: Sa 3. Mai 2014, 15:20
    Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
    Twitter
folder
Kehrmaschine hat geschrieben: Moin Mainhattan,
vielen Dank für die Info die mir aber bekannt war. :thumb:
Es handelte sich hierbei auch nur um eine Aufzählung von anderen Aktivitäten :prost: was dort in der Gegend alles los ist im Zeitfenster unseres Treffens und mir es erschwert hatte einen passenden freien Termin zu finden, der ja auch im August hätte sein können.
Da aber da gerade die IAA statt findet war dieser Termin nicht möglich und habe dann das mit Euch für den Oktober abgestimmt. :)

Gruß
Du hast eine PN, Sven.

ich werde nicht teilnehmen.

Dennoch herzlichen Dank für deine Bemühungen.

Re: 3. Ampera-e Treffen

menu
USER_AVATAR
folder
Hallo Matthias,

:-o was für eine Nachricht.
Schade das Du da nicht dabei sein wirst.
Du bist doch einer aus dem Kern unserem Forum und Treffen.
Ja wirklich schade Das Du nicht dabei sein wirst. :cry:

Ich hoffe Du bleibst uns dennoch hier noch ein wenig erhalten.

Gruß
Sven
Mit Strom ans Ziel:arrow:

Re: 3. Ampera-e Treffen

menu
USER_AVATAR
folder
Hallo E-Mobilisten, Teilnehmer und Ampera-e Fahrer, ;)

ich war nun in meinem Urlaub vor Ort unseres Treffens, um vieles abzuklären, leider blieb einiges noch offen aber ich kann Euch schon mal ein Einblick und Informationen über unser Hotel geben oder zeigen.

Gleich als erstes zur Vorwarnung !

Es ist eine landschaftliche schöne Strecke mit vielen kleine Dörfern :)
Genauso viele feste und mobile gut versteckte Blitzer gibt es in jedem Dorfe und auf den Landstraßen.
Ich hatte gedacht Hamburg ist darin schon schlimm aber ich wurde eines besseren gelehrt :oops:
Daher haltet wirklich die Geschwindigkeits-Begrenzungen ein, die auch ständig im Wechsel und manchmal unerklärlich sind, bis man gut versteck was stehen sieht.
In den meisten Dörfern ist gesamt Tempo 30km/h Zone !

Zum Hotel:

Das Hotel-Management ist sehr entgegenkommend und das gesamte Personal und Arbeitsklima ist da top.
Der Hotel-Manager ist selbst ein E-Mobilist und unterstützt gerne unsere Sache in einigen Nachlässen oder keiner Gebühren Erhebung.
Somit fällt dieses Mal die geteilte Umlage von anfallenden Nebenkosten weg.
Es ist ein modernes Tagungshotel, Hell, weitläufig und voll gestopft mit digitalem Equipment überall zur freien Verfügung.
Freies schnelles W-Lan auf dem gesamten Gelände incl. Gartenanlage und Fitness.- Poolbereich.
Jedes Zimmer hat eine Loggia mit freiem Blick in die Ferne.
Der Pool ist 28 Grad beheizt und es gibt 3 verschiedene Saunen und einen gut ausgestatteten Fitnessraum und alles zur kostenlosen Nutzung.
Es gibt natürlich einen Bademantel kostenlos am Empfang und ausreichend frische Hand.- Bade.- und Saunatücher im Wellnessbereich, so wie Umkleidekabinen und Kleiderschließfächer.
Es gibt die Möglichkeit im Hotel auch gebührenpflichtig E-Mounten-Bikes auszuleihen.

Örtlichkeit und Essen:

Für uns wird über für das gesamte WE ein separaten angrenzt Bereich am Speisesaal bereitgestellt, wo nicht nur unseren Begrüßungsabend mit Vorstellung des Ablaufes zu unseren 3. Treffen stattfinden wird, sondern wieder auch gemeinsam Frühstücken werden.
Hierfür wird uns als Unterstützung vom Management keine Gebühr erhoben.
Das Frühstück ist qualitativ, abwechslungsreich und übersichtlich.
Die Warmen und kalten Getränke sind überreichlich in Ihrer Auswahl.
Der echte Wabenhonig hat es mir am meisten angetan :D
Über die Zusammenstellung des Buffe für einen FP von 27 €/pers für den ersten Abend bin ich noch in Klärung mit dem Küchenchef.
Das Buffe wird aus Regionalen Produkten bestehen und der Jahreszeit angepasst sein.

Unsere Fahrzeuge:

Es gibt zwei offizielle Ladeanschlüsse wo Ihr Euer eigenes Kabel mitbringen müsst und es gibt auch zwei Schuko Steckdosen mit 16A für unsere Benutzung.
Des weiteren stellt das Hotel-Management uns an weitere Anschlüsse mit Verteiler in der Tiefgarage mit 16A und 32A bereit.
Somit könnten bis zu 16 Fahrzeuge dauerhaft gleichzeitig geladen werden.
Eigentlich sind diese zwei Ladestationen und Schuko Anschlüsse gebührenfrei für Hotelbesucher aber das Management befürchtet eine erhöhte Stromrechnung durch uns und wird für das extra bereitstellen der 16 weiteren Ladepunkte und Laden eine Pauschale erheben.
Über die Höhe dieser Pauschale verhandle ich gerade noch, da die erste Vorstellung vom Hotel einer EON-Ladesäule gleichkommt.
In der Zeit unseres Treffens wird für uns die komplette Tiefgarage Gebührenfrei bereitgestellt, die Ihr bitte auch gleich bei Eurer Reise ansteuert, da das Hotel und den Tagungsgästen voll belegt ist.

Ich denke das ist erst einmal reichlich an Information über das Hotel.


Auch dieses Jahr habe ich unser 3. Treffen unter ein Motto gestellt:

"Nur mit Strom geht es weiter"

Dieses mal möchte ich Hinter gründlich und zwischen den Zeilen darauf Hinweisen, dass das Aus für den Verbrenner Motor bereits begonnen hat und somit unser elektrischen uns weiter in die Zukunft führen werden.
Des weiteren auf den noch immer zu hohen CO2 Ausstoß durch Verbrennung die man bei einigen auch leicht durch Strom ersetzen könnte und so mit Klima freundlich weiter geht.

Ablauf in Rüsselsheim:

Für unseren Fahrt im Konvoi zu unserem Termin in Rüsselsheim, habe ich eine Hin und Rückfahrt-Route ausgearbeitet.
Diese lasse ich gerade vom Örtlichen Straßenbauamt Prüfen ob es zu diesen Zeitpunkt Baustellen oder andere Vorkommnisse gibt, die eine Routenänderung hervorrufen.
Die beiden Routen werdet Ihr wieder als SMS Link erhalten am Begrüßungsabend, damit Ihr sie wieder über den Google-Routenplaner öffnen und ins Entertainment-System übertragen könnt.
Über den Ablauf im Werk in Rüsselsheim kann ich Euch leider noch immer nichts klares Berichten was Hand und Fuß hat.
Leider kann ich auch noch nicht über den weiteren Ablauf ab Nachmittag mitteilen, mit der Fahrt zum Treffen des öffentlichen E-Mobilitätstag und unsere weitere Zusammenkunft mit den E-Mobilisten vor Ort.
Sobald es weitere fest Stehende Informationen gibt, lasse ich es Euch wissen.

Zum Thema Teilnahme und Hotel Anmeldung:
Jeder der seine Mail an mich gesendet hat mit der Teilnahme als Tagesgast oder Buchungsbestätigung sollte von mir eine Rückmeldung erhalten haben.
Wenn nicht bitte nochmals bei mir melden.
Die verbindliche Reservierungsbestätigung vom Hotel erhaltet Ihr ab Mitte August direkt vom Hotel.
Auch die Abrechnung tätigt jeder wieder für sich selbst und direkt mit dem Hotel.

Vielen Dank für Euer Vertrauen und Euer zahlreiches Erscheinen.
Kehrmaschine
Mit Strom ans Ziel:arrow:

Re: 3. Ampera-e Treffen

menu
USER_AVATAR
folder
Sven, so gut wie das jetzt schon aussieht wird das Treffen Dank Deinem Organisationstalent wieder bombig :clap:

TomTomZoe hat geschrieben: Mein Ampera-e scharrt schon mit den Reifen ;)
Jetzt sind nur noch 3mm Profil vorne drauf :o :roll:, ob das bis zum Treffen reicht? ;) :lol:
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 105 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)

Re: 3. Ampera-e Treffen

menu
mainhattan
    Beiträge: 712
    Registriert: Sa 3. Mai 2014, 15:20
    Wohnort: Bad Soden am Taunus
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
    Twitter
folder
Kehrmaschine hat geschrieben: Hallo Matthias,

:-o was für eine Nachricht.
Schade das Du da nicht dabei sein wirst.
Du bist doch einer aus dem Kern unserem Forum und Treffen.
Ja wirklich schade Das Du nicht dabei sein wirst. :cry:

Ich hoffe Du bleibst uns dennoch hier noch ein wenig erhalten.

Gruß
Sven
gelegentlich werde ich noch ein wenig reinschauen. Nein, ich bin nicht auf den Verbrenner gekommen ;)

Re: 3. Ampera-e Treffen

menu
USER_AVATAR
folder
Moin liebe E-Mobilisten,

nun kann ich Euch endlich einige Bilder Hochladen vom Hotel.
Liebe Grüße
Zufahrt....jpg
Einfahrt....jpg
Garage....jpg
Mit Strom ans Ziel:arrow:

Re: 3. Ampera-e Treffen

menu
USER_AVATAR
folder
Teil 2 von Bildern
Ladeplatz....jpg
Parkplatz....jpg
Aussicht....jpg
Mit Strom ans Ziel:arrow:
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Opel Ampera-e“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag