Ampera-e nur noch bestellbar bis 29.03.2019 ?

Re: Ampera-e nur noch bestellbar bis 29.03.2019 ?

menu
Benutzeravatar
    412LE
    Beiträge: 8
    Registriert: Mi 12. Dez 2018, 11:15
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 11:14
TomTomZoe hat leider Recht.

Einen Tag nach meiner Ampera e Plus Bestellung schreibt mir mein FOH, daß er nun doch keinen 'Plus' organisieren kann, da es diese Fahrzeuge für die Händler nur als Kundenbestellfahrzeuge gab. Die Lagerwagen waren alle 'Ultimate' und nur diese hat Opel noch als vorkonfigurierte Fahrzeuge bestellbar.

Opel hat den günstigen 'Plus' aber nach wie vor im Konfigurator. Ich fühle mich daher als Kunde getäuscht.
Unterwegs in einem schwarzen Ampera Bj. 2013 bis Oktober 2019
Anzeige

Re: Ampera-e nur noch bestellbar bis 29.03.2019 ?

menu
UHM
    Beiträge: 5
    Registriert: Sa 7. Apr 2018, 16:11
folder Fr 17. Mai 2019, 12:42
TomTomZoe hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 08:40
Ich meinte das so: Der erste Ampera-e Plus von dem ich nun weis daß er gekauft worden ist. ;)
Habe schon einen hier.

Re: Ampera-e nur noch bestellbar bis 29.03.2019 ?

menu
Maetu
    Beiträge: 43
    Registriert: Di 19. Feb 2019, 15:32
    Wohnort: Kt. Luzern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 17 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 13:51
Schon interessant, dass der Ampi-e nun doch bestellbar bleibt. Ich schaue regelmässig in die Chevy Bolt Foren, ob was über das 2020 Modell drinsteht, aber leider noch keine Infos.
Der 2019er bekam ja, neben neuen Farben:
- bessere Sitze (als Reaktion auf wohl viele Beschwerden in Amiland)
- getrennte A/C - Heating Steuerung
- Reifendruckkontrolle
- Smartphone Funktionen für Flottenkunden (sind nicht im normalen Konfigurator)
- Improved suspension for better ride comfort (made mid-2018 model year) - Komfortableres Fahrwerk?

Das ist zwar nicht viel neues, aber die 2017/ 2018er bekommen die Software Updates nicht (getrennte A/C - Heating Steuerung).

Zum 2020 Modelljahr habe ich noch keine Infos gefunden.
Zuletzt geändert von Maetu am Fr 17. Mai 2019, 13:57, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ampera-e nur noch bestellbar bis 29.03.2019 ?

menu
Benutzeravatar
folder Fr 17. Mai 2019, 13:56
Bessere weil überarbeitete Sitze haben die Ampera-e schon ab MJ2018 (also Sommer 2017) bekommen, meiner hat sie.
TPMS-Reifendruckkontrolle über Sensor haben die Ampera-e von Anfang an. Was soll da im MJ2019 neu dran sein?
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 93 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)

Re: Ampera-e nur noch bestellbar bis 29.03.2019 ?

menu
Maetu
    Beiträge: 43
    Registriert: Di 19. Feb 2019, 15:32
    Wohnort: Kt. Luzern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 17 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 14:01
Gute Frage - die Auflistung habe ich von hier: http://gmauthority.com/blog/gm/chevrole ... t-bolt-ev/

Re: Ampera-e nur noch bestellbar bis 29.03.2019 ?

menu
Benutzeravatar
folder Fr 17. Mai 2019, 14:05
Die Sitze wurden wohl ein weiteres Mal optimiert.
Das MJ2019 hat nicht TPMS neu sondern eine Art optische und akustische Reifenauffüllkontrolle:
gmauthority.com hat geschrieben:
Tire Fill Alert is a General Motors convenience technology that provides visual and audible alerts outside the vehicle when inflating an under-inflated tire to the recommended tire pressure. The technology is intended to help drivers determine how much air has been aded to the tire while inflating it without an air pressure gauge.
Und beim Fahrwerk sind die Opel eh europäisch härter abgestimmt als die Amischaukeln ;)
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 93 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)

Re: Ampera-e nur noch bestellbar bis 29.03.2019 ?

menu
Benutzeravatar
    mdm1266
    Beiträge: 1415
    Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
    Wohnort: Luzern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 112 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 19:23
Die Informationen zum Modelljahr 2019 sind doch schon lange bekannt und es gibt hier bereits einen Thread dazu:
viewtopic.php?f=114&t=36346
Zuletzt geändert von mdm1266 am Di 21. Mai 2019, 12:43, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ampera-e nur noch bestellbar bis 29.03.2019 ?

menu
Adapter
folder Mo 20. Mai 2019, 21:34
Doofe Frage:
Warum sollte man HEUTE / 2019 unter den Gesamt-Umständen bei Opel einen Ampera-E Ultimate für "ab 48350,-€" kaufen?

Re: Ampera-e nur noch bestellbar bis 29.03.2019 ?

menu
Schmid
    Beiträge: 71
    Registriert: Sa 24. Feb 2018, 10:36
    Wohnort: Baden-Baden
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Di 21. Mai 2019, 06:33
Adapter hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 21:34
Doofe Frage:
Warum sollte man HEUTE / 2019 unter den Gesamt-Umständen bei Opel einen Ampera-E Ultimate für "ab 48350,-€" kaufen?
Schlaue Antwort:
Weil es unter den Gesamt-Umständen auf dem E-Auto Markt eine perfekte Alternative ist. :D Gruß Martin
Zuletzt geändert von Schmid am Di 21. Mai 2019, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.
Opel Ampera-e, 03/19
Nissan Leaf, 09/18 bis 03/19
Citroen c-zero, 12/17 bis 09/18

Re: Ampera-e nur noch bestellbar bis 29.03.2019 ?

menu
Benutzeravatar
folder Di 21. Mai 2019, 08:53
Adapter hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 21:34
Doofe Frage:
Warum sollte man HEUTE / 2019 unter den Gesamt-Umständen bei Opel einen Ampera-E Ultimate für "ab 48350,-€" kaufen?
@Adapter
Was verstehst Du hier unter Gesamt-Umstände?
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 93 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Opel Ampera-e“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag