Opel Ampera-e 2019er Modell

Opel Ampera-e 2019er Modell

menu
Benutzeravatar
    mdm1266
    Beiträge: 1418
    Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
    Wohnort: Luzern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 112 Mal
folder Di 20. Nov 2018, 23:05
Das Mitglied Jazoray hat anscheinend eines der ersten Opel Ampera-e vom Modelljahr 2019. Hier in diesem Thread nachzulesen:
opel-ampera-e/einheit-fuer-verbrauch-t3 ... ml#p868395
Er wird noch Bilder posten.

Da in der Schweiz aktuell sehr viele Vorführer angeboten werden, habe ich vermutet, dass ein Modellwechsel bevorsteht. Nun habe ich bei autoscout.ch bereits einen Opel Ampera-e in der neuen Farbe "Rock Grey" gefunden (in USA "Slate Gray"). Die Farben "Orange" und "Arctic Blue" gibt es auch beim Ampera-e definitiv nicht mehr. Während dem es für den Bolt EV noch neun Farben zur Wahl gibt, sind es beim Ampera-e nun noch sieben (CH sechs). Das ist im Konfigurator auch angepasst worden. Die Farben "Shock Yellow" und "Green Mist" scheinen nicht nach Europa zu kommen.
Opel Ampera-e Rock Grey.JPG
Hier das Angebot mit der neuen Farbe "Rock Grey":
https://www.autoscout24.ch/de/d/opel-am ... 17%26r%3d5

Ich werde mir das neue Modell anschauen und über die Veränderungen berichten.
Anzeige

Re: Opel Ampera-e 2019er Modell

menu
Benutzeravatar
    mdm1266
    Beiträge: 1418
    Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
    Wohnort: Luzern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 112 Mal
folder Mi 21. Nov 2018, 16:51
Die neu eingetroffenen Ampera-e in der Schweiz haben tatsächlich die neue Klimasteuerung mit getrennt ein- und ausschaltbarer Heizung und Klimaanlage. Hier ein Bild dazu:
Neue Klimasteuerung MY2019.JPG
Weitere Angebote von 2019er Modellen in der Schweiz:
https://www.autoscout24.ch/de/d/opel-am ... 17%26r%3d5
https://www.autoscout24.ch/de/d/opel-am ... 17%26r%3d5

Einer davon liegt ganz in der Nähe von mir und kann ich heute Abend begutachten. Ich werde über allfällige weitere Änderungen berichten.

Re: Opel Ampera-e 2019er Modell

menu
Benutzeravatar
    mdm1266
    Beiträge: 1418
    Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
    Wohnort: Luzern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 112 Mal
folder Do 22. Nov 2018, 17:59
Gestern Abend habe ich einen roten Opel Ampera-e MY2019 begutachtet. Der Händler hatte drei Ampera-e an Lager. Zwei davon sind 2019er Modelle in Rot und Grau. Der dritte war in Weiss und sogar mit Stoffsitzen, was eher selten ist.

Von den Änderungen in den 2019er Modellen wusste der Verkäufer natürlich nichts. Also führte ich ihm diese gleich selber vor. Auch auf die etwas besser gepolsterten Sitze, musste ich ihn aufmerksam machen. Die Sitze sind immer noch die gleichen aber mit etwas mehr Polstermaterial gefüllt worden. Besonders an der Rückenlehne merkt man diese Veränderung.
IMG_20181121_180807.jpg
Ich habe auch nur folgende Neuerungen feststellen können, welche bereits bekannt sind:

- Flexibel einstellbarer Ziel-Ladestand statt Bergabfahrtreserve
- Heizung und Klimaanlage getrennt ein- und ausschaltbar
- Veränderte Darstellung bei den Energieauswertungen
- Leicht stärker gepolsterte Sitze
- Die Verbrauchsanzeige wird auf dem Info-Display neu in "km/kWh" angezeigt statt "kWh/100km"

Re: Opel Ampera-e 2019er Modell

menu
Benutzeravatar
    Jazoray
    Beiträge: 45
    Registriert: Sa 28. Jan 2017, 19:15
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Do 22. Nov 2018, 20:09
Der dritte war in Weiss und sogar mit Stoffsitzen
Stoffsitze sind eigentlich für die Plus Austattungsvariante vorgesehen.
war das einer mit Plus (nicht ultimate) Ausstattung?

Re: Opel Ampera-e 2019er Modell

menu
Benutzeravatar
    mdm1266
    Beiträge: 1418
    Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
    Wohnort: Luzern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 112 Mal
folder Do 22. Nov 2018, 20:14
Jazoray hat geschrieben:Stoffsitze sind eigentlich für die Plus Austattungsvariante vorgesehen.
war das einer mit Plus (nicht ultimate) Ausstattung?
Ja, war die Plus Ausstattung mit 360° Kamera. Neupreis CHF 46'900.

Hier das Angebot:

https://www.autoscout24.ch/de/d/opel-am ... 17%26r%3d5

Re: Opel Ampera-e 2019er Modell

menu
Benutzeravatar
folder Do 22. Nov 2018, 20:25
mdm1266 hat geschrieben:Die neu eingetroffenen Ampera-e in der Schweiz haben tatsächlich die neue Klimasteuerung mit getrennt ein- und ausschaltbarer Heizung und Klimaanlage.
:applaus:
Auch haben will! :D.
Das ist doch alles nur Softwaresache, kann doch nicht so schwer sein das für die älteren MJ verfügbar zu machen :wand:. GM ist halt nicht Tesla. :roll:
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 94 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)

Re: Opel Ampera-e 2019er Modell

menu
Benutzeravatar
    mdm1266
    Beiträge: 1418
    Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
    Wohnort: Luzern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 112 Mal
folder Do 22. Nov 2018, 20:32
@TomTomZoe

Der flexibel einstellbare Ladestand ist bestimmt nur eine Software-Sache. Hingegen könnte es bei den getrennten Heizung- und Klimaanlagen-Schalter schon so sein, dass auch eine andere Verkabelung nötig ist. Ich frage dies nächste Woche bei meinem Händler an, wenn ich zur Jahresinspektion muss.

Re: Opel Ampera-e 2019er Modell

menu
Benutzeravatar
folder Fr 23. Nov 2018, 17:15
TomTomZoe hat geschrieben:GM ist halt nicht Tesla. :roll:
Genau so ist es, leider... Was mich brennend interessieren würde, kann man mit dem neuen Modell nun auch am Tesla Destination Charger, welcher offen für alle ist laden?
First Edition - Gebaut: 06/2017 - Unterwegs seit: 10/2017 - Infotainment SW: 14.4.2

Re: Opel Ampera-e 2019er Modell

menu
Michel-2014
    Beiträge: 585
    Registriert: Mi 14. Okt 2015, 22:45
folder Fr 23. Nov 2018, 20:56
Was ist eigentlich mit dem Bildschirm Rückspiegel ?

Re: Opel Ampera-e 2019er Modell

menu
Benutzeravatar
    mdm1266
    Beiträge: 1418
    Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
    Wohnort: Luzern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 112 Mal
folder Mi 28. Nov 2018, 18:17
Wie ich an anderer Stelle schon geschrieben habe, brachte ich gestern meinen Ampera-e zur ersten Jahresinspektion. Dabei habe ich auch gefragt, ob es ein Firmware-Update geben würde für die Neuerungen des 2019er Modell. Erstmal wussten sie dort nichts von den Neuerungen im 2019er Modell. Sie hatten leider auch keines an Lager. So zeigte ich die Bilder vom Display mit den entsprechenden Änderungen. Er hat mir dann gesagt, dass sie bei der Inspektion überprüfen werden, ob es Updates geben wird. Beim Abholen wurde mir dann mitgeteilt, dass es keine neueren Updates gibt. Sie haben aber an Opel eine Anfrage dazu gesendet.

Mir sagte der Mitarbeiter noch, dass sie versuchen werden die Firmware von einem 2019er Modell auszulesen, sobald sie eines haben. Er würde dann versuchen diese Firmware auf einem Vorführer zu installieren, um zu sehen ob es funktioniert.

Da bin ich ja mal gespannt und halte euch auf dem Laufenden.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Opel Ampera-e“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag