Vorklimatisieren beim Plugin

Vorklimatisieren beim Plugin

sb47
  • Beiträge: 384
  • Registriert: So 26. Mär 2017, 17:42
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 114 Mal
read
Bei welchen Marken und Modellen der Plugins ist ein Vorklimatisieren (Heizen/Kühlen) rein elektrisch, also ohne Zuhilfenahme des Verbrenners möglich?

Der Hyundai Ioniq benötigt ja den Verbrenner zum Heizen, wie ich dem Forum entnehmen konnte. Der neue Mercedes A250e und auch der Golf GTE können rein elektrisch Vorklimatisieren. Noch besser ist es natürlich, wenn auch während der Fahrt teils elektrisch geheizt und gekühlt werden kann. Welche Modelle beherrschen beide Disziplinen?
Anzeige

Re: Vorklimatisieren beim Plugin

USER_AVATAR
  • swes
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Di 12. Dez 2017, 10:04
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Beim Prius 4 PHV gibt es eine Wärmepumpen-Klimaanlage und Heizung. Die ist unabhängig vom Verbrenner. Man kann beim Laden eine Abfahrts-Zeit programmieren, mit oder ohne Vorheizung. Ohne Laden kann man leider keine Vorheizung/Klimatisierung programmieren. Über den Schlüssel kann man die Klimaanlage starten. Läuft dann ca. 10 min.
Toyota Prius 4 PHV

Re: Vorklimatisieren beim Plugin

dst11
  • Beiträge: 193
  • Registriert: Mi 15. Feb 2017, 21:53
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Bei Mercedes wird rein elektrisch gekühlt. Heizen geht elektrisch, wie auch mit Verbrenner Abwärme. Aber eine Wärmepumpe zum Heizen haben die Mercedes Hybride Plugins leider nicht. Fernsteuern lässt es sich per App, im Fahrzeug per Taster oder automatisch, wenn man das Fahrzeug aufschließt.
i3 60Ah (BEV) EZ 02/14 von 02/17 bis 04/20. E300e von 06/20 bis 04/21. Skoda Enyaq iV 60 von 05/21 bis 12/21. E300e seit 12/21. EQB 300 4matic seit 04/22

Re: Vorklimatisieren beim Plugin

USER_AVATAR
read
Hallo, der A3 etron war auch bestens per App zu erreichen Sachen Klima. Ohne Verbrenner war ein kühlen, wärmen möglich.
I3 120Ah fluid-black

Re: Vorklimatisieren beim Plugin

USER_AVATAR
read
Wobei ich es bei den Plug-Ins eher für verzichtbar finde eine Wärmepumpe für das Heizen zu verbauen (kühlen ist ja immer eine Wärmepumpe).
Denn rein elektrische Fahrten sind naturgemäß recht kurz. Da hält man es meist auch mit wenig Heizung aus. Und fährt man weiter, dann fährt man eben direkt zu Beginn erst einmal mit dem Verbrenner ein paar Kilometer.

Re: Vorklimatisieren beim Plugin

sb47
  • Beiträge: 384
  • Registriert: So 26. Mär 2017, 17:42
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 114 Mal
read
Vielen Dank schon mal für die Infos. Wobei es natürlich entsprechend gut wäre, wenn das Vorklimatisieren auch ohne angestecktes Ladekabel funktionieren würde, sofern keine Lademöglichkeit vor Ort gegeben wäre. Hat man diese Lademöglichkeit, läßt sich Reichweite fürs Fahren sparen beim Vorklimatisieren. :)

Re: Vorklimatisieren beim Plugin

USER_AVATAR
read
Also bei Mercedes geht Vorklimatisieren natürlich auch ohne angestecktes Ladekabel. Beim Heizen reicht bei einer normalen Steckdose allerdings die Ladeleistung teils nicht aus, so dass trotz Steckdose Akkuladung verloren geht.

Re: Vorklimatisieren beim Plugin

USER_AVATAR
read
Bei den GTE Modellen von Volkswagen ist auch eine Klimatisierung (Heizen/Kühlen) ohne LAdekabel möglich.
(10/16 - 04/19) 3 x Passat Variant GTE 1.4TSI 115kW, 85kW
(02/20 - 12/20) Passat Variant GTE 1.4TSI 115kW, 85kW Facelift
(12/20 - 06/21) Audi e-tron advanced 55 quattro 300, 255/50 R20
(07/21 - ) Audi e-tron 55 quattro 300, 255/55 R19

Re: Vorklimatisieren beim Plugin

WesterwaldBauer
  • Beiträge: 280
  • Registriert: Mi 19. Feb 2020, 16:51
  • Wohnort: Westerwald
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Der Outlander PHEV kann das auch, ist aber Ausstattungsabhängig. Funktioniert auch gut, kostet aber doch ein paar Wertvolle Kilometer EV Reichweite. Dennoch muss ich sagen nehme ich das gerne für ein vorgekühltes Auto nach der Arbeit in kauf. Da verbessert sich auf jeden Fall die Konzentration und das Wohlbefinden an heißen Tagen. Zur Heizung kann ich noch nicht viel sagen, dafür war es seit März nicht mehr kalt genug für mein Empfinden.
https://ts.la/dennis19144 nutze meinen Empfehlungscode und spart bei eurem Tesla Solardach

Outlander PHEV PLUS mit FAP MY20

Bild

Re: Vorklimatisieren beim Plugin

fuerni81
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Di 18. Dez 2018, 23:44
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Beim BMW 225XE läuft Kühlen immer elektrisch, heizen geht sowohl elekrisch als auch über Verbrennerabwärme.
Über die App oder auch Programmierung im Auto ist eine Standklimatisierung möglich (heizen + kühlen)
Heizen leert bei starker Kälte ziemlich schnell den Akku, wenn das Auto nicht angesteckt ist (zumindest Schuko, besser Typ2)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeines zu Plug-In Hybriden“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag