Anschaffung von PHEV - Kostenrechnung

Re: Anschaffung von PHEV - Kostenrechnung

USER_AVATAR
read
Sommertag hat geschrieben: Ich bin mit dem Outlander mit leerer Batterie losgefahren und warum auch immer standen nach 200 km Fahrt ein Stromverbrauch von 22 kW und 6,8 liter Benzin im Boardcomputer, jetzt die Rechnung Benzin plus kW kann niemals stimmen.. Denn das Ding war leer und kann auch durch rekuperieren das nie laden.
Da passt was nicht. Allerdings geht das schon los mit den Einheiten, die du hier angibst. Von daher kann man sich schon fragen, was du da eigentlich abgelesen hast.
Beim meinem (kein Outlander) liege ich bei leerem Akku (leer ist ja nie komplett leer, sondern Grenze für reinen Hybridantrieb erreicht) und gleichmäßiger Autobahnfahrt meist bei einer knappen kWh/100km an elektrischem Verbrauch. Das ist einfach das, was hier und da an Rekuperation zusammen kommt und wieder verbraucht wird. Überland und Stadt kann das auch etwas mehr sein, dieser Zustand ist aber so selten, dass ich da nicht viel zu sagen kann.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeines zu Plug-In Hybriden“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag