Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

USER_AVATAR
read
Und wenn es nur 20km sind, dann reichen die üblichen PHEVs ... Eigentor würde ich sagen ;).
Anzeige

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben: Und Kies holen... also ich hab dieses Jahr auch schon viele Baustoffe gekauft, aber da hätten mit 1,5t oder 2t Anhängelast meist auch nicht weiter gebracht, da ging es mehr um den Bereich 6t und das muss ich halt liefern lassen.
Mag sein dass ich ein seltener Fall bin aber ich werde durch pauschale Abwertung des PHEV trotzdem angegriffen. Ich will ja gar nicht infrage stellen, dass es auf jeden Nutzer der den PHEV im Sinne der Erfinder verwendet auch mindestens einen gibt, der ihn nie auflädt. Das liegt aber nicht an den Defiziten des Plug-in-Hybrid sondern an einigen blöden Regelungen - wie die Tankkarte, statt einer km Pauschale.

Ich habe mir in den letzten zwei Jahren auch zusätzlich 100 Tonnen Kies mit 4-Achsern liefern lassen, aber manchmal brauche ich eben kleinere Mengen und einen 4-achser fährt nicht in meinen Wald. Um das Auto zu schonen lasse ich mir zudem auch bevorzugt liefern. Für meinen Traktortransport habe ich derzeit aber noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden.

ich langweile euch deswegen mit meiner sehr speziellen Story, weil ich glaube dass viele von uns sehr speziell sind -und wir uns abgewöhnen sollten zu denken über die Bedürfnisse anderer Bescheid wissen zu wollen.

Privatleute benutzen Plug-in-Hybride exzessiv im elektrischen Modus. Viele Privatleute kaufen aber nur gebraucht. Ursprünglich hochpreisige Gebrauchtwagen entstehen durch Firmenfahrzeuge. daher kann ich es auch ertragen wenn einige Plug-in-Hybride ein paar Jahre missbräuchlich genutzt wurden. Gerade in der Stadt haben sie zudem selbst ungeladen einen Nutzen...
05/2021 VW ID.3 Pro Business: Hauptfahrzeug
08/2019 Outlander PHEV PLUS: für Restmobilität, sowie Zweitwagen für Kurzstrecken, Anhängerfahrten, oder wenn Allrad vorteilhaft ist

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

USER_AVATAR
read
Endlich mal einer der kapiert hat, dass der Nutzen von PHEV nicht nur an der Erstnutzung von irgendwelchen Dienstwagenfahrern sich bemisst, sondern dass die 80% dahinter eigentlich viel entscheidender sind.

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben: Ich bin ausdrücklicher Freund von PHEVs für einen sinnvollen Übergang zur E-Mobilität.
Du solltest dir den neuen Benutzernamen pinocio geben lassen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

USER_AVATAR
read
Wieso? Dass er grundsätzlich PHEV befürwortet heißt ja nicht, dass er die derzeit zumeist angebotenen insuffizienten Ausführungen dieser Spezies nicht kritisieren dürfte!
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

Joëss
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Fr 7. Jun 2019, 01:05
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
@kub0815
Deine Äußerung ist leider nicht besonders originell.
Persönliches Angehen anderer Forumsteilnehmer ist grundsätzlich wenig konstruktiv und führt niemanden weiter.

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

USER_AVATAR
read
kub0815 hat geschrieben:
Karlsson hat geschrieben: Ich bin ausdrücklicher Freund von PHEVs für einen sinnvollen Übergang zur E-Mobilität.
Du solltest dir den neuen Benutzernamen pinocio geben lassen.
Das kann man so definitiv nicht sagen. Karlsson war dem PHEV nie grundsätzlich abgeneigt, kritisiert aber seine Umsetzung. Bei vielen von uns kommt das komplette Meinungsbild nie richtig rüber, weil wir nur punktuell argumentieren und eventuell geringe ausschlaggebende Punkte nicht immer mit kommunizieren (OK, das ist bei Karlsson eher nicht der Fall, aber bei ihm geht es eventuell manchmal einfach in der Menge oder seinen Schachtelposts unter ;-) ).

Ich konnte ja früher PHEVs auch nicht leiden. Das lag aber auch an der Bauweise und nicht dem eigentlichen Konzept an sich. Ich bin selbst heute nicht ganz glücklich und ich bin ziemlich sicher - wenn ich ein PHEV konzipieren dürfte, dann würde Karlsson es als erstes kaufen...
05/2021 VW ID.3 Pro Business: Hauptfahrzeug
08/2019 Outlander PHEV PLUS: für Restmobilität, sowie Zweitwagen für Kurzstrecken, Anhängerfahrten, oder wenn Allrad vorteilhaft ist

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

USER_AVATAR
read
Joëss hat geschrieben: @kub0815
Deine Äußerung ist leider nicht besonders originell.
Persönliches Angehen anderer Forumsteilnehmer ist grundsätzlich wenig konstruktiv und führt niemanden weiter.
Nach dieser steilvorlage konnte ich leider nicht anders. Entschuldigung wenn es dich stört. Aber seine weiter erklärungen dazu haben mich leider nicht überzeugt das er diesen Satz ehrlich gemeint hat.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

USER_AVATAR
read
iOnier hat geschrieben: Dass er grundsätzlich PHEV befürwortet
genau das halte ich für NICHT ehrlich
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

USER_AVATAR
read
Doch, den Eindruck habe ich bei ihm schon.
Der Eindruck des Ablehnens der PHEV ist wohl nur dem Umstand geschuldet, dass die gegenwärtigen PHEVs seine Bedürfnisse nicht erfüllen, er sie daher in dieser Form ablehnt und meint, dass sein Fall repräsentativ ist. Und das ist in gefühlt 90% seiner Aussagen so das Thema.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeines zu Plug-In Hybriden“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag