Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

USER_AVATAR
read
Hallo zusammen,

ich wollte kurz auf die Fraunhofer Studie aus November 2017 hinweisen,

https://www.isi.fraunhofer.de/de/presse ... zeuge.html

mit meinen täglichen 60km zur Arbeit bringe ich also jährlich 12000km emissionsfrei zu Stande.
Würde ich täglich arbeiten wären es schon mehr als 20000km (ohne Reichweitenangst). :lol:
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Anzeige

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

Odanez
  • Beiträge: 5298
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 194 Mal
  • Danke erhalten: 748 Mal
read
Der Artikel reduziert sich bei der Bewertung "besser" lediglich auf CO2, das finde ich schon sehr einseitig. Vom Fraunhofer Institut hätte ich mehr Differenzierung und ein tieferes Einsteigen in die Materie erwartet. Was mir fehlt ist:

Erstmal nur im Bezug auf CO2:
- Wie sehr hat der getankte Strom einen Einfluss auf die CO2 Bilanz BEV vs PHEV?
- Wie unterschiedlich ist der CO2-Ausstoß bei der Produktion BEV vs PHEV? Größerer Akku = mehr CO2, aber zusätzlicher Verbrennungsmotor auch

Und was fehlt:
- Wartungskosten PHEV vs BEV
- Recycling eines kompletten PHEV vs BEV (inkl 2nd Life der Batterie)
- Fehleranfälligkeit durch höhere Komplexität

Ich bin kein PHEV-Gegner, finde ja die Entlastung der Städte, sobald dies auch stattfindet (ist eher Willkür des PHEV Besitzers ob er sich bemüht sein Auto möglichst oft aufzuladen oder nicht) gut, und jede im Gesamtleben des Autos Reduzierung des entstandenen CO2 auch gut.
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Ab 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Odanez hat geschrieben:Der Artikel reduziert sich bei der Bewertung "besser" lediglich auf CO2, das finde ich schon sehr einseitig. Vom Fraunhofer Institut hätte ich mehr Differenzierung und ein tieferes Einsteigen in die Materie erwartet. Was mir fehlt ist:

Erstmal nur im Bezug auf CO2:
- Wie sehr hat der getankte Strom einen Einfluss auf die CO2 Bilanz BEV vs PHEV?
- Wie unterschiedlich ist der CO2-Ausstoß bei der Produktion BEV vs PHEV? Größerer Akku = mehr CO2, aber zusätzlicher Verbrennungsmotor auch

Und was fehlt:
- Wartungskosten PHEV vs BEV
- Recycling eines kompletten PHEV vs BEV (inkl 2nd Life der Batterie)
- Fehleranfälligkeit durch höhere Komplexität

Ich bin kein PHEV-Gegner, finde ja die Entlastung der Städte, sobald dies auch stattfindet (ist eher Willkür des PHEV Besitzers ob er sich bemüht sein Auto möglichst oft aufzuladen oder nicht) gut, und jede im Gesamtleben des Autos Reduzierung des entstandenen CO2 auch gut.
Naja da gerade BEV Fahrer gegen das laden von PHEV sind ist das weniger Willkür.
Das wird wieder ein wunderbarer bashing Thread.

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

Odanez
  • Beiträge: 5298
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 194 Mal
  • Danke erhalten: 748 Mal
read
Ich zähle mich nicht dazu, das Thema Ladesäulenblockierer hat hier aber garnichts zu suchen ;) Willkür weil ein BEV gezwungen ist elektrisch zu fahren, und ein PHEV das egal ist. Wäre interessant zu wissen, wieviele km PHEVs innerhalb einer Stadt elektrisch fahren, und wieviele nicht
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Ab 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Odanez hat geschrieben:Ich zähle mich nicht dazu, das Thema Ladesäulenblockierer hat hier aber garnichts zu suchen ;) Willkür weil ein BEV gezwungen ist elektrisch zu fahren, und ein PHEV das egal ist. Wäre interessant zu wissen, wieviele km PHEVs innerhalb einer Stadt elektrisch fahren, und wieviele nicht
Aber mit deiner falsche Einstellung dazu zeigst du trotzdem ganz klar Flagge zum Thema.
Ich blockiere gar nichts - ich LADE!

Ich kann nur von mir und mittlerweile zahlreichen Kollegen mit PHEV sprechen - beim PHEV fahren muss man schon ein wenig mit denken. Wir fahren allesamt so viel wie möglich elektrisch denn dafür haben wir den Wagen schließlich geholt.

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

USER_AVATAR
read
Odanez hat geschrieben:Wäre interessant zu wissen, wieviele km PHEVs innerhalb einer Stadt elektrisch fahren, und wieviele nicht
Ich kann ja nur von mir sprechen.
Morgens ist mein PHEV voll (eigene Lademöglichkeit am Stellplatz) und dann fahre ich immer zuerst die 60 km leer.
"Innerhalb der Stadt" fahren ist im Ruhrgebiet relativ, da hier Stadt an Stadt grenzt.
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

Odanez
  • Beiträge: 5298
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 194 Mal
  • Danke erhalten: 748 Mal
read
Schüddi hat geschrieben:Aber mit deiner falsche Einstellung dazu zeigst du trotzdem ganz klar Flagge zum Thema.
Da liegst du ganz falsch, ich habe bewusst "Ladesäulenblockierer" gewählt, da dies der Titel eines anderen Threads ist, wo hier gebashed wurde. Und du wirst feststellen, dass ich das nicht tu. Hab doch schon vorher geschrieben, dass ich nicht gegen PHEVs bin. Wer hat denn jetzt von uns "ganz klar Flagge zum Thema" gezeigt? :lol:
Schüddi hat geschrieben:Ich kann nur von mir und mittlerweile zahlreichen Kollegen mit PHEV sprechen - beim PHEV fahren muss man schon ein wenig mit denken. Wir fahren allesamt so viel wie möglich elektrisch denn dafür haben wir den Wagen schließlich geholt.
:thumb:
MasterOD hat geschrieben:Ich kann ja nur von mir sprechen.
Morgens ist mein PHEV voll (eigene Lademöglichkeit am Stellplatz) und dann fahre ich immer zuerst die 60 km leer.
"Innerhalb der Stadt" fahren ist im Ruhrgebiet relativ, da hier Stadt an Stadt grenzt.
auch :thumb:
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Ab 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Dass PHEV grossteils elektrisch fahren ist ein oxymoron. Tun sie es, waeren die Reichweiten von BEVs ausreichend. Tun sie es nicht (=fahren Langstrecke), fahren sie mit Benzin.
Und in der Praxis fahren die meisten Toyota, BMW, VW und sonstigen Hybriden mit 140 Sachen auf der Autobahn, komplett mit Verbrenner, und schleppen die Batterie nur mit.

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Toumal hat geschrieben:Dass PHEV grossteils elektrisch fahren ist ein oxymoron. Tun sie es, waeren die Reichweiten von BEVs ausreichend. Tun sie es nicht (=fahren Langstrecke), fahren sie mit Benzin.
Und in der Praxis fahren die meisten Toyota, BMW, VW und sonstigen Hybriden mit 140 Sachen auf der Autobahn, komplett mit Verbrenner, und schleppen die Batterie nur mit.
Dazu muss man aber sagen das es eben nicht Praxis sondern nur deine persönliche Theorie ist. Denn bei mir und meinen Kollegen sieht es eben nicht so aus. Ich habe schon sehr oft erklärt weshalb ein BEV für mich und die meisten anderen auch noch nicht in Frage kommt. Da muss man schon ein paar mehr Aspekte als nur die Reichweite sehen.
Und die Batterie wird nicht geschleppt, bei 140 macht es keinen Unterschied ob der Wagen 200km mehr oder weniger wiegt - trotzdem verbraucht er weniger denn es bleibt ein Hybrid.

Re: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

USER_AVATAR
read
Toumal hat geschrieben: Und in der Praxis fahren die meisten Toyota, BMW, VW und sonstigen Hybriden mit 140 Sachen auf der Autobahn, komplett mit Verbrenner, und schleppen die Batterie nur mit.
Das gibt es im "Pott" nicht, da bist du froh wenn es auf der Autobahn mit 60km/h rollt, off Limit gibt es nur ausserhalb.
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeines zu Plug-In Hybriden“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag