PHEV - gut gedacht, scheisse gemacht!

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: PHEV - gut gedacht, scheisse gemacht!

USER_AVATAR
read
stelen hat geschrieben:
kub0815 hat geschrieben:
ubit hat geschrieben: notfalls auch im Stand.
Das ist doch verboten und gehört sich einfach nicht.
Wo sollte das verboten sein? Nehme ich bei meinem den Charge-Mode (was natürlich keinen Sinn macht, aber versucht habe ich es doch mal) läuft der Verbrenner als Antrieb für den Generator auch im Stand weiter.
Ich halte es für vermeidbar das man die Batterie im Stand durch den Generator lädt.
https://www.bussgeldkatalog.org/motor-laufen-lassen/
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige

Re: PHEV - gut gedacht, scheisse gemacht!

ubit
  • Beiträge: 2581
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 865 Mal
read
kub0815 hat geschrieben: Ich halte es für vermeidbar das man die Batterie im Stand durch den Generator lädt.
https://www.bussgeldkatalog.org/motor-laufen-lassen/
Naja - im Stau auf der Autobahn auf dem Weg in die nächste Großstadt kann das durchaus sinnvoll sein um dann innerstädtisch elektrisch fahren zu können.

Im übrigen ist es ja meist nur verboten den Motor "unnötig" laufen zu lassen, also wenn der "in Betrieb gesetzte Motor nicht unmittelbar genutzt wird". Wenn der Akku geladen wird, dann NUTZT man aber den Motor. Er läuft also nicht "unnötig".

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: PHEV - gut gedacht, scheisse gemacht!

zoppotrump
  • Beiträge: 2777
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 381 Mal
read
ubit hat geschrieben: Im übrigen ist es ja meist nur verboten den Motor "unnötig" laufen zu lassen, also wenn der "in Betrieb gesetzte Motor nicht unmittelbar genutzt wird". Wenn der Akku geladen wird, dann NUTZT man aber den Motor. Er läuft also nicht "unnötig".
Welche Notwendigkeit soll denn vorliegen, dass der Akku im Stand geladen wird? Der Akku kann doch auch im Fahren geladen werden, wenn der Wagen dann eh fährt.

Re: PHEV - gut gedacht, scheisse gemacht!

USER_AVATAR
  • xado1
  • Beiträge: 4417
  • Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
  • Wohnort: nähe Wien,Österreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
so einen leichten lademodus würde ich mir im ampera wünschen,wenn im halten betrieb der akku so mit 1kw mitgeladen wird,das kann doch im verbrauch fast nichts ausmachen.hat noch niemand die ampera software geknackt?
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann

Re: PHEV - gut gedacht, scheisse gemacht!

ubit
  • Beiträge: 2581
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 865 Mal
read
zoppotrump hat geschrieben: Welche Notwendigkeit soll denn vorliegen, dass der Akku im Stand geladen wird? Der Akku kann doch auch im Fahren geladen werden, wenn der Wagen dann eh fährt.
Notwendig wenn man z.B. anschließend in einen Bereich fahren will/muss der nur elektrisch befahren werden darf und wenn am Parkplatz keine andere Lademöglichkeit besteht? Jedenfalls ist das eine andere Situation als bei einem Verbrenner wo der Motor nur den Zweck hat das Fahrzeug anzutreiben - was im Stand halt nicht genutzt wird.

Klar: Man würde sowas eher selten oder nie tatsächlich machen. Es ist aber beruhigend wenn das Fahrzeug diese Option bietet. Man hätte halt quasi seine eigene Ladesäule jederzeit dabei und kann frei selbst entscheiden wo man die Abgase produziert.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: PHEV - gut gedacht, scheisse gemacht!

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 11796
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 459 Mal
  • Danke erhalten: 3078 Mal
read
Natürlich laden Hybride beim Stillstand des Fahrzeuges. Beim REX bis 5% SOC und der PHEV solange er im Mode "charge" ist. Dieser Mode fehlt beim REX , ansonsten ist dieser per Definition ein HEV.
Unnötig Laufen lassen ist dann, wenn das Fahrzeug abgestellt ist, also am Parkplatz oder am Straßenrand. Auch ist das Klimatisieren (heizen oder kühlen) dort nicht erlaubt, obwohl es ja nicht "unnütz" aus Sicht des Fahrers ist. Aber die Bequemlichkeit wird hier hinter den Umweltschutz gestellt.
Generell ist das beim Hybriden gleich, am Parkplatz muss das Fahrzeug abgestellt werden, daher auch kein "charge" weil abgestellt. Auf der Fahrbahn im Stau darf der Hybride natürlich genauso laufen wie jeder Verbrenner auch.

Auch der Ampera hat versucht in Amerika als REX durch zu kommen hat es dann aber nicht geschafft weil bei hohen Geschwindigkeiten nicht nur die Drehzahl des Generators auf die Räder addiert wird sondern auch, wenn aktiv, der Verbrenner.

Kurz: wenn charge Mode vorhanden dann PHEV, wenn nicht dann REX.

Ein serieller Hybride ist doch auch nett (sHEV), man muss den ja nicht mit Gewalt REX nennen, wenn das von den Gesetzgebern nicht gewollt ist.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: PHEV - gut gedacht, scheisse gemacht!

zoppotrump
  • Beiträge: 2777
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 190 Mal
  • Danke erhalten: 381 Mal
read
ubit hat geschrieben: Notwendig wenn man z.B. anschließend in einen Bereich fahren will/muss der nur elektrisch befahren werden darf und wenn am Parkplatz keine andere Lademöglichkeit besteht?
Was soll das denn sein? Ein Bereich, der nur elektrisch befahren werden darf?

Re: PHEV - gut gedacht, scheisse gemacht!

umali
read
Ein schöner Schwenk in der Diskussion.

Gerade das konstante Durchlaufen und das frühe Zuschalten des sRex/BEVx (ist mir Wumpe, wie das heißen soll, solange man weiß, was sich dahinter verbirgt) auf den wenigen Langstrecken bringen doch Pluspunkte.

Ich finde die CA-Regelung völlig überholt.

Solange die Betriebsmittelkosten (Sprit/Strom) zugunsten Strom ausfallen, wird doch jeder versuchen, elektrisch zu fahren. => also auch zu Laden, wo es günstig ist (z.B.@home).
Trotz ~3x höherem kWh-Preis habe ich aktuell nur ca. 50...60% Betriebsmittelkosten bei elektrisch vs. Verbrenner (reiner Stadtverkehr).

VG U x I

ps
Strom und Sprit werden sicher teurer, so dass das VERHÄLTNIS auch zukünftig ähnlich bleibt.
Zuletzt geändert von umali am Di 4. Jun 2019, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.

Re: PHEV - gut gedacht, scheisse gemacht!

umali
read
zoppotrump hat geschrieben:
ubit hat geschrieben: Notwendig wenn man z.B. anschließend in einen Bereich fahren will/muss der nur elektrisch befahren werden darf und wenn am Parkplatz keine andere Lademöglichkeit besteht?
Was soll das denn sein? Ein Bereich, der nur elektrisch befahren werden darf?
Hoffentlich bald alle dichter besiedelten Städte :-).
VG U x I

Re: PHEV - gut gedacht, scheisse gemacht!

umali
read
ubit hat geschrieben:
kub0815 hat geschrieben: Ich halte es für vermeidbar das man die Batterie im Stand durch den Generator lädt.
https://www.bussgeldkatalog.org/motor-laufen-lassen/
....
Im übrigen ist es ja meist nur verboten den Motor "unnötig" laufen zu lassen, also wenn der "in Betrieb gesetzte Motor nicht unmittelbar genutzt wird". Wenn der Akku geladen wird, dann NUTZT man aber den Motor. Er läuft also nicht "unnötig".
Das sehe ich auch so.
Es ist ja wohl ein gehöriger Unterschied, ob ich nur Abwärme zum Scheibenabtauen nutze oder Abwärme + echtes Range Extending.
Wenn das Verbot tatsächlich hier in DE für einen sRex so gelten würde, kann man auch gleich alle Stromaggregate abschaffen.

Der 9l Rex-Tank des i3 war halt unter völlig anderen Prämissen gesetzt worden. Es galt nur, sicher bis zur nächtsten Ladesäule zu kommen - nix Langstrecke. Bei einem Kleinwagen (MCV) für überwiegend urbane Mobilität, ist der Ansatz m.E. auch völlig gerechtfertigt - nicht aber bei zukünftigen Mittelklasseautos und Kombis, die auch Langstrecke mit Komfort gestatten.

VG U x I
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Allgemeines zu Plug-In Hybriden“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag