Thread dreht sich um PHEVs die noch kommen werden.

Thread dreht sich um PHEVs die noch kommen werden.

menu
Benutzeravatar
folder Di 14. Mai 2019, 09:00
Thread dreht sich um PHEVs die noch kommen werden.

z.b. hier findet man was das es Bald eine 3er Toruing als PHEV geben so
https://www.bimmertoday.de/2019/02/20/b ... g21-basis/
der soll so 60KM weit kommen (ich vermute das es NEFZ km sind) also 30-45km in der realität.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC oder Crozz, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige

Re: Thread dreht sich um PHEVs die noch kommen werden.

menu
zitic
    Beiträge: 2759
    Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 75 Mal
folder Mo 20. Mai 2019, 14:08
Es sind wohl 59 bis 66 km nach WLTP. Electrive hat die PHEV-Akku-Updates von BMW im Rahmen der Modellpflege mal zusammengefasst. Das meiste jetzt knapp über 50 km WLTP. X5 bis 80 km. https://www.electrive.net/2019/05/20/bm ... -zu-haben/

Re: Thread dreht sich um PHEVs die noch kommen werden.

menu
Helfried
folder Mo 20. Mai 2019, 14:15
kub0815 hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 09:00
eine 3er Toruing
der soll so 60KM weit kommen
Ist die Toruing(??) jetzt weiblich oder männlich?

Re: Thread dreht sich um PHEVs die noch kommen werden.

menu
zitic
    Beiträge: 2759
    Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 75 Mal
folder Mi 22. Mai 2019, 07:56
Für die Reichweiten muss man BMW ja fast loben, wenn man sich das Trauerspiel bei Audi anschaut. Die hieven die Wagen wirklich nur auf absolut nötige 40 km. Mercedes soll ja angeblich auch ein wenig "großzügiger" werden mit den neuen Modellen.

Re: Thread dreht sich um PHEVs die noch kommen werden.

menu
Benutzeravatar
    Henry2926
    Beiträge: 238
    Registriert: So 13. Aug 2017, 11:09
    Hat sich bedankt: 2 Mal
folder Fr 24. Mai 2019, 07:40
Skoda hat gestern unter seiner neuen EV-Submarke "iV" den Skoda Superb iV vorgestellt. Die technische Basis stellt natürlich Volkswagen, das bedeutet Reichweite 55km nach WLTP, Vollladung an 3,6kW in 3:30h und eine Antriebsnennleistung von 160kW. Ebenfalls neu sind die erstmalig bei Skoda eingesetzten Matrix-LED-Scheinwerfer sowie das Infotainment aus der neuen Generation des "Modularen Infotainmentbaukastens".

Dazu muss ich sagen, dass der Superb diese Auffrischung dringend gebraucht hat. Ich denke, mit den Neuerungen dürfte er für viele wieder interessanter geworden sein, besonders für all jene, denen das Ladevolumen im Passat GTE nicht gereicht hat oder die eine etwas günstigere Alternative gesucht haben. :)

Re: Thread dreht sich um PHEVs die noch kommen werden.

menu
150kW
    Beiträge: 3427
    Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 121 Mal
folder Fr 24. Mai 2019, 22:09
Da hat der Grafiker aber gepatzt: Der Skoda läd an einer (Ionity) DC Säule... :lol:
Bild

Und bevor der Verdacht aufkommt er könnte tatsächlich DC laden:
Bild

Re: Thread dreht sich um PHEVs die noch kommen werden.

menu
Benutzeravatar
folder Sa 27. Jul 2019, 16:45
ein Mercedes A-klasse mit 15kwh akku und CCS wäre schon mal sehr gut da sollten 60km drin sein.
https://www.autobild.de/artikel/mercede ... 19263.html
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC oder Crozz, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Thread dreht sich um PHEVs die noch kommen werden.

menu
BurkhardRenk
    Beiträge: 410
    Registriert: Di 4. Okt 2016, 15:36
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder So 28. Jul 2019, 22:01
15 KWh und CCS passen nicht zusammen. Ein PHEV-Akku muss wesentlich mehr Ladezyklen durchlaufen als in einem BEV. Bei 15 KWh dürfte der UF bei 75% liegen, d.h. auf 200 000km sind es 150 000 aus der Steckdose. Bei 60 km Reichweite sind das 2500 Vollzyklen. Damit ist 2C - Laden nicht möglich, da machen die heutigen Akkus nach 800-1000 Zyklen die Grätsche. Bestenfalls sind 11 KW Ladeleistung drin, und dafür braucht man kein DC mit CCS. Allerdings sind 3,6 KW eine unnötige Kastration, 7,2 oder 11 sind die richtigen Werte.

Re: Thread dreht sich um PHEVs die noch kommen werden.

menu
BurkhardRenk
    Beiträge: 410
    Registriert: Di 4. Okt 2016, 15:36
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder So 28. Jul 2019, 22:06
zitic hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 07:56
Für die Reichweiten muss man BMW ja fast loben, wenn man sich das Trauerspiel bei Audi anschaut. Die hieven die Wagen wirklich nur auf absolut nötige 40 km. Mercedes soll ja angeblich auch ein wenig "großzügiger" werden mit den neuen Modellen.
Das Trauerspiel bei Audis PHEV ist doch, dass Audi die Nachfrage beim A3 etron nur zu einem winzigen Bruchteil befriedigen konnte, der Wagen seit Jahren nicht mehr in Deutschland bestellbar ist, und der Nachfolger auch noch nicht bestellbar ist. Für das Jahr 2015 waren echte 40 km Reichweite schon ganz ordentlich, die neuen Batteriezellen würden daraus 60 machen.

Re: Thread dreht sich um PHEVs die noch kommen werden.

menu
150kW
    Beiträge: 3427
    Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 121 Mal
folder So 28. Jul 2019, 22:10
Alle neueren aus dem Hause VAG bekommen wohl 13kWh
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Allgemeines zu Plug-In Hybriden“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag