Kia Ceed SW PHEV

Kia Ceed SW PHEV

Phev-neuling
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 17:26
read
Hallo liebes Forum,

Ich bin kurz davor mir ein neues Auto zu kaufen. Für das Modell, dem Kia Ceed SW, habe ich mich auch schon entschieden. Jetzt bekomme ich aber, den neuen Umweltprämien sei dann, den PHEV für den gleichen Preis, wie den Benziner.

Ich bin jedoch ziemlich neu und unerfahren was das Thema PHEV angeht. Mein einziges Wissen habe ich die letzten Tage aus diesem Forum bezogen.

Mein Fahrprofil sieht hauptsächlich Kurzstrecken innerhalb der Stadt vor. Nur 1 / 2 mal im Jahr könnte eine längere Fahrt von mehreren hundert Kilometern dazukommen.

Problem ist jedoch, dass ich in einem
Mehrfamilienhaus wohne. Ich habe zwar einen eigenen Stellplatz, müsste jedoch entweder ein Verlängerungskabel von meinem Keller aus legen und hoffen, dass die Nachbarn das so akzeptieren, oder ich müsste jedes Mal, wenn ich laden will, das Verlängerungskabel legen.

Meine Frage ist, ob sich in diesem Fall ein PHEV überhaupt lohnt und man hierdurch sogar monatlich Kosten beim Verbrauch sparen könnte. Oftmals liest sich das bei PHEV Fahrzeugen so, dass man hierdurch finanziell und bzgl. der Umwelt keinerlei Vorteile hat.

Es soll unbedingt der Kia werden. Ich weiß nur noch nicht, ob als PHEV oder Benziner.

Vielen Dank
Anzeige

Re: Kia Ceed SW PHEV

che412
  • Beiträge: 132
  • Registriert: So 10. Mär 2019, 20:25
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Wenn man einen PHEV einfach betrachtet, ist er eine Mischung aus BEV und HEV.

Beim KIA kannst du genau zwischen diesen Modi manuell wählen. (zwei Schalter links vorne neben dem Automatik Schalter)
Ein HEV sollte im Verbrauch günstiger sein, als ein reiner Benziner.
Und vergiss die Rekuperation nicht! Beim reinen Verbrenner vernichtest du viel Energie beim Bremsen, die
bei einem PHEV zum Laden benutzt wird.
Laden solltest du dann, wenn in der nähe eine Ladestation ist.
Wenn wir in die Stadt fahren, wird zuerst immer ein Parkplatz mit Ladestation angefahren.

Re: Kia Ceed SW PHEV

liZErd
  • Beiträge: 64
  • Registriert: So 27. Mai 2018, 13:37
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Wenn die Anschaffungskosten für PHEV und Verbrenner gleich sind, nimm auf jeden Fall das PHEV:
- selbst wenn du es nicht schaffst ihn anzustecken fährt er immer noch als Hybrid, und kann so durch Rekuperation und Lastpunktanhebung des Verbrenners den Verbrauch unter den eines reinen Verbrenners senken -> geringere laufende Kosten
- kannst du ihn auch noch anstecken, fährst mit Strom grob halb so teuer wie mit Benzin -> geringere laufende Kosten
- es ist absehbar dass die Benzinpreise ansteigen
- nimmst du Ökostrom, verbesserst du die laufenden Emissionen erheblich
- Kia hat schon seit längerem HEVs und PHEVs im Programm, und entsprechende Erfahrung mit der Technologie
- ggf. weitere Vorteile wie Vorheizen (kein Kratzen mehr im Winter), falls er einen elektrischen Zuheizer hat
- Automatik automatisch mit drin -> viel entspannteres Fahren
- ...

Du siehst, es gibt diese und mehr Argumente dass PHEV auf jeden Fall die bessere/einzig richtige Wahl ist!
AntwortenAntworten

Zurück zu „andere Plug-In Hybride“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag