Probefahrt und "Spirit-Edition"

Probefahrt und "Spirit-Edition"

menu
Astadena
    Beiträge: 2
    Registriert: So 16. Feb 2020, 13:44
folder
Hallo zusammen
Wie ich bereits im Forum Kaufberatung geschrieben habe, bin ich auf der Suche nach einem Familienfahrzeug. EV oder PHEV. Gestern haben wir Spontan den Outlander angeschaut. Da wir zwei schon etwas größere Kinder und ein -baby haben, dürfte ea auf der Rückbank reichen, da wir demnächst mit einem Kindersitz, einer Sitzerhöhung und einem Platz ohne beides auskommen werden. wir waren bei einem kleinen, aber schon alt eingesessenen Mitsubishi-Händler, der sich mehr als eineinhalb Stunde Zeit genommen hat und uns ausführlich den Wagen erklärt hat. Das meiste wusste ich eh schon, so dass ich es gut einsortieren konnte, was er gesagt hat. Er beschönigte auch nichts, und das war auch gut.
Doch warum kam ich jetzt eigentlich doch zu einem PHEV? Der Grund ist ein einfacher: Die Ladeinfrastruktur außerhalb Deutschlands. Meine Familie besitzt noch ein altes Haus in Griechenland. Ich war jetzt einige Zeit nicht dort, aber die Möglichkeiten, ein Vollelektrisches Fahrzeug dort zu laden, ist schlicht und ergreifend nicht gegeben. Also läuft die Suche jetzt tatsächlich auf einen PHEV hinaus.
Beim Outlander PHEV finde ich das Antriebskonzept sehr überzeugend. Ich fuhr bereits Skoda und war damals sehr überzeugt, doch das, wie jetzt das Fahrezug heraus kommt, mit 6 Gang DSG, das überzeugt mich nicht, denn es hat den anschein eines umgebauten Benziners anstatt eines neu entwickelten Plug in Hybridens. Im Gegensatz zum Outlander.

Über die Erfahrungen habe ich hier nun schon einiges gelesen, so dass sich viele Fragen beantworten. Nur eines fand ich interessant. Bau Händle gestern sah ich die "Spirit-Edition", über die ich im Internet noch nichts finde. Der Händler meinte auch, dass er sie erst diese Woche bekommen hat und auch noch keine Prospekte dazu existieren. Hat irgend wer hier noch ein paar Infromationen dazu? Der Händler war sehr bemüht und hat mir auch eine Liste auf seiner Website, mit dem was er wusste, aber es war ihm auch ein wenig peinlich, dass es noch keine weiteren Infos gibt. Was ich verstehen kann. Deswegen nochmal hier die Frage: Hat jemand von euch noch weitere Infos?

LG
Asta
Anzeige

Re: Probefahrt und "Spirit-Edition"

menu
miresc
    Beiträge: 969
    Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
    Hat sich bedankt: 102 Mal
    Danke erhalten: 342 Mal
folder
Astadena hat geschrieben: .....
Über die Erfahrungen habe ich hier nun schon einiges gelesen, so dass sich viele Fragen beantworten. Nur eines fand ich interessant. Beim Händler gestern sah ich die "Spirit-Edition", über die ich im Internet noch nichts finde. Der Händler meinte auch, dass er sie erst diese Woche bekommen hat und auch noch keine Prospekte dazu existieren. Hat irgend wer hier noch ein paar Informationen dazu? Der Händler war sehr bemüht und hat mir auch eine Liste auf seiner Website, mit dem, was er wusste, aber es war ihm auch ein wenig peinlich, dass es noch keine weiteren Infos gibt. Was ich verstehen kann. Deswegen nochmal hier die Frage: Hat jemand von euch noch weitere Infos?

LG
Asta
Ohne Gewähr: Aber ich habe (hier?) unlängst gelesen, die beiden "Diamant"-Modelle (Basis Diamant und Plus Diamant) würden einfach in "Spirit" umbenannt.
Zuletzt geändert von miresc am Mi 19. Feb 2020, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Probefahrt und "Spirit-Edition"

menu
ptah_sokol
    Beiträge: 68
    Registriert: Do 17. Okt 2019, 20:56
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder
Ich siehe keine Unterschiede zu "Diamant" Versionen, eventuell Umbenennung?

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Audi a4 2010 -> Outlander PHEV Basis Diamant MY2020

Re: Probefahrt und "Spirit-Edition"

menu
sko
    Beiträge: 170
    Registriert: Fr 12. Jul 2019, 10:36
    Danke erhalten: 118 Mal
folder
Das sind die DIAMANT-Sondermodelle unter neuem Namen, Ausstattung bleibt gleich. Da die Spirit-Kampagne noch nicht angelaufen ist gibts auch noch keine Prospekte - da ist MMD allgemein immer sehr spät dran diese Verfügbar zu machen :roll:
2019 Outlander PHEV Top, 1991 Sigma 3.0-24V, 1989 Galant GLS, 1988 Galant VR4, 1970 DKW 502 Extra

Re: Probefahrt und "Spirit-Edition"

menu
ptah_sokol
    Beiträge: 68
    Registriert: Do 17. Okt 2019, 20:56
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder
War das denn nötig, erst ca. halbes Jahr eingeführte Sondermodelle zu umbenennen?

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Audi a4 2010 -> Outlander PHEV Basis Diamant MY2020

Re: Probefahrt und "Spirit-Edition"

menu
USER_AVATAR
folder
Astadena hat geschrieben: Da wir zwei schon etwas größere Kinder und ein -baby haben, dürfte ea auf der Rückbank reichen, da wir demnächst mit einem Kindersitz, einer Sitzerhöhung und einem Platz ohne beides auskommen werden.
...unbedingt ausprobieren. Der dritte Platz in der Mitte ist schon sehr schmal und für eine Fahrt nach Griechenland auch für ein Kid nicht super angenehm...wenn dann später drei Teens+ da sitzen sollen wird es nicht besser
Outlander PHEV Plus/Intro MY19, seit 10/18
IONIQ Premium MY19, seit 08/19

Re: Probefahrt und "Spirit-Edition"

menu
muinasepp
    Beiträge: 1084
    Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
    Hat sich bedankt: 27 Mal
    Danke erhalten: 97 Mal
folder
hominidae hat geschrieben: ...wenn dann später drei Teens+ da sitzen sollen wird es nicht besser
Ist bei mir mittlerweile so, muss aber sagen, das ist kein Problem. Zumindest hat sich noch keiner beschwert. Der mittlere Platz ist natürlich in den wenigsten Autos ein völlig gleichwertiger Sitzplatz.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV

Re: Probefahrt und "Spirit-Edition"

menu
USER_AVATAR
folder
Wir hatten das Thema "drei Kids aiuf der Rückbank" schonmal hier irgendwo...insbesondere mit Sitzhilfe/etcpp wird es eng, da wahr sich auch die Mehrzahl der Foristen einig,,,..daher unbedinbgt ausprobieren
Outlander PHEV Plus/Intro MY19, seit 10/18
IONIQ Premium MY19, seit 08/19

Re: Probefahrt und "Spirit-Edition"

menu
gagu
    Beiträge: 132
    Registriert: Di 19. Feb 2019, 09:33
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 24 Mal
folder
War heute Skifahren, also einen Sitz umgeklappt und wirklich mit Mühe und Not 2 Sitzerhöhungen hinten noch rein bekommen. Ein Platzwunder ist er da leider nicht :-(. Ansonsten kann ich nur zustimmen dass das Antriebskonzept in der PHEV Klasse am innovativsten ist und nicht so lieblos einfach einen E-Motor an das Getriebe geklatscht wie die deutsche Autoindustrie, duck und weg ;-)

Re: Probefahrt und "Spirit-Edition"

menu
MrMaus
    Beiträge: 485
    Registriert: Di 16. Jul 2019, 09:29
    Hat sich bedankt: 75 Mal
    Danke erhalten: 83 Mal
folder
da muss man in Richtung Alhambra, Vito Multivan, oder sowas gehen...

Da reicht auch der Superb nicht..
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag