Fahrzeug falsch Zugelassen

Fahrzeug falsch Zugelassen

USER_AVATAR
read
Servus aus dem Unterallgäu.

Meine Frau und ich fahren seit 14.01.2020 einen Outi PHEV in Rubinschwarz in der Basis Ausstattung (ja der reicht uns).
Heute kam der Steuerbescheid und wir sind aus allen Wolken gefallen. Hat unser Landratsamt doch glatt "vergessen", dass es sich um ein PHEV handelt und nicht um den "normalen" Verbrenner. Co2 Ausstoß mit 169 g/km eingetragen und somit Steuer von 196€/Jahr. :wand:
Natürlich habe ich CH Kontakt zum Händler aufgenommen. Der kümmert sich nun drum.
Also ihr seht, man kann auch anderes als die Reifengröße im Schein falsch eintragen. :roll:

In diesem Sinne, Happy Driving.

Claus
Anzeige

Re: Fahrzeug falsch Zugelassen

ptah_sokol
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Do 17. Okt 2019, 20:56
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Bin mal gespannt auf mein Steuerbescheid.. Das Auto vor einer Woche zugelassen, mal sehen was drauf stehen wird. Reifengröße war richtig eingetragen

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Audi a4 2010 -> Outlander PHEV Basis Diamant MY2020

Re: Fahrzeug falsch Zugelassen

USER_AVATAR
read
Schau im Fahrzeugschein in Spalte V7. Da ist der Co2 Ausstoß vermerkt. Bei mir steht da tatsächlich 169 g/km. 😂

Re: Fahrzeug falsch Zugelassen

ptah_sokol
  • Beiträge: 74
  • Registriert: Do 17. Okt 2019, 20:56
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Danke für den Hinweis! Dort steht "46" was auch richtig ist (sofern ich mich richtig erinnere)

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Audi a4 2010 -> Outlander PHEV Basis Diamant MY2020

Re: Fahrzeug falsch Zugelassen

yazerone
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Sa 15. Jun 2019, 09:56
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
In dieser Hinsicht führe ich gerade ein förmliches Einspruchsverfahren gegen die Zulassungsstelle. In der Zulassung wurden (zulassungsrechtlich korrekt) 159 g/km eingetragen. Die Ermittlung erfolgte aber lediglich rechnerisch nach der schwedischen Formel, die für die KFZ-Steuer nach meiner Meinung eine unzureichende Schätzungsgrundlage ist. Ich bin gespannt, wie es ausgeht. Nach EPA liege ich bei ca. 60g/km. Mal sehen, ob ich jemanden überzeugen kann.
Cadillac ELR

Re: Fahrzeug falsch Zugelassen

USER_AVATAR
read
...ist auch ein bekanntes Problem bei den Zulassungen der BEVs, da beim Elektro Nenn- und Höchstleistung nicht gleich ist und eben die Steuer da drauf basiert (noch bekloppter ist die Tatsache, das man trotz 10Jahre Steuerbefreiung, das SEPA Mandat für den Einzug der Steuer ab dem 11ten Jahr bei der Zulassung schon vorlegen *muss*)
Outlander PHEV Plus/Intro MY19, seit 10/18
IONIQ Premium MY19, seit 08/19

Re: Fahrzeug falsch Zugelassen

USER_AVATAR
read
@hominidae
😂🤦‍♂️


So, gerade mit AH telefoniert. Es kommt ein neuer berichtigter Steuerbescheid. Nur zur Zulassungsstelle muss ich selbst fahren und den Schein ändern lassen bzw. wird ein neuer ausgestellt. Laut AH soll dies für mich kostenfrei sein. Werde nächste Woche gleich mal zur Zulassungsstelle fahren. Werde weiter berichten.

Re: Fahrzeug falsch Zugelassen

USER_AVATAR
read
Gerade einen neuen Fahrzeugschein ausgestellt bekommen. Und das kostenfrei. Beim Hauptzollamt muss ich auch nichts mehr machen. Wurde von der Zulassungsstelle schon alles in die Wege geleitet. Bekomme einen berichtigten Steuerbescheid.
Lief alles sehr unbürokratisch, da es ein Fehler der Zulassungsstelle war und diese ihn auch eingeräumt hat.

Ende gut, alles gut.
😁
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag