CHAdeMO 50KW

CHAdeMO 50KW

menu
Benutzeravatar
    Hotoyo
    Beiträge: 241
    Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:46
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 24 Mal
folder Di 1. Okt 2019, 14:26
Heute habe ich das erste mal seit 6 Monaten und 8000Km an einer CCAdeMO Ladestation geladen. Ich war ca. 50 min unterwegs zum Einkaufen, laut Ladestation und Outlander war der Ladevorgang abgeschlossen. Um so erstaunter war ich das der Accu nicht Voll war, die Anzeige stand bei ca. 75% und Reichweite von 30 km.
Mir war bis jetzt nur bewusst das der Akku unter CHAdeMO in 30min auf 80% geladen wird, ich war der Meinung das der Akku auch unter CHAdeMO über die 30 min auch bis zu 100% geladen wird.
Jetzt gehe ich davon um den Akku zu schonen das der Ladevorgang bei 80% abgebrochen wird, ist mein Gedanke soweit Richtig?
Outlander 2019
Fendt Bianco
Honda ST 1300
MZ TS 250/1
Piaggio Quatz
Piaggio Sfera 125
Regierung Hyundai I10
Anzeige

Re: CHAdeMO 50KW

menu
Benutzeravatar
    Keiko72
    Beiträge: 35
    Registriert: Do 24. Jan 2019, 11:11
    Hat sich bedankt: 46 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Di 1. Okt 2019, 14:50
Wenn ich mal mit CHAdeMO lade, bekomme ich maximal auf 17KW und bin nach ca. 25 Minuten von 0 auf 80%. Das ist meines Wissens auch so wie es funktionieren soll. Hab auch mal probiert nach dem Abbrechen bei 80% die Ladung neu zu starten, was auch ging, aber die Ladeleistung fällt so stark zusammen, dass es sich nicht mehr lohnte.
Grüsse aus der Schweiz
Keiko72

Bild
Outlander PHEV Diamond S-Edition (MJ19)

Re: CHAdeMO 50KW

menu
sko
    Beiträge: 159
    Registriert: Fr 12. Jul 2019, 10:36
    Danke erhalten: 106 Mal
folder Di 1. Okt 2019, 15:57
Der Ladevorgang wird je nach akkutemperatur bei ~80% abgebrochen - steht auch so in der Bedienungsanleitung.
Um per CHAdeMO (fast) vollzuladen muss erneut ein Ladevorgang gestartet werden - da dieser aber mit stark verringerter Ladeleistung verhältnissmäßig lange dauert, blockiert man unnötigerweise eine Schnellladestation.
Vollladen sollte man daher (und auch damit die BMU die Zellspannungen angleichen und damit die maximale Kapazität erhalten kann) per Typ1 am "Schnell"lader oder per Ladeziegel.
2019 Outlander PHEV Top, 1991 Sigma 3.0-24V, 1989 Galant GLS, 1988 Galant VR4, 1970 DKW 502 Extra

Re: CHAdeMO 50KW

menu
Birma
    Beiträge: 23
    Registriert: Mo 1. Jul 2019, 08:09
    Hat sich bedankt: 53 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 2. Okt 2019, 17:37
Soweit mir bekannt läd der Outlander an chademo mit max 20kw

Re: CHAdeMO 50KW

menu
ebs
    Beiträge: 32
    Registriert: Sa 23. Feb 2019, 20:40
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Mi 2. Okt 2019, 20:23
Laut Handbuch unterstützt der Outlander an Chademo 60KW am Eingang. Den Unterschied merkt man deutlich wenn man bei Kaufland an den 50KW-Anschluss bis 81% in rund 25 Min lädt oder bei Ikea an dem 20KW-Anschluss, das dauert erheblich länger.

Re: CHAdeMO 50KW

menu
miresc
    Beiträge: 959
    Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
    Hat sich bedankt: 102 Mal
    Danke erhalten: 339 Mal
folder Mi 2. Okt 2019, 21:56
Von “leer“ (28-32%) bis 81% lädt man maximal 8 KWh. Das in 25 Minuten bedeutet weniger als 20 KW. Mag sein, dass es an einer 50 KW-Säule geringfügig schneller geht als an 20 KW. Dort (mein ALDI 5 km von zu Hause hat 20 KW) dauert es ziemlich genau 30 Minuten. Aber keinesfalls “erheblich“ länger.

Re: CHAdeMO 50KW

menu
Benutzeravatar
    johjoh66
    Beiträge: 651
    Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
    Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
    Hat sich bedankt: 451 Mal
    Danke erhalten: 97 Mal
folder Mi 2. Okt 2019, 22:55
ebs hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 20:23
Laut Handbuch unterstützt der Outlander an Chademo 60KW am Eingang.

da wüsste ich gerne, wo Du das gelesen hast. Das Handbuch gibt meines Wissens bezüglich der Ladeleistungen absolut keine Information preis! Meine Erfahrungen zeigen, dass er an CHAdeMO etwa mit 16 kW lädt.
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 13 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: CHAdeMO 50KW

menu
Marsch
    Beiträge: 127
    Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:48
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Do 3. Okt 2019, 12:15
Oft schaltet auch die Säule ab.

Re: CHAdeMO 50KW

menu
Benutzeravatar
folder Do 3. Okt 2019, 12:56
Es kommt vor allem auf die Spannung des Akkus an. In welchem Bereich ist die beim Outlander?
Der 20-kW-Schnelllader, dem Du benutzt hat, kann vermutlich nur 50 Ampere. Das heißt, dass es die 20 kW nur bei 400 V gibt. Wenn der Akku des Outlanders beispielsweise nur durchschnittlich 300 V hat im SOC-Bereich, in dem geladen wird, gibt es nur durchschnittlich 15 kW (beziehungsweise weniger, wenn man dann noch in den Bereich kommt, in dem das Auto die Stromstärke herunter regelt).
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: CHAdeMO 50KW

menu
Benutzeravatar
folder Fr 4. Okt 2019, 09:51
Der Outlander hat doch ein 300V System, also immer 300V??
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag